Wolfaran von Ochs

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Ochs.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Freiherrlich Rosshang.svg   Wappen Herrschaft Ochsenfeld.svg   Wappen Mittelreich.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Pfortenritter.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Wolfaran von Ochs und von Sturmfels
Andere Namen:
Wolfaran von Mardrabrück (als Bastard bis zur Hochzeit seiner Eltern)
Titulatur:
Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Baron von Bärenau (durch Heirat), Edler zu Rosshang (seit 1042 BF), Ritter von Wandleth, Edler auf dem Ochsenfeld (1033 BF-1042 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Erbbaronet von Wasserburg (ab 05.10.1042), Kanzleirat für Eich- und Wägewesen (1036 BF-30. Per 1042 BF), Baronet von Sturmfels (1033-1042)
Daten:
Alter:
28 Jahre
Tsatag:
20. Ron 1014 BF (Geboren in der Kaiserstadt Gareth. Seine Eltern sind Leobrecht von Ochs und Korhilda von Hartwalden-Sturmfels. Als Bastard, wenn auch aus gutem Hause stammend, ist er in keiner direkten Lehensfolge.)
Geburtshoroskop:
Horas, Simia, Ucuri, Schwert
Traviatag:
0117
Familie:
Familie:
Geschwister:
Wolfaran (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Ron 1014 BF), Leonora (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Bor 1023 BF), Alecha (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Hes 1032 BF), Kathaya (Symbol Tsa-Kirche.svg23. Tra 1034 BF), Etilian (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Fir 1042 BF)
Kinder:
Rohaja Leonora (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Pra 1034 BF), Leobrecht Brander (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF), Ophelia Korhilda (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF), Firunian (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Tra 1035 BF), Trisdhan Tybalt (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Hes 1035 BF), Lechmin Elea (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Tra 1036 BF), Idamil Baduar (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1037 BF), Thion Wolfaran (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 1038 BF), Leowyn (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1040 BF), Yandelind Madalieb (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Bor 1040 BF-Symbol Boron-Kirche.svg21. Bor 1040 BF), Storko Alrik (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tsa 1041 BF), Aldare Selinde (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF), Hardane Irmhelde (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF) ; Hal (Symbol Tsa-Kirche.svg1034 BF) (allgemein unbekannt); Madalena (Symbol Tsa-Kirche.svg1039 BF) (unbekannt)
Ehegatte(n):
Iralda von Bärenau (Symbol Travia-Kirche.svg17. Pra 1034 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
großer, breitschultriger Krieger mit schwarzem, kurzen Haar und Kinnbart
Augen:
braun
Haare:
dunkles Haar
Größe:
195
Gewicht:
85
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
MU 15, KL 14, KK 14, CH 14
Vor- und Nachteile:
Vom Schicksal begünstigt
Talente:
Etikette, Reiten, Handel, Überzeugen,Staatskunst (Verwaltung) meisterlich
Kampfwerte und Manöver:
Schwerter meisterlich
Hintergründe:
Charakter:
loyal, temperamentvoll, charismatisch, ritterlich
Kurzbeschreibung:
aufrechter, junger Ritter mit bubenhaftem Scharm, der durch sein Temperament schnell in Schwierigkeiten geraten kann
Beziehungen:
groß; Kaiserliche Verwaltung in Elenvina, Kaiserhof, Pfortenritter, Schlunder Grafenhof
Finanzkraft:
ansehnlich, durch die Unterstützung der Häuser Ochs und Sturmfels groß
Feinde:
Schwächen:
hitzköpfig
Besonderheiten:
trägt seit Ingerimm 1041 BF das Schwert Flammenzunge und ein meisterhaftes Kettenhemd.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Freiherrlich Rosshang.svg
Wolfaran von Ochs
Edler seit 1042 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Wappen Herrschaft Ochsenfeld.svg
Giselda von Ochs
Edle 979 BF-1033 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Wolfaran von Ochs
Edler 1033 BF-1042 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Kathaya von Ochs
Edle seit 5. Per 1042 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Wappen Mittelreich.svg
Wolfaran von Ochs
Kanzleirat 1036 BF-30. Per 1042 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Leonora II. von Ochs
Kanzleirätin seit 1. Ing 1042 BF
Wappen Haus Ochs.svg

Frühe Kindheit (1014-1020 BF)

Im Rondra 1014 BF wurde er in der Kaiserstadt Gareth als Wolfaran von Mardrabrück geboren. Seine Eltern sind der Kanzleirat für Kutschen- und Wagenbau Leobrecht von Ochs und die Knappin Alwene von Gareths Korhilda von Hartwalden-Sturmfels.

Durch einen nichterfolgten Traviabund seiner Eltern, das Haus Ochs hatten diesem wiedersprochen, war er als Bastard, wenn auch aus gutem Hause stammend, in keiner direkten Lehensfolge.

Er wuchs die ersten Götterläufe seines Lebens in dem Stadthaus seines Vaters auf, in dem auch seine Mutter 1018 BF, nach ihrem Ritterschlag, einzog.

Pagen- und Knappenzeit (1020-1032 BF)

Der gute Name väterlicherseits und entsprechende Kontakte halfen ihm und er durfte seine seine Pagen- und Knappenzeit am Hofe des Schlunder Grafen unter Aufsicht des Ritters Leoderich von Sennenberg-Ruchin absolvieren.

Der Bastardstatus nagte stets an ihm und so kam es immer wieder zu Reibereien mit den anerkannten Pagen und Knappen aus dem garetischen Adel, die den jungen Wolfaran gerne bis zur Weißglut reizten.

