Neuigkeiten-Archiv

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

2017

05.03.2017 Wappen Baronie Gnitzenkuhl.svg Geshla von Gnitzenkuhl greift durch!
Am Mittag des 27. Travia 1040 BF wurde auf dem schmucken Marktplatz des beschaulichen Örtchens Gnitzenkuhl unter der Anleitung und dem Vorsitz des Praios Tempelvorstehers Korbor von Wasserburg ein Urteil vollstreckt, dass unter reger Anteilnahme der Bevölkerung für gut befunden wurde. Ein fremder Nebachote hatte sich unter fadenscheinigen Lügen gewagt der Hochadligen zu nähern, um jene mit Magie ungefragt zu belegen und zu manipulieren, um selbst seinen Nutzen daraus zu ziehen. Die Mutmaßungen welcherart seine Beweggründe gewesen sein mochten, waren während des Vollzugs der Blendung das größte Thema unter den Anwesenden Bürgern.

Insbesondere die Abwesenheit Geshla von Gnitzenkuhls bei der Vollstreckung gab Anlass zur Sorge, und man muss abwarten, ob die Baronin den Übergriff auf Ihre Person gut verkraftet.
Tomira

2016

18.01.2017 Wappen Baronie Bergthann.svg Efferdane von Eberstamm-Ehrenstein ist tot!
Am Abend des 30. Rahja 1039 BF verstarb die ehemalige Gouverneurin der Stadt des Lichts im hohen Alter von 91 Götterläufen. 60 Jahre lang - und damit weit länger als jeder andere lebende Lehensträger in der Markgrafschaft - hatte sie mit ebenso kundiger wie entschlossener Hand die Baronie Bergthann regiert. Wie es heißt, starb die Adlige während eines Aufenthaltes in Dergelmund an gebrochenem Herzen, als sie der durch die Kämpfe teilweise in Brand geratenen Reichsstadt Perricum angesichtig wurde. Die Baronin muss somit als ein weiteres Opfer des verderbten Haffax und seines Angriffs auf die perricumer Lande gelten. Möge Frau Efferdanes Seele in Alveran an der Seite des von ihr hochverehrten Götterfürsten ihren Platz finden.

Da ihr einziges Kind, Gurvan, ebenfalls verstorben ist, fiel Bergthann zurück an die Krone und man darf gespannt sein, wen seine Erlaucht damit betrauen wird, die großen Fußstapfen der Verstorbenen zumindest annähernd ausfüllen zu dürfen.
Wallbrord

2014

19.02.2014

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Tag der Schande jährt sich in Bälde- Odoardo von Quintian-Hohenfels muss sich beweisen!
Der 16. Boron 1037 BF ist in die Geschichte der Stadt Perricum eingegangen als "Tag der Schande". Während der Klerus erneut von aufgebrachten Bürgern daran gehindert wurde, die Ratssitzung im Alcazaba Zolipantessa aufzusuchen, erklären die reichen Patrizier Perricums den Rat der Stadt für aufgelöst und setzen sich selbst als Notstandsregierung der Stadt ein - mit Odoardo von Quintian-Hohenfels an ihrer Spitze. Erst das Einschreiten des Markgrafen Rondrigan Paligan von Gareth selbst, hat dafür gesorgt, dass wieder Ruhe und scheinbarer Friede einkehrt. Die Situation wird jedoch vor allem von Seiten der Geweihten nach wie vor kritisch beäugt, doch mit Rimiona Paligan, der Altgräfin, weiß man eine aufrechte Person im Rat, die bei erneutem Fehlverhalten sofort die richtigen Maßnahmen einleitet, und geschickter taktiert als selbst die Pfeffersäcke es tun würden. Wollen wir also hoffen, dass dieser unrühmliche Jahrestag, ein Tag der Besinnung und inneren Einkehr sein wird!
Tomira

|style="vertical-align:top;"| |}

03.01.2013 Wappen Reichsstadt Perricum.svg Ränkeschmiede um Macht- Das Perricumer Ratsspiel macht das Jahr 2014 bunt
Der Magistrat der Reichsstadt Perricum darf sich geehrt fühlen durch die Briefspielerschaft aus Garetien, Greifenfurt und Perricum belebt zu werden. Wir wagen gemeinsam das Experiment mittels des ersonnenen Brettspieles Perricumer Ratsspiel, auf dem Spielbrett Entscheidungen herbeizuführen, die dann auch in das tatsächliche Leben der Stadt und ihres Umlandes Einzug halten. Der Stadtmagistrat mit seinen widerstreitenden Parteien aus Bürgertum, Gilden, Klerus und Gelehrten führt dabei Ratsentscheidungen herbei, die sicher nicht immer nur mit den Mitteln der praiosgefälligen Ordnung konform gehen.

Interessierte Leser können sehr gerne mit verfolgen welche Interessen die Ratsherren vermögen durchzusetzen, oder worin sie famos scheitern. Wir freuen uns auf eine hoffentlich geschichtenreiche Zeit.
Tomira

30.04.2014 Perricum:Boron-Kirche in Perricum Traurige Kunde In Perricum- Simold von Pfiffenstock verstorben
Für alle überraschend kehrt der nimmermüde „Einer der Völker“ der Nebachoten, Simold von Pfiffenstock von seiner letzten Reise nicht mehr lebend heim. Er hinterläßt als Erben seinen gerade einmal 11 jährigen Neffen Siyandor von Pfiffenstock-Ruchin, der einst in seine Fußstapfen treten soll. Doch ob dies die heißblütigen Nebachoten zulassen, ob sie warten, oder ob es in der Zwischenzeit zu neuerlichen blutigen Kämpfen kommen wird, bleibt ungewiss. Der Schleier der Trauer legt sich über das blühende Land und ehrfürchtiges Schweigen kehrt ein bei denen, die diesen Tod so wenig haben kommen sehen wie auch bei seinen engsten Begleitern. Tief neigen wir das Haupt vor einem weisen und gerechten Streiter und loyalen Anhänger des Markgrafen Rondrigan von Paligan. Der geachtetste Fürsprecher der Vielfalt und gleichfalls Einheit Perricums, ist hiermit für immer verstummt.

