Wallgrin von Perricum

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 5. Phe 972 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1030er Jahre BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

Wappen Reichsstadt Perricum.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Reichsstadt Perricum.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Wallgrin Fuxecker, genannt "von Perricum"
Titulatur:
Ew. Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Sonstiges:
zu ansehnlichem Vermögen gekommener Freibauer
Ämter und Würden:
Ämter:
Reichsvogt von Perricum (1011 BF-1037 BF) und Meister des Perricumer Rates
Daten:
Alter:
über 60 Jahre
Tsatag:
5. Phe 972 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Ucuri, Simia, Fuchs
Borontag:
1030er Jahre BF (nach 1037 BF)
Erscheinung:
Haare:
grau
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
charakterlich weicher und formbarer Kompromisskandidat
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Reichsstadt Perricum.svg
Reichsvogt von Perricum
Calderine von Barûn-Bari
Reichsvögtin 932 BF-944 BF
Wappen Familie Barun Bari.png
Wallgrin von Perricum
Reichsvogt 1011 BF-1037 BF
Wappen blanko.svg
Odoardo von Quintian-Hohenfels
Reichsvogt 1037 BF-4. Nam 1039 BF
Wappen Familie Quintian-Hohenfels.svg

Wallgrîn Fuxecker, genannt von Perricum, ist seit vielen Jahren Reichsvogt der Reichsstadt Perricum. Als einer der ersten Perricumer, die sich gegen den Usurpator Answin von Rabenmund auflehnten, übernahm der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Freibauer die Führung des Perricumer Aufstandes und wird seitdem besonders von den einfachen Leuten immer noch als "einer von ihnen" betrachtet, auch wenn der Stadtmeister durch Bestechung und Korruption inzwischen so viele Dukaten in die eigene Tasche verschwinden lies, dass er eine der herrschaftlichsten Villen im Stadtteil Darpatstieg bewohnt.

Immer wieder einigt sich der Magistrat darauf, den formbaren und leicht führbaren Mann wiederzuwählen und der Krone zur Bestätigung vorzuschlagen, weil er niemandem so recht schadet. Als klassischer Kompromisskandidat erfreut sich Wallgrîn an den Vorzügen seines Amtes, wohnt neben dem Palazzo Magistrale in einer herrlichen Stadtvilla, ist gern gesehener Gast, vervollkommnet sein Flötenspiel und züchtet bunte Vögel. Unter seiner Regentschaft wuchern allerdings Korruption und Nepotismus, und es heißt, dass Altgräfin Rimiona Paligan dem Reichsvogt und dem halben Magistrat mit Freuden persönlich den Hals umdrehen würde, wenn sie nur dürfte. Denn sie als hervorragende Regentin kann kaum mit ansehen, wie sich die Aasgeier die Reichsstadt aufteilen und ihre Beute davon schaffen, nur weil der bestallte Vogt in ihren Augen ein Idiot ist.

Ahnen und Kinder

Vater von Wallgrin von Perricum Mutter von Wallgrin von Perricum
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Perricum Wallgrin.JPG Wappen Reichsstadt Perricum.svg
Wallgrin Fuxecker, genannt "von Perricum"
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Phe 972 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1030er Jahre BF

Chronik

Wappen Reichsstadt Perricum.svg 5. Phe 972 BF:
Geburt von Wallgrin von Perricum .

Wappen Reichsstadt Perricum.svg 1011 BF:
Wallgrin von Perricum wird Reichsvogt von Perricum.

Wappen Reichsstadt Perricum.svg 1030er Jahre BF:
Tod von Wallgrin von Perricum (nach 1037 BF).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1035 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Perrinmarsch oder Dergelmund

Zeit: 19. Per 1035 BF / Autor(en): BB
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Rechnungen

Zeit: 30. Per 1035 BF / Autor(en): BB
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Wider die Schnellschüsse

Zeit: 4. Ing 1035 BF / Autor(en): BB
Wappen Herrschaft Peirrish.svg Des Strategen Strategin

Zeit: 4. Ing 1035 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): Firunslicht
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Neidet nicht, feilscht nicht

Zeit: 6. Ing 1035 BF / Autor(en): BB, Firunslicht, Wallbrord

1036 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Rapport an Stoerrebrandt

Zeit: 15. Rah 1036 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Hartsteen
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Zweier Stadtmeister Freundschaft

Zeit: 25. Rah 1036 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Familie Alxertis.svg Schlaflos

Zeit: 27. Rah 1036 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Sturmwogen

Zeit: 28. Rah 1036 BF / Autor(en): Tomira
Wappen Familie Zolipantessa.svg Im Schatten des Pfauen

Zeit: 5. Nam 1036 BF / Autor(en): Bega

1037 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Zwei Löwinnen auf der Pirsch

Zeit: 2. Pra 1037 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Steinfelde, Bega
Symbol Ingerimm-Kirche.svg Balken im Wind

Zeit: 4. Pra 1037 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Steinfelde, Jan
Symbol Efferd-Kirche.svg Muscheln im Wasser

Zeit: 3. Pra 1037 BF / Autor(en): Steinfelde, Tomira
Wappen Familie Quintian-Hohenfels.svg Zauber und Zahlen

Zeit: 6. Pra 1037 BF / Autor(en): Steinfelde, Wallbrord
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Besuch bei einem alten Esel

Zeit: 8. Pra 1037 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Steinfelde, Schling
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Den Haien zum Frass vorgeworfen

Zeit: 13. Ron 1037 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Hartsteen
Wappen Familie Alxertis.svg Einsicht

Zeit: 15. Ron 1037 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Rondra-Umfrage zur Wahl

Zeit: 22. Ron 1037 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): VolkoV
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Schamvolle Zeilen

Zeit: 10. Eff 1037 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Der Schmiedin neuer Eifer

Zeit: 26. Eff 1037 BF / Autor(en): Jan
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Die Ruhe nach dem Sturm

Zeit: 4. Tra 1037 BF / Autor(en): Jan
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Tag der Schande

Zeit: 16. Bor 1037 BF / Autor(en): Hartsteen, BB
Wappen Stadt Dergelmund.svg In Dergelmund

Zeit: Hes 1037 BF / Autor(en): Wallbrord
Wappen Herzogtum Tobrien.svg Nachrichten aus erster Hand
Der Aufklärungsmeister Balrik von Keres erstattet dem Marschall in Greifenfurt Bericht.
Zeit: Hes 1037 BF / Autor(en): Crazy Horse, Balrik
Wappen Familie Alxertis.svg Alles umsonst?

Zeit: 26. Hes 1037 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Steinfelde