Doch er wäre nicht ein Ochse, wenn er nicht standhaft und mit purem Willen sich aufbäumte. Wenn er schon nicht mit seinem Namen glänzen konnte, so zumindest durch seine Leistungen. Er beherrschte schnell die ihm beigebrachten ritterlichen Tugenden, war sehr begabt mit dem Schwert und ein guter Reiter.

Die Zeit in der die anderen Knappen sich intensiver den ritterlichen Talenten widmen mussten, nutze der junge Wolfaran und eignete sich Kenntnisse der Waffenkunde an und war auch lernwillig in den Sprachen Rogolan und Angram. Durch seine recht fundierten Kenntnisse in der Waffenkunde erarbeitete er sich in kürzester Zeit einen guten Namen beim Grafen Ingramm der mit einem gewissen Interesse den Werdegang seines Knappen verfolgte.

Zu Ende seiner Knappenzeit lernte er auch seine Geliebte und heutige Verlobte die Baroness Iralda von Bärenau in einem Boronkloster in Gareth kennen und knüpfte eine zarte Bande mit der Edlen.

Ein verrücktes Jahr (1033 BF)

Im Götterlauf 1033 überschlugen sich die Ereignisse für den jungen Ritter. Zuerst erhielt er im noch fast jugendlichen Alter von noch 18 Jahren den Ritterschlag und kam in den Genuss einer Anstellung als gräflicher Hausritter. Im Namen des Grafen wurde er ausgeschickt und führte Verhandlungen bezüglich der Waffengeschäfte, dem Steckenpferd des Grafen.

Zum Missfallen des Grafen jedoch zog ihn die Liebe aus Wandleth fort und er gesellte sich an die Seite der Edlen Iralda von Bärenau und focht mit ihr den Kampf um ihr Erbe, die Baronie Bärenau. Bei den blutigen Kämpfen um die Burg Bärenau wurde er schwer verletzt und konnte dem Herren Boron soeben entkommen.

Wenig später im Götterlauf heirateten seine Eltern und legitimierten ihn, so dass er in die Erbfolge des Hauses Ochs und der Baronie Viehwiesen integriert wurde und von nun an voller Stolz den Namen Wolfaran von Ochs und von Sturmfels trägt.

Nach der Hochzeit seiner Eltern und dem errungen Sieg seiner Mutter um die Baronie Sturmfels ist er fortan ein anerkanntes Mitglied der Familien Ochs und Sturmfels. Das untermalt auch die Übergabe des Edlengutes Ochsenfeld von seiner Tante Giselda .

Eine Tatsache die er immer noch kaum fassen kann und im sichtlich zu Kopf gestiegen ist.

Aufgrund der Tatsache, dass es dem Haus Ochs an Nachwuchs mangelt, wünschte seine Tante Giselda, dass Wolfaran ihr in Mardershöh als Vogt folgen sollte. Die Königin jedoch befand den jungen Ritter für zu unerfahren und so verloren die Ochsen ihre Stellung in der Kronvogtei nach dem Tode Giseldas. Zudem wird gemunkelt, dass eine Intrige den jungen Wolfaran ausgebootet hat.

Gleichfalls konnte er Kontakte zu der Bruderschaft der Trollpfortensieger knüpfen und sie mit Taten davon überzeugen ihn in diesem Bund aufzunehmen.

1034 BF

Mitte Praios 1034 BF ehelichte er die Baroness Iralda von Bärenau, die von der Herrin Tsa gesegnet, seinen Erben in sich trägt. Um für weitere, höhere Aufgaben empfohlen zu werden hat sein Vater seine Beziehungen spielen lassen und Wolfaran wechselte kurz nach der Heirat in das Gefolge der Zahlmeisterin Elea von Ruchin an den reisenden Kaiserhof.

Im Jahr 1034 BF nahm er seine ersten Knappen auf: Arnbrecht von Katterquell und Rondrian Brin von Schallenberg. Beide verloren ihre/n Schwertvater/-mutter vor kurzer Zeit in Kampfhandlungen, und bedürfen daher einer fürsorgenden Hand. Eine Tatsache die den jungen Ritter stark fordert, teils überfordert, aber er konnte seiner Frau und seinem Freund Felan von Schallenberg die Bitte nicht abschlagen, sich um die beiden Jungen zu kümmern.

1035 BF

Im Götterlauf 1035 wurde er zweimal mit den Vaterwürden gesegnet, einmal im Travia, als sein Bastardsohn Firunian das Licht Deres erblickte und einmal im späten Hesinde, als sein ehelicher Sohn Trisdhan auf der Praiosburg geboren wurde.

Beruflich reiste er bis Ende Tsa 1035 BF im Gefolge des Kaiserhofes mit. Als Sendbote und vertraulicher Übermittler von Nachrichten wies ihm die kaiserliche Zahlmeistern ein anderes Betätigungsfeld zu, da sie von seiner Loyalität und Verschwiegenheit überzeugt ist. Diese neue Aufgabe ermöglicht ihm das Reisen, großteils in den Grenzen des Köngreiches Garetiens und der angrenzenden Markgrafschaften, erfordert aber ebenfalls eine hohe Disziplin und Verschwiegenehit, denn die Informationen die ihn von nun an begleiten, sind nicht für jedermanns Ohren bestimmt. Eine Aufgabe, die durchaus Gefahrensituationen mit sich bringen könnte.

