Kalina Niodas

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Noioniten.svg   Wappen Reichsstadt Perricum.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Ehrwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
50 Jahre
Tsatag:
27. Tsa 992 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Levthan, Marbo, Eidechse
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
gelehrte Seelenkundlerin mit großer Erfahrung
Beziehungen:
groß
Sonstige Bünde:
Noioniten
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Die gelehrte Äbtissin ist eine profunde Kennerin der menschlichen Seele und hat sich in ihrem Kloster darauf spezialisiert, jene zu behandeln, zu pflegen und bisweilen auch zu heilen, die ihren klaren Geist im Kampf gegen Dämonenjünger und Schergen Borbarads verloren haben. Hierin beitzt Kalina eine solch große Kunstfertigkeit, dass sogar Seine Spektabilität Olorand von Gareth-Rothenfels von der Schule der Austreibung die Äbtissin bisweilen zu Beratungen hinzuzieht.

Ahnen und Kinder

Vater von Kalina Niodas Mutter von Kalina Niodas
Wappen Noioniten.svg Bild blanko.svg Wappen Noioniten.svg
Kalina Niodas
Symbol Tsa-Kirche.svg27. Tsa 992 BF

Chronik

Wappen Noioniten.svg 27. Tsa 992 BF:
Geburt von Kalina Niodas .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1035 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Perrinmarsch oder Dergelmund

Zeit: 19. Per 1035 BF / Autor(en): BB

1038 BF

Symbol Boron-Kirche.svg Boron & Tsa

Zeit: 30. Eff 1038 BF / Autor(en): Schling, Ani

1043 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg In Borons Armen
...liegt nun offenkundig das Schicksal einer Baronin.
Zeit: 7. Hes 1043 BF / Autor(en): Wallbrord