Familie Pfiffenstock

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Familie Fir'Enock)

Wappen Baronie Haselhain.svg   Wappen Baronie Haselhain.svg   Wappen Junkertum Lichtenwald.svg   Wappen blanko.svg   Wappen Herrschaft Feldwacht.svg   Wappen Herrschaft Landehr.svg   Wappen Herrschaft Haselpfort.svg   Wappen Dorf Garmbinnen.svg   Wappen Herrschaft Landmarksend.svg   Wappen blanko.svg   
Allgemeine Informationen:
Oberhaupt:
nominell Ramaro von Pfiffenstock, aber faktisch ersetzt durch Baron Selo von Pfiffenstock
Wahlspruch:
Kein Einheitlicher, aber "Mit Blut geschrieben." (alt), "Des Rätsels Losung." (noch älter) und "Auf fruchtbarem Grund" (neuer) sind recht verbreitet.
Geschichte:
Herkunft:
Nebachoten aus dem Stamm der Ammayin.
Machtverhältnisse:
Besitzungen:
u.a. Festung Haselhain, Gut Landmarksend in Wasserburg, Hofgüter und Weidegründe in Haselhain, Stadthäuser u.a. in Haselhain und Perricum und weitere
Einfluss:
Freunde und Feinde in einigen Adelsschichten Garetiens; politische Bande zu unterschiedlichen Mächtegruppen in Perricum; durch umfangreichen Pferdehandel Geschäftsbeziehung (auch) zu hohen Vertretern aus Kirchen, Armee, Handel und Adel (zuletzt geschwächt)
Finanzkraft:
groß
Freunde und Feinde:
Freunde und Verbündete:
verwandschaftliche wie politische Bande zu vielen tulamidschen und raulschen Häusern Perricums und darüber hinaus, in letzter Zeit besonders auch im Großfürstlichen Fuchsrudel
Gegenspieler und Feinde:
nicht gern erwähnt bei den Streitzigs, Barnhelm von Darrenfurt, Nebachotenfeinden und teilweise in Herdentor; Hinter vorgehaltener Hand auch eine Rivalität mit der Familie Altmark
Verwendung im Spiel:
Charakter:
politisch versiert und diplomatisch(, solange man sie nicht reizt), geniesserisch, neuste Enwicklungen machen sie den Künsten und Wissenschaften zugeneigt
Auftreten:
selbstbewusst und politisch (allerdings zuletzt angekratzt, sich jetzt wieder erholend)
Schutzpatron:
Volkes Stimme:
"Ain groszär Namä!" (unter Nebachoten), "Ein fallender Stern." (teilweise unter Raulschen)
Besonderheiten:
Im Besitz u.a. von einem der Bundkelche, einer Rüstung der Chol'Idrim und dem Helm des mythischen Helden Kashgar.
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Nebachotischer Name: Fir'Enock (Bedeutung: Haus/Zelt (der) "Krone")

Urnebachotische Sippe/Familie, die schon zu Zeiten des Sultanats Einfluss hatten, so heisst es.

Die Familie gilt als politisch sehr versiert und geniesserisch und seit neustem besonders den Wissenschaften und Künsten zugeneigt.

Bis zur Nebachotenkrise galt die Familie als mitführend innerhalb der nebachotischen Gemeinschaft und als eine der zwei wichtigsten und einflussreichsten nebachotischen Familien, die angeblich schon früh während des Sultanats Nebachot existierten und sich auch danach - durch Krisen und Konflikte hinweg - auch im Raulsch Reich, halten konnten. Innerhalb der Gemeinschaft hatten sie zudem sehr häuffig die Würden der Stammesführung und des politischen Sprechers der Nebachoten inne.
Erst die Krise und Haffax-Invasion brachten den (endgültigen) Bruch der nebachotischen Einheit, die auch der Familie Pfiffenstock einen erheblichen politischen Schlag versetzte. Von dem sie sich gerade zu erholen versucht. Dabei konzentrierte sich der Baron von Haselhain mehr auf sein Lehen und seine Stellung innerhalb der Markgrafschaft und außerhalb dieser, als auf ausschließliche nebachotische Belange, wie Stammesfürsten- oder Al'Hatimswürde. Welche faktisch - seit Krise und 2. Schande von Nebachot/Perricum - ohnehin kaum bis nicht mehr von Belang sind. Doch führte er einen inneren Streit mit den Traditionalisten in Familie und Haselhain, da er ihrer Meinung nach eine zu garetisch-raulsche Auffassung hat. Diesen konnte der Baron mit harten Maßnahmen und beißendem Spott mehr oder minder für sich entscheiden. Danach machte er sich allerdings auf um sich auf dem großgaretischen, politischen Parkett zu bewegen und überließ Familie und Lehen in den Händen seiner Gattin, die seitdem versucht ihren Stand zu festigen.
Andere Mitglieder der Familie in der Perrinmarsch, in Herdentor oder anderen Gegenden halten sich größtenteils aus der Familienpolitik heraus oder stehen zwischen den Stühlen und somit nicht gänzlich hinter dem Baron und der haselhainschen Basis, der allerdings eine bedeutend andere Politik als seine Vorgänger führt und beginnt über Perricum hinaus zu walten und Familienmitglieder zu verstreuen.
So sind die Pfiffenstock evtl. die jenigen die sich am besten aus der Krise wieder lösen könnten, doch dies wissen vorerst nur die Götter und das Land selbst.