1036 BF

Nachdem Golgaris Schwingen einen kaiserlichen Beamten mit in Borons Reich nahmen, ernannte die Reichsschatzmeisterin Thalia von Eberstamm-Weidenhag, nach gutem Zureden durch Leobrecht von Ochs, Wolfaran zum Kanzleirat für Eich- und Wägewesen. Wolfaran verlässt den Kaiserhof. Dieses nicht unbedingt freiwillig, denn er wäre gerne im Gefolge der kaiserlichen Zahlmeisterin verblieben.

1037 bis 1042

Wolfaran knüpft sich ein Netzwerk aus vielschichtigen Kontakten in der Reichskanzlei in Elenvina. Die Reichsschatzmeisterin Thalia von Eberstamm-Weidenhag schätzt den Enthusiasmus des jungen Ochsen und beäugt ihn mit einem wohlwollenden Blick.

Dadurch, dass Wolfaran das Rogolan fließend spricht, kann er zu dem Zwergen Garthog, Sohn des Gilemon, Oberkanzleirat in der Schatzkanzlei, und Truzum Sohn des Nugrod, Leiter der kaiserlichen Münze in Gareth und deren zwergischer Riege freundschaftliche Bande knüpfen.

Zusammen mit seinem Assessor Alrik Herdan von Ruchin und seinem Knappen Arnbrecht von Katterquell, ist Wolfaran auf etlichen Abenden der feinen und Adligen Gesellschaft anzutreffen. Denn auch hier spinnt er weiter an seinem Kontaktnetzwerk.

1042 BF

Seine Mutter tritt als Baronin von Sturmfels zurück und wird für alle überraschend mit der Baronie Wasserburg belehnt. Aus Wolfaran wird nun ein Erbbaronet.

Er tritt daraufhin als Kanzleirat zurück, schafft es jedoch vorher zu regeln, dass seine Schwester Leonora ihm folgen kann.

Privates

Seit 1033 BF ist er mit der Hartsteener Edlen Iralda von Bärenau liiert, die er im Praios 1034 BF ehelichte und die ihm später Drillinge gebar. Durch seine Zeit am Kaiserhof und seine Anstellung in Elenvina sehen sich die beiden selten, doch sind sich auch weiterhin rahjagefällig verbunden. Gemeinsam sind sie sich ihrer Pflichten bewusst und ihnen ist sehr daran gelegen vielen Erben das Licht Deres zu schenken.

Neben seiner praiosgefällig geschlossenen Hochzeit lebt der Ritter ein unstetes Liebesleben (siehe dazu der Abschnitt Meisterinformationen). Aus der Affäre mit dem Kammermädchen Alanna Falkenhof entstand der gemeinsame Sohn, der anerkannte Bastard Firunian von Ochsenfeld. Mit der Botenreiterin Selinde Quasten zeugt er den Bastard Leowyn von Ochsenfeld.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Ist Vater von Hal II. von Ehrenstein. Das Kind wird als eheliches Kind Melinas mit dem Junker Rondradan Helmar von Pfortenstein großgezogen.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Ist Vater von Madalena von Wolfszahn, ohne davon zu wissen. Mutter ist die Magierin Viridia von Wasserburg.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Leowyn von Ochsenfeld ist nicht sein Sohn.

Vorfahren

Nachkommen

Turnierwerte

Tjoste

  • Lanzenreiten: unerfahren
  • Sattelfestigkeit: erfahren
  • Stil: defensiv

Fußkampf

  • Schwert:erfahren
  • Stil: offensiv

Ahnen und Kinder

Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Viehwiesen.svg
Leodan von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg914 BF
Symbol Boron-Kirche.svg952 BF
Wappen Kunigunde Lechmin von Weisseprein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Kunigunde Lechmin von Weiseprein
Symbol Tsa-Kirche.svg917 BF
Symbol Boron-Kirche.svg949 BF
Wappen Familie Waraqis.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Eloish von Waraqis
Symbol Tsa-Kirche.svg14. Tra 910 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1002 BF
Wappen Familie Feqzail.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Radschaleya Feqzaïl
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Fir 908 BF
Symbol Boron-Kirche.svg5. Pra 973 BF
Wappen Familie Hartwalden.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Hartwalden.svg
Halberich von Hartwalden
Symbol Tsa-Kirche.svg23. Tsa 940 BF
Symbol Boron-Kirche.svg6. Per 999 BF
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Madalieb von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Bor 943 BF
Symbol Boron-Kirche.svg6. Hes 995 BF
Wappen Familie Haldensbrueck.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Bunsenhold von der Haldensbrück
Symbol Tsa-Kirche.svg18. Hes 924 BF
Symbol Boron-Kirche.svg8. Rah 985 BF
Wappen Familie Perainshag.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Perainshag.svg
Ifirgund von Perainshag
Symbol Tsa-Kirche.svg24. Tra 928 BF
Symbol Boron-Kirche.svg20. Tsa 999 BF
(2 Geschwister) Wappen Haus Ochs.svg Leobur von Ochs.png Wappen Haus Ochs.svg
Leobur von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg936 BF
Symbol Boron-Kirche.svg984 BF
Wappen Familie Waraqis.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ismelda von Waraqis
Symbol Tsa-Kirche.svg19. Ing 936 BF
Symbol Boron-Kirche.svg7. Bor 988 BF
(3 Geschwister) Wappen Korhilda von HartwaldenSturmfels.svg HartwaldenSturmfelsReoderich.png Wappen Junkertum Erlengrund.svg
Reoderich von Hartwalden-Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Ron 964 BF
Wappen Familie Perainshag.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Linaria von Perainshag
Symbol Tsa-Kirche.svg9. Ing 963 BF
(1 Geschwister)
(3 Geschwister) Wappen Haus Ochs.svg Ochs Leobrecht.JPG Wappen Kaiserlich Efferdstraene.svg
Leobrecht von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 976 BF
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Sturmfels Korhilda.png Wappen Baronie Wasserburg.svg
Korhilda von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg10. Per 997 BF
(2 Geschwister)
Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg Ochs Wolfaran.jpg Wappen Freiherrlich Rosshang.svg
Wolfaran von Ochs und von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg20. Ron 1014 BF
(4 Geschwister)
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Praiosburg.svg
Rohaja Leonora von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Pra 1034 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Mohuner Land.svg
Leobrecht Brander von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Clarentia.svg
Ophelia Korhilda von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF
Wappen Haus Ochs Bastarde.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Firunian von Ochsenfeld
Symbol Tsa-Kirche.svg19. Tra 1035 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Schloss Rossgarten.svg
Trisdhan Tybalt von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Hes 1035 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Junkertum Bronstein.svg
Lechmin Elea von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Tra 1036 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Miklas Muehle.svg
Idamil Baduar von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1037 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Baerrode.svg
Thion Wolfaran von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 1038 BF
Wappen Haus Ochs Bastarde.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Leowyn von Ochsenfeld
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1040 BF
Wappen Familie Ochs Baerenau.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Yandelind Madalieb von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Bor 1040 BF
Symbol Boron-Kirche.svg21. Bor 1040 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Lilienmoor.svg
Storko Alrik von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tsa 1041 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Clarentia.svg
Aldare Selinde von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Alfenweiher.svg
Hardane Irmhelde von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF

