Selo von Alxertis

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Alxertis.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Junkertum Zuderfal.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Junker zu Zuderfal (seit 1031 BF)
Daten:
Alter:
33 Jahre
Tsatag:
30. Tra 1008 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Marbo, Marbo, Gans
Traviatag:
0617
Familie:
Geschwister:
Shila (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg5. Fir 1003 BF), Selo (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tra 1008 BF)
Ehegatte(n):
Mira von Zillingen (Symbol Travia-Kirche.svg17. Hes 1038 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
recht Südperricumsch mit recht dunklem Teint und feinem Schnauz- und Kinnbart
Augen:
braun
Haare:
dunkelbraun - schwarz
Größe:
180
Gewicht:
80
Hintergründe:
Charakter:
streitlustig, impulsiv aber auch selbstkritisch
Kurzbeschreibung:
abenteuerlustiger Mann mit feurigem Temperament
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Junkertum Zuderfal.svg
Selo von Alxertis
Junker seit 1031 BF
Wappen Familie Alxertis.svg

Der temperamentvolle Selo ist einer engsten Gefolgsleute der Baronin Rondira Yalagunde von Sturmfels und von Anfang an einer ihrer treuesten Gefährten. Als der Baronin 1030 BF die Verantwortung für Gluckenhang übertragen wurde fragte sie ihren alten bekannten Selo ihr dabei zu helfen dort die Ordnung wieder herzustellen. Der abenterulustige Mann aus Gnitzenkuhl, der Baronie am gegenüber liegenden Ufer des Darpat, konnte eine solche Bitte garnicht abschlagen und seitdem verbindet die beiden eine innige Freundschaft. Seine Hilfe wurde Selo auch sogleich durch das neugeschaffene Junkertum Zuderfal vergütet.

Ahnen und Kinder

Vater von Selo von Alxertis Maira von Alxertis
Wappen Familie Alxertis.svg Bild blanko.svg Wappen Junkertum Zuderfal.svg
Selo von Alxertis
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tra 1008 BF
(1 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Alxertis.svg 30. Tra 1008 BF:
Geburt von Selo von Alxertis .

Wappen Junkertum Zuderfal.svg 1031 BF:
Selo von Alxertis wird Junker zu Zuderfal.

Wappen Familie Alxertis.svg 17. Hes 1038 BF:
Selo von Alxertis schließt den Traviabund mit Mira von Zillingen.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1034 BF

Wappen Baronie Gluckenhang.svg Gerüchte und Entscheidungen

Zeit: 15. Rah 1034 BF / Autor(en): Jan

1035 BF

Wappen Baronie Gluckenhang.svg Hier ist nicht Wasserburg!

Zeit: 15. Pra 1035 BF / Autor(en): Balrik, Jan
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Abendmahl

Zeit: Tra 1035 BF / Autor(en): Firunslicht, Jan
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Das letzte Stück

Zeit: Tra 1035 BF / Autor(en): Firunslicht, Jan
Wappen Baronie Gluckenhang.svg Der Staubfänger

Zeit: Ing 1035 BF / Autor(en): Jan

1036 BF

Wappen Baronie Gluckenhang.svg Gästeliste

Zeit: Ron 1036 BF / Autor(en):
Wappen Baronie Gluckenhang.svg Erkenntnisse

Zeit: Hes 1036 BF / Autor(en): Jan

1037 BF

Wappen Baronie Gluckenhang.svg Aufruhr

Zeit: 2. Ron 1037 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Gluckenhang.svg Kleine Glucke

Zeit: Tsa 1037 BF / Autor(en): Jan

1040 BF

Wappen Baronie Gluckenhang.svg Anlaufschwierigkeiten
Start der Spendensammlung für die Perricumer Mark
Zeit: 5. Bor 1040 BF / Autor(en): Ani
Wappen Baronie Zackenberg.svg Erste Erfolge
Die Perricumer Almosenmeisterin bereist den Norden.
Zeit: 13. Bor 1040 BF / Autor(en): Ani, Jan
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Erste Erfolge
Die perricumer Almosenmeisterin erlebt ihre ersten Erfolge in Knoppsberg und Zackenberg
Zeit: 15. Bor 1040 BF / Autor(en): Ani
Wappen Baronie Hengefeldt.svg Durch Schnee und Wind
Die Perricumer Almosenmeisterin Rhuna vom Bogen reist nach Hengefeldt
Zeit: 20. Hes 1040 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Ani
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Im Auge des Pfauen
Die Gesellschaft vom Pfauen zeigt sich spendabel
Zeit: 9. Tsa 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Stadt Dergelmund.svg Gen Trollzacken
Die Perricumer Almosenmeisterin in Dergelmund.
Zeit: 10. Tsa 1040 BF / Autor(en): Ani
Wappen Baronie Herdentor.svg Man kann es nie wissen II
Die Perricumer Almosengesandtschaft betritt Beschelshall.
Zeit: 12. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Herdentor.svg Man kann es nie wissen I
Die Perricumer Almosengesandtschaft in Herdentor.
Zeit: 12. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Herdentor.svg Man kann es nie wissen III
Resumee des Almosengesandten Selo von Alxertis zu seinem Besuch in Herdentor.
Zeit: 16. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Sebarin.svg Andere Saiten I
Ankunft der der Perricumer Almoseniare bei Altentreu.
Zeit: 18. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Sebarin.svg Andere Saiten II
In Altentreu Ernüchterung.
Zeit: 20. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Sebarin.svg Andere Saiten III
Man verlässt Sebarin.
Zeit: 21. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Haselhain.svg 2 Selos
Der Almosiar Selo von Alxertis trifft auf den Haselhainer Baron Selo von Pfiffenstock.
Zeit: 23. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Haselhain.svg Das Jahr in Schrift V
Ein Chronist fasst die Ereignisse noch einmal zusammen.
Zeit: 15. Per 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Die Marschentochter
Die Perricumer Spenden sind unterwegs auf dem Darpat.
Zeit: 9. Rah 1040 BF / Autor(en): Jan