Hof des Barons zu Haselhain

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amtssitz

Der Hof residiert in der Festungsstadt Hassal'han Ammayin inmitten Haselhains.

Die engste Herrscherfamilie

  • Mutter des Barons Elea Jasinthe von Ruchin, Vögtin der Freiherrlichen Lande, Beisitzerin des Rates Haselhains und Sprecherin für die Raulschen der Baronie

Die Hofämter

Mitglieder des Kleinen Rats

  • Fatime von Pfiffenstock
  • Der alte Amnon
  • Hala von Ruchin
  • ...

(dazu je nach Relevanz Fachkundige aus Großem Rat, Hofämtern und Externa)

Mitglieder des Großen Rats

  • alle Mitglieder der Kleinen Rats
  • Rashid von Rabenstock
  • Jasira von Blutauge
  • Sewan Altbockshufer
  • Elea Jasinthe von Pfiffenstock-Ruchin
  • ...

(dazu je nach Relevanz Fachkundige aus Hofämtern und Externa)

Hausritter und Garde

  • Hamal, Gardist der Schwarzen Wölfe

Knappenschar

  • In Haselhain werden keine Ritter im raulschen Sinne ausgebildet, die Ausnahme bildet hier aktuell Obarin von Pfiffenstock, der allrdings mit dem Baron selbst durch Großgaretien zieht.

Ingesinde, Bedienstete, Geweihte und Fahrende

  • Nareb, Diener
  • Cem'Maal, Diener/Schreiber
  • Delayla al’Shabrah, rechte Hand der Kämmerin
  • Leibdiener
  • Roschada von Blutauge, Verlobte des ehem. Barons Siyandor und persönliche Zofe der Baronsmutter, ab 1040 BF in Rashia'Hal
  • Leibzofe Rudane von Zweifelfels (reist mit dem Baron, ist also nicht zugegen)
  • weitere Zofen
  • Amme
  • Barde

Ehemalige