Chronik

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg 20. Ron 1014 BF:
Geburt von Wolfaran von Ochs (Geboren in der Kaiserstadt Gareth. Seine Eltern sind Leobrecht von Ochs und Korhilda von Hartwalden-Sturmfels. Als Bastard, wenn auch aus gutem Hause stammend, ist er in keiner direkten Lehensfolge.).

Wappen Grafschaft Schlund.svg 1020 BF:
Wolfaran folgt der Tradition des Hauses Ochs und wird Page am Grafenhof vom Schlund.

Wappen Grafschaft Schlund.svg 1025 BF:
Beginn der Knappenzeit am Schlunder Grafenhof unter Führung von Leoderich von Sennenberg-Ruchin, der Wolfaran ritterliche Tugenden lehrte.

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg 1033 BF:
Tsa Segen für Iralda von Barenau und Wolfaran von Ochs. Das vom aussterben bedrohte Haus Ochs lässt nichts unversucht.

Wappen Herrschaft Ochsenfeld.svg 1033 BF:
Wolfaran von Ochs wird Edler auf dem Ochsenfeld. Seine Tante Giselda übergibt ihm ihr Gut kurz vor ihrem Tod.

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg 1033 BF:
Nach der Hochzeit von Leobrecht von Ochs mit Korhilda von Sturmfels erkennen die beiden ihre Kinder Wolfaran, Leonora und Alecha an und geben ihnen den Nachnamen Ochs und von Sturmfels.

Wappen Grafschaft Schlund.svg Pra 1033 BF:
Erhalt des Ritterschlages zum Ritter von Wandleth. Als Schwertvater gilt offiziell Graf Ingramm vom Schlund.

Wappen Grafschaft Schlund.svg Ron 1033 BF:
Anstellung am Schlunder Grafenhof als gräflicher Hausritter.

Wappen Pfortenritter.svg Hes 1033 BF:
Aufnahme in der Bruderschaft der Trollpfortensieger (Pfortenritter)

Wappen Baronie Baerenau.svg Fir 1033 BF:
Erfolgreicher Eroberungsfeldzug der Baronie Bärenau, bei dem er schwer verletzt wurde an an Schlachtfeldfieber erkrankte.

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg Tsa 1033 BF:
Verlobung von Wolfaran von Ochs und Iralda von Bärenau.

Wappen Haus Ochs.svg 2. Rah 1033 BF:
Attentat eines unbekannten Schergens. Wolfaran wird von der Schlunder Chrüterfrau "Die alte Girta" aufgegriffen und gesund gepflegt.

Wappen Koeniglich Mardershoeh.svg 25. Rah 1033 BF:
Er wird bei der Nachfolge um die Kronvogtei Mardershöh ausmanövriert und von der Kaiserin übergangen.

Wappen Grafschaft Schlund.svg Pra 1034 BF:
Wolfaran verlässt den Grafenhof vom Schlund

Wappen Mittelreich.svg Pra 1034 BF:
Wechsel in das Gefolge der kaiserlichen Zahlmeisterin Elea von Ruchin an den reisenden Kaiserhof.

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg Pra 1034 BF:
Wolfaran nimmt seine ersten Knappen (Arnbrecht von Katterquell und Rondrian Brin von Schallenberg) und seine erste Pagin (Tsalinde von Eslamsberge-Krolock) zur Ausbildung auf.

Wappen Haus Ochs.svg 17. Pra 1034 BF:
Wolfaran von Ochs schließt den Traviabund mit Iralda von Bärenau.

Wappen Haus Ochs.svg 30. Pra 1034 BF:
Geburt von Rohaja von Ochs (auf Burg Bärenau).

Wappen Haus Ochs.svg 1. Ron 1034 BF:
Geburt von Leobrecht II. von Ochs (auf Burg Bärenau).

Wappen Haus Ochs.svg 1. Ron 1034 BF:
Geburt von Ophelia von Ochs (auf Burg Bärenau).

