Perricum:Refardeon von Geyersruh

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 11. Hes 983 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 25. Pra 1039 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Junkertum Geyersruh.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Junker zu Geyersruh (1010 BF-1039 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Oberhaupt der Familie Geyersruh (bis zu seiner Hinrichtung)
Daten:
Alter:
55 Jahre
Tsatag:
11. Hes 983 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Ucuri, Aves, Schlange
Borontag:
25. Pra 1039 BF (Verbrannt als Verräter auf dem Marktplatz von Brendiltal)
Familie:
Geschwister:
Refardeon (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Hes 983 BF-Symbol Boron-Kirche.svg25. Pra 1039 BF), Veriya (Symbol Tsa-Kirche.svg984 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1008 BF), Sheriane (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Bor 988 BF)
Kinder:
Reo (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Per 1015 BF), Prodya (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Ing 1017 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Körperlich gebeugter Mann
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Junkertum Geyersruh.svg
Rysica von Geyersruh
Edle 984 BF-1010 BF
Wappen Junkertum Geyersruh.svg
Refardeon von Geyersruh
Junker 1010 BF-1039 BF
Wappen Junkertum Geyersruh.svg
Reo von Geyersruh
Junker seit 1039 BF
Wappen Junkertum Geyersruh.svg



Aussehen, Auftreten und Persönlichkeit

Refardeon von Geyersruh ist mittlerweile ein körperlich gebeugter Mann und nicht mehr der stattliche Krieger und Henker der er einst war, dennoch ist sein Willen ungebeugt und sehr ist sehr interessiert an der aventurischen Geschichte, vorallem die Zeit vor und um Bosparans Fall. Diese Freizeitbeschäftigung hält ihn allerdings oft beim Studium auf Burg Geyersruh und man sieht ihn nur selten außerhalb dieser.

Ende 1038 BF wurde der Mann von den Männern seines Barons festgesetzt und der Spionage für den Feind (Helme Haffax) beschuldigt und dafür hingerichtet. Die Fackel an seinen Scheiterhaufen musste sein Sohn Reo setzen, der damit seine Untertänigkeit gegen über dem Baron zeigen sollte.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Refardeon träumte vom Glanze eines Reiches wie zu Zeiten Hela Horas, war sich aber seiner geringen Position im schwachen Reich bewusst, aber hoffte auf mehr. Deshalb wechselte er das Lager und diente Helme Haffax als Spion, in der Hoffnung, dass dieser ihn irgendwann, wenn er das Reich bezwungen haben sollte, in einen höheren Stand setzen würde.


Ahnen und Kinder

Vater von Mechtessa von Raukenfels Mutter von Mechtessa von Raukenfels Vater von Ennio von Geyersruh Mutter von Ennio von Geyersruh
Vater von Helmbrecht von Raukenfels Wappen Familie Raukenfels.jpg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Mechtessa von Raukenfels
Symbol Tsa-Kirche.svg927 BF
Symbol Boron-Kirche.svg992 BF
Wappen Junkertum Geyersruh.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ennio von Geyersruh
Symbol Tsa-Kirche.svg927 BF
Symbol Boron-Kirche.svg984 BF
Mutter von Rysica von Geyersruh
(1 Geschwister) Wappen Familie Raukenfels.jpg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Helmbrecht von Raukenfels
Symbol Tsa-Kirche.svg955 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1022 BF
Wappen Junkertum Geyersruh.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rysica von Geyersruh
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Tsa 955 BF
Symbol Boron-Kirche.svg16. Ing 1010 BF
(1 Geschwister)
Wappen Junkertum Geyersruh.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Refardeon von Geyersruh
Symbol Tsa-Kirche.svg11. Hes 983 BF
Symbol Boron-Kirche.svg25. Pra 1039 BF
(2 Geschwister)
Wappen Junkertum Geyersruh.svg Geyersruh Reo.jpg Wappen blanko.svg
Reo von Geyersruh
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Per 1015 BF
Wappen Junkertum Geyersruh.svg Geyersruh Prodya.jpg Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Prodya von Geyersruh
Symbol Tsa-Kirche.svg14. Ing 1017 BF

Chronik

Wappen Junkertum Geyersruh.svg 11. Hes 983 BF:
Geburt von Refardeon von Geyersruh .

Wappen Junkertum Geyersruh.svg 1010 BF:
Refardeon von Geyersruh wird Junker zu Geyersruh.

Wappen Junkertum Geyersruh.svg 30. Per 1015 BF:
Geburt von Reo von Geyersruh .

Wappen Junkertum Geyersruh.svg 14. Ing 1017 BF:
Geburt von Prodya von Geyersruh .

Wappen Junkertum Geyersruh.svg 25. Pra 1039 BF:
Tod von Refardeon von Geyersruh (Verbrannt als Verräter auf dem Marktplatz von Brendiltal).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1039 BF

Wappen Baronie Brendiltal.svg Das große Brennen
Der Baron von Brendiltal statuiert ein Exempel auf dem Marktplatz von Brendiltal.
Zeit: 25. Pra 1039 BF / Autor(en): Jan

1040 BF

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Bericht an den Markgrafen
Ein Bericht des Perricumschen Aufklärungsmeisters nach der Haffax-Invasion.
Zeit: 2. Ron 1040 BF / Autor(en): Jan