Wichtige Mitglieder

Verstorben:

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Wappen:
Wappen Selo Pfiffenstock.svg
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Mitglied:
Wappen Vertraute der Krone.svg
Selo von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Hes 1001 BF)
Stark raulisierter Nebachote und garetischer Höfling mit immer skurillem Zugang zu seinem nebachotischen Erbe und breitem Grinsen.
Junker zu Wuchsenwald (seit 1042 BF), Baron zu Haselhain (seit Pra 1040 BF)
Selo1040.png
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Miran von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Rah 1002 BF)
Hesinde-Kirche naher tunichtgut Gelehrter mit neuer Chance.
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Kashgar von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 1039 BF)
Ältester Sproß der Haselhainer Baronslinie, mit optischer/m Besonderheit/Makel und Madas Gunst
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Manolya von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Bor 1041 BF)
Säugling und Baroness von Haselhain.
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Mitglied:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Hayadilan von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Per 978 BF)
ehem. verstoßener Sohn und jetziger Kastellan und Mann für alles
Wappen:
Wappen Familie Pfiffenstock-Ruchin.svg
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Ariana von Pfiffenstock-Ruchin (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Rah 995 BF)
Die Kadi.jpg
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Osanir von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Tra 999 BF)
Durchsetzungsfähiger, nebachotischer Krieger mit Hang zu unkontrollierten Emotionen
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Mitglied:
Symbol Weisse Gilde.svg
Simiona von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Fir 1001 BF)
Magistra Minora, die sich der Forschung der Troll- und Kraftlinienmagie verschrieben hat
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Roschane von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Bor 1006 BF)
verunsicherte Baronsgemahlin
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Joleana von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Per 1034 BF)
Störrisches und durchtriebenes Kind mit großen Rehaugen.
nomimnelle Junkerin zu Kleinkuchen (Per 1042 BF bis )
(weitere)

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Kasim von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Pra 973 BF-Symbol Boron-Kirche.svg25. Pra 1021 BF)
kompetenter Baron und gerissener Politiker
Baron von Haselhain (995 BF bis 1021 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Mitglied:
Wappen Pulethaner.svg
Simold von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Pra 997 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRon 1037 BF)
Baron zu Haselhain (1021 BF bis 1037 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Mitglied:
Wappen Pulethaner.svg
Siyandor von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svgPer 1025 BF-Symbol Boron-Kirche.svg2. Pra 1040 BF)
junger und kränklicher Baron von Haselhain
Baron zu Haselhain (Eff 1037 BF bis Pra 1040 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Landehr.svg
Mitglied:
Wappen Markgraeflich Perricumer Grenzreiter.svg
Benwir von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Tra 981 BF-Symbol Boron-Kirche.svgEff 1043 BF)
Durchsetzungsfähiger Vogt von Landehr und Söldnerführer.
Vogt zu Landehr (seit Bor 1042 BF)
Pfiffenstock Benwir.jpg
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Feliana von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Pra 884 BF-Symbol Boron-Kirche.svg15. Ron 954 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Aldare von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Fir 869 BF-Symbol Boron-Kirche.svg934 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Haselpfort.svg
Kalid von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Pra 984 BF-Symbol Boron-Kirche.svg6. Tra 1032 BF)
offener und wenig traditioneller Nebachote
Edler zu Haselpfort (1004 BF bis 1032 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Omaran von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tsa 950 BF-Symbol Boron-Kirche.svg995 BF)
gemütlicher, neb. Politiker
Baron zu Haselhain (987 BF bis 995 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Lehen/Amt:
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg
Rahjan von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Tra 999 BF-Symbol Boron-Kirche.svgNam 1039 BF)
kompetenter Truppenkommandant und Zeugmeister
Zeugmeister der Markgrafschaft Perricum (1027 BF bis 1039 BF)
Familie:
Wappen Baronie Haselhain.svg
Salaschin von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Rah 999 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1039 BF)
Früher harter, blutiger Hund, später ein Krieger der das Leben ehrt.
(weitere)