Wappen Haus Ehrenstein.svg 1. Per 1034 BF:
Hal II. von Ehrenstein wird geboren. Unter Verschluss wird gehalten, dass der Vater des Kindes Wolfaran von Ochs ist.

Wappen Mittelreich.svg 1035 BF:
Auf Reisen als Abgesandter und Sendbote im Namen Elea von Ruchins.

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg 1035 BF:
Sein Knappe Rondrian Brin von Schallenberg verlässt ihn, um die Weihe der Rondrakirche anzustreben.

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg 1035 BF:
Alrik Herdan von Ruchin wird sein neuer Knappe.

Wappen Haus Ochs Bastarde.svg 19. Tra 1035 BF:
Geburt von Firunian von Ochsenfeld .

Wappen Haus Ochs.svg 30. Hes 1035 BF:
Geburt von Trisdhan von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Mittelreich.svg 1036 BF:
Thalia von Eberstamm-Weidenhag ernennt ihn zum Kanzleirat für Eich- und Wägewesen. Wolfaran verlässt den Kaiserhof.

Wappen Mittelreich.svg 1036 BF:
Wolfaran von Ochs wird Kanzleirat für Eich- und Wägewesen.

Wappen Haus Ochs.svg 5. Tra 1036 BF:
Geburt von Lechmin von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Haus Ochs.svg 12. Ron 1037 BF:
Geburt von Idamil von Ochs (im Junkertum Altenbeek auf einer Pilgerreise).

Wappen Haus Ochs.svg 29. Fir 1038 BF:
Geburt von Thion von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Familie Wasserburg.svg 30. Phe 1039 BF:
Viridia von Wasserburg bringt ihre Tochter Madalena von Wolfszahn zur Welt. Sie behält den Namen des Vaters für sich und informiert auch diesen nicht über sein Kind.

Wappen Haus Ochs Bastarde.svg 5. Ron 1040 BF:
Geburt von Leowyn von Ochsenfeld (offiziell ist nur Rondra 1040 bekannt).

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg 17. Bor 1040 BF:
Geburt von Yandelind von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg 21. Bor 1040 BF:
Die Tochter Yandelind von Ochs verstirbt im Wochenbett.

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg 1041 BF:
Wolfarans erster Knappe Alrik Herdan von Ruchin erhält den Ritterschlag

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg 1041 BF:
Anerkennung des Bastards Leowyn von Ochsenfeld durch Wolfaran II. von Ochs.

Wappen Haus Ochs.svg 8. Tsa 1041 BF:
Geburt von Storko von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg Rah 1041 BF:
Wolfaran wird Träger von Flammenzunge und eines meisterhaften Kettenhemds.

Wappen Familie Ochs-Sturmfels.svg Rah 1041 BF:
Bei der Expedition in die alte Zwergenfeste Ongalosch stirbt Wolfaran von Ochs Knappin Tsalinde von Eslamsberge-Krolock.

Wappen Baronie Sturmfels.svg Rah 1041 BF:
Entdeckung der alten Zwergenfeste Ongalosch. Die Gruppe kämpft gegen den Geisterdrachen Ilsulfur.

Wappen Freiherrlich Rosshang.svg 1042 BF:
Wolfaran von Ochs wird Edler zu Rosshang.

Wappen Haus Ochs.svg Bor 1042 BF:
Aufgrund des Kinderreichtums des Hauses Ochs wird das Dorf Hasenfeld als Herrschaft Hasenfeld von der Herrschaft Ochsenfeld abgetrennt und Alecha von Ochs als Edlengut gegeben. Wolfaran von Ochs bleibt Edler auf dem Ochsenfeld.

Wappen Haus Ochs.svg 13. Hes 1042 BF:
Geburt von Hardane von Ochs (in der Villa Ox).

Wappen Haus Ochs.svg 13. Hes 1042 BF:
Geburt von Aldare von Ochs (in der Villa Ox).

Wappen Haus Ochs.svg Per 1042 BF:
Wolfaran von Ochs tritt als Kanzleirat für Eich- und Wägewesen zurück. Die Reichsrätin Thalia von Eberstamm-Weidenhag benennt Leonora von Ochs als seine Nachfolgerin.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1029 BF

Wappen Haus Ochs.svg Traumreise

Zeit: 5. Rah 1029 BF / Autor(en): Treumunde

1030 BF

Wappen Haus Ochs.svg Leben im Schlund

Zeit: 1. Fir 1030 BF / Autor(en): Treumunde

1031 BF

Wappen Haus Ochs.svg Hals- und Beinbruch

Zeit: 1. Per 1031 BF / Autor(en): Treumunde

1032 BF

Wappen Haus Ochs.svg Geschichtenerzähler

Zeit: 5. Tsa 1032 BF / Autor(en): Treumunde

1033 BF

Wappen Baronie Viehwiesen.svg Streithammel

Zeit: 29. Ron 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Spieglein, Spieglein an der Wand

Zeit: 30. Ron 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Stur wie ein Ochse

Zeit: 30. Ron 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Koenigsstadt Wandleth.svg Giseldas Geheimnis

Zeit: 10. Eff 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Sternenhimmel

Zeit: 15. Eff 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Seelenheil

Zeit: 16. Eff 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Gleichgesinnte

Zeit: 16. Eff 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Sternenhimmel

Zeit: 5. Tra 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Koenigsstadt Wandleth.svg Heimatliche Gefilde

Zeit: 15. Tra 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Grafschaft Schlund.svg Schützende Hände