Mögen die Zwölf in Anbetracht der dreuenden Gefahren ein Auge auf das bunte Völkergemisch am Darpat werfen, auf das kein Zwist unter den Verbündeten die Lande schwächt!
Tomira

2013

22.10.2013

Symbol Travia-Kirche.svg Ein Traviabund lenkt alle Blicke nach Perricum
Seitdem im ganzen Land durch Verlautbarungen bekannt gegeben wurde, dass Ihre hochverehrte kaiserliche Majestät Rohaja mit unserem Markgrafen Rondrigan Paligan den Traviabund eingehen wird, werfen immer mehr Wissensdurstige einen Blick über Grenzen hinweg, um zu ergründen woher der Gemahl der Kaiserin kommt. Schließt Euch Ihnen an. Hier erhaltet Ihr Einblicke in die Kinderstube Rondrigan Paligans. Entdeckt dabei die Kultur dieses bunten Landstriches! Die wichtigsten Kirchen sind mindestens einen Blick wert, und erzählen viel über die Traditionen der Menschen und Kulturen Perricums.
Tomira

2012

6.5.2012 Einladung zum GG&P-Con 2012
Trippelwappen2012.svg
Die Einladung zum GG&P-Con 2012 ist raus! Der Adel Garetiens, Greifenfurts und Perricums ist zum Großen Kabinett und zu den Kabinettstjosten 20. bis 25. Ingerimm des Jahres 1035 BF auf das Schloss Auenwacht geladen; Ihr Spieler auf Burg Balduinstein vom 31.8.-2.9.2012!
BB

2010

20.07.2010 Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Vier Jahre Garetien und Perricum.svg
Eines ist sicher: Die Garetien-Wiki für Garetien und das damalige Perricum ist nun 4 Jahre alt, und auch die Greifenfurter sind nun seit 2 Jahren dabei. Garetien.de ging allerdings schon am 14.11.1999 online. Der erste Briefspieltext war Des Burggrafen Oldebors treffliche Rede
VolkoV
18.04.2010 Einladung zum GG&P-Con 2010
Endlich ist sie über die Listen gegangen: Die Einladung zum GG&P-Con ist ausgesprochen worden - dieses Jahr führt der Weg uns in die Baronie Sturmfels in der Markgrafschaft Perricum! (mehr)
BB

2009

23.12.2009 Frohes Fest & ein gesundes neues Jahr!
Für das bevorstehende Weihnachtsfest wünschen wir allen Spielern, Freunden und Interessierten eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2010!
BB
09.05.2009 Frühlingsturm
Die gemeinschaftliche Geschichte übr das Turnier auf dem Arvepass und den Vorstoß der Perricumer Truppen in die Schwarzen Lande ist fertig: Frühlingssturm heißt die umfangreiche Geschichte, die hier in handlichen Teilstücken präsentiert wird.
BB
18.01.2009 Technische Neuerungen
Die zugrunde liegende MediaWiki-Software ist auf die aktuelle Version upgedatet worden. Dies ermöglicht nun endlich eine Namespace-unabhängige Suche. Das Eingeben von "Haus Sturmfels" führt also direkt zur entsprechenden Seite in Perricum. Dazu wurde das Kartenmodul komplett überarbeitet, wie z.B. hier zu sehen. Da diese Karten nun im SVG-Format sind, benötigt man entweder einen Browser, der dieses direkt unterstützt (z.B. Firefox) oder ein Plugin für den Internet Explorer (z.B. Adobe SVG Viewer).
VolkoV

2008

22.12.2008 Rückmeldung
Vor der Ausschreibung einer Neubelehnung von Lehen des Mittelreichs vergewissern wir uns, wer noch dabei ist und wer sich weiterhin aktiv am Perricumer Briefspiel beteiligen möchte. Alle Perricumer Briefspieler müssen sich schriftlich und postalisch bis zum 31.01.2009 beim Kanzler zurückmelden! (mehr)
BB
21.12.2008 Frohe Weihnachten & ein gesundes neues Jahr!
Für das bevorstehende Weihnachtsfest wünschen wir allen Spielern, Freunden und Interessierten eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2009!
BB
03.12.2008 1. Kanzlerrundbrief von Ralf
Der neue Perricumer Co-Kanzler Ralf stellt sich vor und legt seine Anliegen zum Perricumer Briefspiel dar. Der Rundbrief war in erweiterter Form auch an die darpatischen Briefspieler gerichtet. -> Perricum:1. Kanzlerrunderbrief
BB
30.11.2008 Neuer Co-Kanzler für Perricum
Mit Ende des diesjährigen Bilstein-Konventes übernimmt Ralf die Kanzlerschaft für die darpatischen Marken sowie die Co-Kanzlerschaft für die Markgrafschaft Perricum und löst Marcus ab. Auf gutes Gelingen!
BB
26.07.2008 Perricum mit eigener Seite!
Dank Multidesign hat Perricum nun seinen eigenen Internetauftritt, der in der schönen Farbe der Provinz vor allem in Blau und Weiß gehalten ist.
BB