Chronik

Wappen Familie Rabenstock.svg 998 BF:
Maia von Rabenstock schließt den Traviabund mit Can von Rabenstock.

Wappen blanko.svg 1002 BF:
Benwir von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Namira von Rabenstock.

Wappen blanko.svg 1005 BF:
Baram von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Sana von Turatal.

Wappen Familie Rotfurt.svg 3. Tra 1005 BF:
Kalid von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Haldana von Rotfurt.

Wappen Baronie Haselhain.svg 5. Hes 1018 BF:
Salaschin von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Madaleya Aramyda.

Wappen Baronie Brendiltal Bastard.svg 10. Pra 1019 BF:
Roschane von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Martok von Brendiltal.

Wappen blanko.svg 1022 BF:
Erena von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Yulan von Alxertis.

Wappen Familie Waltern.svg 23. Phe 1028 BF:
Astaran von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Antara von Waltern.

Wappen Baronie Haselhain.svg 1. Rah 1035 BF:
Charlyn Eorcaïdos von Aimar-Gor schließt den Traviabund mit Astaran von Pfiffenstock.

Wappen Baronie Haselhain.svg Bor 1038 BF:
Verlobung des Barons von Haselhain Siyandor von Pfiffenstock

Wappen Selo Pfiffenstock.svg 25. Fir 1038 BF:
Fatime von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Selo von Pfiffenstock.

Wappen Familie Adersin.svg Hes 1041 BF:
Mahelon von Pfiffenstock schließt den Traviabund mit Perainka Adersin von Dunkelsfarn.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1038 BF

Wappen Familie Zweifelfels.svg Gen Osten
Celissa erreicht Haselhain
Zeit: Bor 1038 BF / Autor(en): Bega

1039 BF

Wappen Familie Altmark.svg Ein Neuanfang
Auch Dürsten-Darrenfurt erreichen die Konflikte.
Zeit: 26. Bor 1039 BF / Autor(en): Bega, Jan
Wappen Herrschaft Haselpfort.svg Schützenhilfe?
Haselhain sucht auch Hilfe bei den Verwandten in der Perrinmarsch.
Zeit: 11. Hes 1039 BF / Autor(en): Bega
30px Das Yesartech-Fest
Letztlich findet das Yesartech-Fest statt.
Zeit: Rah 1039 BF / Autor(en): Jan

1040 BF

Wappen Baronie Haselhain.svg 2 Selos
Der Almosiar Selo von Alxertis trifft auf den Haselhainer Baron Selo von Pfiffenstock.
Zeit: 23. Tsa 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Junkertum Reichsgard.svg Unter dem Auge des Pfauen
Rymiona von Aimar-Gor spaziert mit ihrer Nichte Sulamith durch den Pfauengarten
Zeit: 14. Per 1040 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Bega

1042 BF

Wappen Baronie Zweiflingen.svg Das Gesinde
Baron Gisborn inspiziert die neuen Pagen
Zeit: 23. Eff 1042 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Zweiflingen.svg Neue Bündnisse
Die Familien Pfiffenstock und Zweifelfels schließen ein Bündnis
Zeit: 24. Eff 1042 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Jan
Wappen Baronie Zweiflingen.svg Neue Wege
Vier Baronien, ein Weg
Zeit: 24. Eff 1042 BF 16:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Lichtbote, Treumunde, Bone
Wappen Familie Zweifelfels.svg Verbrüderung
Die Verbrüderung zwischen den Familien Pfiffenstock und Zweifelfels wird vollzogen
Zeit: 30. Tra 1042 BF 12:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Jan

Stammbaum der Familie Fir'Enock (Pfiffenstock)