Zeit: 5. Bor 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Familie Baerenau.svg Ross und Reiter

Zeit: 15. Bor 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Wolfaran

Zeit: 15. Bor 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Iralda

Zeit: 25. Hes 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Koeniglich Mardershoeh.svg Giselda

Zeit: 5. Fir 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ganggeflüster

Zeit: 20. Tsa 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Sturmfels.svg Ruf des Sturmfels

Zeit: 24. Phe 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Schallenberg.svg Phextag

Zeit: 24. Phe 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Puleth.svg Der Baron kehrt zurück

Zeit: 26. Phe 1033 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Säbelrasseln

Zeit: 5. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Pfortenritter.svg Pfortenrittertreffen auf Burg Rubreth
Die Pfortenritter füllen Lücken in ihren Reihen und beschließen, sich in der Fehde mit den Pulethanern zu rüsten.
Zeit: 12. Per 1033 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Baerenau.svg Jubelschreie und Wehklagen

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Lichtbote, Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Der Luchs im Kampf

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Fanfaren vom Burgweg

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Verbrannte Asche

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Tsas Segen, Borons Gnade

Zeit: 1. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Puppenspieler

Zeit: 10. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Koenigsstadt Wandleth.svg Ingramm

Zeit: 14. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Koeniglich Mardershoeh.svg Ein neuer Kronvogt?

Zeit: 20. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Koeniglich Mardershoeh.svg Finstere Gesellen

Zeit: 21. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Bittsteller

Zeit: 25. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde, BB
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Zorn und Verzweiflung

Zeit: 30. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Die alte Girta

Zeit: 2. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Koeniglich Mardershoeh.svg Ein neues Oberhaupt

Zeit: 5. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Schollenflucht?

Zeit: 10. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Familiengespräche

Zeit: 15. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Einladung zur Hochzeit

Zeit: 15. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Hartsteen.svg Hartsteener Beileidsbekundungen

Zeit: 15. Rah 1033 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Graeflich Ingerimmsschlund.svg Wandlether Wünsche

Zeit: 15. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen blanko.svg Zwischen Freud und Leid

Zeit: 20. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Hartsteen.svg Hartsteener Zwiespälte

Zeit: 20. Rah 1033 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Familie Keilholtz.svg Antwort aus Kressenburg

Zeit: 20. Rah 1033 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Junkertum Raulsfeld.svg Nach dem Mahl

Zeit: 24. Rah 1033 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Tränen in Mardershöh

Zeit: 25. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Koenigreich Garetien.svg Tock, tock, tock

Zeit: 1. Nam 1033 BF / Autor(en): BB

1034 BF

Wappen Baronie Viehwiesen.svg Ein Empfehlungsschreiben

Zeit: 2. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Kaiserlich Sertis.svg Gefallen unter Freunden

Zeit: 5. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Kaiserlich Sertis.svg Vater und Sohn

Zeit: 7. Pra 1034 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Treumunde
Wappen Graeflich Luring.svg Ritter Ingmar in Luring
Ritter Ingmar minnt um die holde Lechmin
Zeit: 8. Pra 1034 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Reichsstadt Luring.svg Lückenbüßer

Zeit: 10. Pra 1034 BF / Autor(en): Anjor, Treumunde
Wappen Haus Luring.svg Turnierergebnis

Zeit: 11. Pra 1034 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB
Wappen blanko.svg Der Turnierstich

Zeit: 12. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Vorgeplänkel

Zeit: 14. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Ein unerwarteter Gast

Zeit: 14. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Purgation und Ritterschlag

Zeit: 17. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen blanko.svg Hochzeitsglocken

Zeit: 17. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Tjoste 1. Runde

Zeit: 18. Pra 1034 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Turnierergebnis

Zeit: 23. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Ein schnaubender Ochse

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Hinter dem Vorhang

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Eine neue Allianz

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen blanko.svg Unter anderen Fittichen

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Koeniglich Halhof.svg Eine böse Überraschung

Zeit: 15. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Anjor
Wappen Haus Ochs.svg Zwischen zwei Vätern

Zeit: 15. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Koeniglich Halhof.svg Abbitte

Zeit: 28. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Schwertschwestern

Zeit: Eff 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kaiserlich Efferdstraene.svg Formation

Zeit: 5. Eff 1034 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Neubürger

Zeit: Tra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Grafschaft Schlund.svg Stapel über Stapel
Bei der Lagebesprechung des Grafen mit seiner Sippe bekommt dieser eine Idee.
Zeit: 10. Fir 1034 BF / Autor(en): VolkoV
Wappen Mittelreich.svg Stapelweise
...während am Kaiserhof seine Kontakte wirken...
Zeit: 11. Fir 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Symbol Travia-Kirche.svg Travias Segen über Garetien
In garetien wurden deutlich mehr Traviabünde geschlossen
Zeit: Phe 1034 BF / Autor(en): Balrik
Wappen Baronie Brendiltal.svg Feld des Blutes und der Erinnerung

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Tomira, Marnion
Wappen Baronie Brendiltal.svg Umzingelt von Feinden

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Brendiltal.svg Bestattung

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Tomira, Marnion
Wappen Baronie Brendiltal.svg 8 Tage

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Tomira
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Familiengespräche

Zeit: 30. Ing 1034 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Kaisermark Gareth.svg Ausgabe 2

Zeit: Rah 1034 BF / Autor(en): Jan

1035 BF

Wappen Mittelreich.svg Getuschel am Kaiserhof

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en):
Wappen Koenigreich Garetien.svg Eine aufschlussreiche Kutschfahrt

