Familie Turatal

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Familie Tura ai a Danal)

Wappen Junkertum Ebengard.svg   Wappen Herrschaft Feshaven Land.svg   
Neueste Briefspieltexte:
Allgemeine Informationen:
Oberhaupt:
Perricum:Turhan von Turatal
Stammsitz:
Vorfahren:
Blasonierung:
geteilt, rechts ein steigender, schwarzer Hengst auf goldenem Grund, links neun Blutstropfen auf Schwarz
Wahlspruch:
"Für Kor und Rahja!" (mittlerweile konzentrieren sie sich mehr auf die rahjanischen Aspekte.)
Lehen:
Junkertümer:
Weitere Ämter:
Turhan von Turatal ist Herr der Pferde der Baronie Herdentor, Brendil von Turatal ist Oberzuchtmeister am markgräflichen Hof, Fabilan von Turatal ist Stallmeister von Sebarin
Geschichte:
Herkunft:
Machtverhältnisse:
Einfluss:
recht groß in Herdentor, darüber hinaus eher gering
Finanzkraft:
ansehnlich (durch einen großen Namen in der Pferdezucht)
Verwendung im Spiel:
Charakter:
(kriegerisch, kor- und) rahjagefällig, lebensfreudig, engstirnig, stur, zäh und traditionsbewußt; Echte Pferdekenner

Nebachotischer Name: Tura ai a Danal (Bedeutung: Die größten aller reisenden Abenteurer des Tals)

Die Familie der Tura ai a'Danal oder Turatal, wie sie auf garethisch heißen, gehören zum nebachotischen Stamm der Bahr ai Danal. Welcher aber seit der Nebachotenkrise bedeutend weniger Gewicht hat.
Die Turatals gehören selbst unter den Nebachoten zu den herausragenden Pferdekennern. So ist es auch nicht verwunderlich, dass neben dem Gestüt in Ebengard auch der amtierende Verwalter von Shir'Hassran ai Mar'tar dem größten und wichtigsten Gestüts der Mark ein Turataler ist. Ebenso wie die Gestüte der Baronie Sebarin und die des Markgrafen unterstehen Turatalern.

Die Familie ging früh aus den Brendiltals und Korbrunns hervor und galt schon immer als Abenteuer- und Reisefreudig und auch artistisch. Daher rührt auch ihr besonderes Verhältnis zu Pferden.

Heute, nach Krise und Haffax-Invasion, des Kriegs ein wenig leidig, scheinen sie sich zunehmend ihrer Korgefälligkeit abzuwenden und sich auf ihre rahjagefälligen Tugenden zu konzentrieren. Dennoch sind sie treue (wie kampfbereite) Vasallen des Barons von Herdentor, mit nur wenigen Ausnahmen.

Bedeutende Familienmitglieder

Stammbaum Tura ai a Danal

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Mitglied:
Symbol Rahja-Kirche.svg
Rahjan von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg1001 BF)
charismatischer Mann in seinen besten Jahren, der nebachotisch gekleidet, jeden Göttinnendienst zu etwas besonderem macht mit seiner Anwesenheit
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Ebengard.svg
Turhan von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 975 BF)
Herr der Pferde/Oberzuchtmeister zu Brendiltal (9999 BF bis 1039 BF), Herr der Pferde/Oberzuchtmeister zu Herdentor (seit 1039 BF), Junker zu Ebengard (seit 1003 BF)
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Brendil von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Rah 982 BF)
Scheuer aber genialer Pferdekenner und -liebhaber.
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Mitglied:
Wappen Tiefschwarze Sonnenroesser.svg
Hamir von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Hes 984 BF)
vernarbter Veteran, dessen Leben der Kampf/Krieg ist
Turatal Hamir.jpg
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Torben von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Fir 995 BF)
sehr "raulsch" aussehender, nebachotischer Krieger
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Ashina von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1003 BF)
kompetente Hauptfrau
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Feshaven Land.svg
Fabilan von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Hes 1003 BF)
verwegener Pferde"kenner", Ganove und Unterhändler
Vogt zu Feshaven (seit Per 1040 BF)
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Raban von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Rah 1019 BF)

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Garetha von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Rah 973 BF-Symbol Boron-Kirche.svg16. Tra 1041 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg 1005 BF:
Baram von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Sana von Turatal.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1039 BF

30px Das Yesartech-Fest
Letztlich findet das Yesartech-Fest statt.
Zeit: Rah 1039 BF / Autor(en): Jan