Zeit: Phe 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Bettgeflüster

Zeit: Phe 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg Krämerseelen

Zeit: Per 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Praiosburg.svg Eine Burg aus feinstem Erlenstammer Holz

Zeit: Ing 1035 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV

1036 BF

Wappen Baronie Baerenau.svg Sommerwind über der Praiosburg

Zeit: 24. Pra 1036 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Treumunde, Lichtbote, Bega, Nimmgalf von Hirschfurten, Steinfelde
Wappen Baronie Baerenau.svg 1. Runde

Zeit: 25. Pra 1036 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Treumunde, Lichtbote, Balrik, Nimmgalf von Hirschfurten, VolkoV, Marakain
Wappen Baronie Baerenau.svg 2. Runde

Zeit: 25. Pra 1036 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Treumunde, Nimmgalf von Hirschfurten, Bega, Marakain
Wappen Baronie Baerenau.svg 3. Runde

Zeit: 26. Pra 1036 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Treumunde, Marakain
Wappen Baronie Baerenau.svg Schwatz in Badehaus

Zeit: 27. Pra 1036 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Der Zweikampf

Zeit: 28. Pra 1036 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Treumunde
Wappen Junkertum Sturmwacht.svg Das Schweigen der Lämmer

Zeit: 1. Ron 1036 BF zur morgendlichen Firunstunde / Autor(en): Hartsteen
Wappen Baronie Baerenau.svg Tsas Segen für das Bärenauer Haus Ochs
Iralda von Ochs gebiert eine Tochter
Zeit: 5. Tra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Elenviner Klüngel

Zeit: 17. Tra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Fast ein Dutzend Kinder

Zeit: 25. Fir 1036 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Baronie Aldenried.svg Ein freundschaftlicher Brief

Zeit: 17. Per 1036 BF / Autor(en): Lichtbote

1037 BF

Wappen Haus Ochs.svg Fliederbeersuppe und Himbeertriett

Zeit: Tra 1037 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV

1038 BF

Wappen Haus Ochs.svg Den Schwalben das Fliegen zu neiden
Ein Briefwechsel zweier Ochsen.
Zeit: Frühling 1038 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): VolkoV

1040 BF

Wappen Klosterlande Sankt Henrica.svg Baron Debreks Leichenzug erreicht Zweiflingen
Der gefallenen Baron Debrek kehrt heim
Zeit: 4. Ron 1040 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Nimmgalf von Hirschfurten

1041 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Lichterfest in den Korallengärten
Kinder des Hauses Ochs begeben sich in Ausbildung. Korhilda von Sturmfels möchte nicht erneut gegen den Giganten ringen.
Zeit: 1. Eff 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Der gute, praiosgefällige Ruf
Leobrecht von Ochs ordnet sein Haus
Zeit: 13. Phe 1041 BF am Morgen / Autor(en): VolkoV
Wappen Familie Ruchin.svg Drei angehende Salonlöwen - Elenvina bei Nacht
Feier zu Ehren des Ritterschlages von Alrik Herdan von Ruchin.
Zeit: 30. Phe 1041 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Rommilyser Mark.svg Ein Abend in der Darpatperle
Familienzusammenkunft des Hauses Ochs
Zeit: 30. Per 1041 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Haus Ochs.svg Ein wunderbares Geschenk
Ein Geschenk zum Ritterschlag und eine große Überraschung
Zeit: 1. Ing 1041 BF 08:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein neuer Vogt
Ein Gespräch zwischen Iralda und Leobrecht von Ochs
Zeit: 16. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Grafschaft Schlund.svg Igroloschs Erkenntnis
Am Grafenhof vom Schlund wird ein rätselhaftes Pergament entschlüsselt.
Zeit: 17. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Kindheitserinnerungen
Alderan von Bärenau wird Vogt der Baronie Bärenau
Zeit: 18. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Arobeschsippe.svg Steintafeln von Arabasch
Informationssuche in der Binge Arabasch
Zeit: 18. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Sturmfels.svg Mit dem Segen des Schmiedegottes
Ingerimmsegen für die Abenteurer
Zeit: 21. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Amselhag
Wappen Baronie Sturmfels.svg Geheimnisse des Walls
Vorbereitung für den Aufstieg ins Gebirge
Zeit: 28. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Wiesenschlösschen, Käseschmelze und Politik
Drei Verlobungen im Haus Ochs
Zeit: 28. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Sturmfels.svg Khoramsbestien bei Nacht
Angriff auf ein Nachtlager
Zeit: 1. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Jan, Amselhag
Wappen Baronie Sturmfels.svg Isulfur der Knochenbrecher
Drachenfeuer und Berge voll Gold
Zeit: 2. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Jan, Amselhag
Wappen Baronie Sturmfels.svg Verdammter Geisterdrache auf einem verdammten Geisterschatz!
Wunden lecken nach der Flucht aus Ongalosch
Zeit: 2. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Sturmfels.svg Simiona, Baraine und Bormelkopf
Eine etwas größere Begegnung
Zeit: 2. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Baronie Sturmfels.svg Im Reich der uralten Zwerge
In den Gängen von Ongalosch Kate
Zeit: 2. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Baronie Sturmfels.svg In den Gängen von Ongaloschs Kate
Erforschen der alten Zwergenfeste
Zeit: 2. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Amselhag
Wappen Grafschaft Schlund.svg Zackenreißer und Zackenbeißer
Ankunft am Grafenhof vom Schlund
Zeit: 3. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Grafschaft Schlund.svg Meisterhaftes Zwergenwerk
zwergische Handwerkskunst der Meister aus Wandleth
Zeit: 4. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Grafschaft Schlund.svg Eine warnende Ermahnung
Aufarbeitung der Geschehnisse in Ongalosch
Zeit: 4. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Jan

1042 BF

Wappen Baronie Baerenau.svg Bärenauer Besuch
Aus Bärenau wird der Vogt der Baronie und der Stadtvogt erwartet
Zeit: 10. Pra 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein Einhorn im Ochsenfell
Ein Kind, eine Geschichte, eine Flucht
Zeit: 20. Pra 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Halbstarke Jungs
Ein Ritterturnier in Haselhain
Zeit: 22. Pra 1042 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Haus Ochs.svg Im Schatten der Madaburg
Iralda berichtet über ihre Erlebnisse in der Kaiserstadt
Zeit: 15. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Draconiter.svg Eine hesindegefällige Ausbildung
Lechmin von Ochs geht zur Ausbildung auf die Madaburg
Zeit: 15. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Wie bei den Rotpüscheln
Zwei kleine Mädchen erblicken das Licht Deres
Zeit: 13. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Eine Großpackung Levthanstreu
Zwiegespräche zwischen Eheleuten
Zeit: 14. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein Hoch auf die Tradition
Baronin Iralda und Reichsvogt Leobrecht diskutieren über die Ausrichtung des Haus Ochs
Zeit: 15. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Für schlechte Zeiten
Die Baronin von Bärenau befolgt den Rat ihres geschäftstüchtigen Großvaters
Zeit: 27. Fir 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Pfortenritter.svg Alle für Einen
Die Pfortenritter wollen ihr verletztes Bundmitglied rächen
Zeit: 2. Phe 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Die Erblinie
An der Belehnung entfacht sich ein Streit
Zeit: 13. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Selbst ist das Kind
Zwei Geschwister sorgen sich um ihre Mutter und schmieden einen Plan
Zeit: 14. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Erlans gutes Herz
Erlans Mitgefühl für die Sorgen seiner Knappin
Zeit: 15. Per 1042 BF / Autor(en): Sindelsaum
Wappen Haus Ochs.svg Vergiftetes Geschenk
Leobrecht von Ochs hadert mit der Situation und sieht Korhildas Belehnung mit Wasserburg als Teil einer Intrige.
Zeit: 16. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg In Rahjas Armen
Zwei Liebende in der Ferne
Zeit: 21. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Abschied von Prunk und Protz
Erste Amtsschritte der neuen Baronin in der Baronie Wasserburg
Zeit: 26. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Kälbchen werden flügge
Wolfaran von Ochs tritt als Kanzleirat zurück und verlässt Elenvina
Zeit: 29. Per 1042 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Kind unsteter Zeiten
Wolfaran zieht Vergleiche zu seinem Vater Leobrecht
Zeit: 29. Per 1042 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Freidenker, Rebellen und Traditionalisten
Leobrecht im Selbstgespräch über die Mitglieder des Hauses Ochs
Zeit: 29. Per 1042 BF 23:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Funkelnde Sterne
Iralda und Wolfaran in der Kaiserstadt Gareth
Zeit: 29. Per 1042 BF 23:30:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein garetisches Haus
Leobrecht von Ochs löst das Bärenauer Haus Ochs auf
Zeit: 30. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Auf Leonoras Spuren
Idamil von Ochs wird Page in Sindelsaum
Zeit: 5. Ing 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ochs im Rossgarten
Wolfaran von Ochs verlässt Elenvina und zieht nach Wasserburg
Zeit: 6. Ing 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Stalljunge
Trisdhans erste Schritte in Wasserburg
Zeit: 29. Ing 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Fest der Freuden
Fest zu Ehren der Göttin Rahja im Markt Drosselau
Zeit: 1. Rah 1042 BF 10:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Familienbande
Zum Belehnungsfest trifft die Familie ein
Zeit: 1. Rah 1042 BF 16:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Ein Baum voller Hoffnung
An der Schlosskapelle zu Rossgarten
Zeit: 2. Rah 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Hardenstatt.svg Ilmars Ritt
Szenen aus der ersten Turnierrunde
Zeit: 5. Rah 1042 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Vlad
Wappen Baronie Wasserburg.svg Das Turnierergebnis
Die Runden im Überblick
Zeit: 7. Rah 1042 BF 16:30:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Ein würdiger Abschluss
Feierlichkeiten zur Belehnung auf Schloss Rossgarten
Zeit: 9. Rah 1042 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde, BB, Amselhag, Jan
Wappen Haus Ochs.svg Ausbildung in Rossgarten
Trisdhan beginnt die Pagenzeit bei seiner Großmutter
Zeit: 25. Rah 1042 BF / Autor(en): Treumunde

1043 BF

Wappen Haus Ochs.svg Aufruhr auf Burg Ox
Beratung zwischen dem Magier und der Perainegeweihten
Zeit: 6. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Aus eins mach' zwei
Neuordnungen in der Baronie Bärenau
Zeit: 15. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Inmitten der Ochsenherde
Familienzusammenkunft auf Burg Ox
Zeit: 21. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Rattengezücht
Ein Dämon des Namenlosen treibt sein Unwesen auf Burg Ox
Zeit: 22. Pra 1043 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ophelias göttliche Eingebungen
Ophelia von Ochs empfängt Visionen der Göttin des Ackerbaus
Zeit: 10. Ron 1043 BF / Autor(en): Treumunde