Familie Blutauge

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Familie Tar'Ouga)

Wappen Junkertum Speerspitz.svg   Wappen Herrschaft Peirrish.svg   Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
Allgemeine Informationen:
Stammsitz:
Südhaselhain
Mitglieder:
Vorfahren:
Wahlspruch:
"Wer nicht wagt der nicht gewinnt." (heute), "Der Sieg schmeckt blutig." (früher)
Lehen:
Junkertümer:
Herrschaften:
Weitere Lehen:
Junkertum in Haselhain, Herrschaft in Perrinmarsch
Geschichte:
Herkunft:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
früher recht kriegerisch, heute gemäßigter - sportlich-kämpferisch

Nebachotischer Name: Tar'Ouga (Bedeutung: Blutauge(n), blutiges Auge, Auge (des) Blutes)

Der über ein Jahrtausend alten Sage nach ging diese Familie aus der Sippe / Familie der Rabenstocks hervor und war deren kriegerischer Arm. Als sie sich von den Rabenstocks lossagten entbrannten blutige Kämpfe zwischen den Sippen, die lange nicht entschieden werden konnten, da zwar die nach Unabhängigkeit strebende Sippe die kampfstärkere war, der andere Teil aber deutlich größer an Zahl. Die Kämpfe dauerten an bis der damalige Stammesführer der Ammayin die Sippen zu einem Wettbewerb zusammenrief. Die Anführer beider Sippen sollten das Siedlungsgebiet der Spaltersippe abreiten und "derjenige dessen Augen zuerst das gesammte Land der Sippe erblickt haben, soll der Sieger sein und über Land und Sippschaft bestimmen können". Die Kontrahenten erklärten sich einverstanden. Das Oberhaupt der Rabenstocks ritt daraufhin in Windeseile davon, doch sein Gegenspieler, der auf den Namen Hamid gehört haben soll, schnitt sich ein Auge aus der Höhle und beauftragte einen seiner Krieger damit in die entgegengesetzte Richtung von Ihm zu reiten. So schaffte Hamid es die Bedingung zum Sieg in der Hälfte der Zeit seines Gegners zu erfüllen und seine Sippe löste sich von den Rabenstocks und nennt sich seitdem Tar'Ouga (Blutauge) in Anlehnung an die Geschichte. Und so wurde auch das Auge ihr Symbol und befindet sich auch heute im Wappen der Familie. Das Gerücht, dass seitdem auch das Auge des Rabens im Zeichen der Rabenstocks fehle, gehört wohl aber ins Reich der Unwahrheiten.

Danach galt die Familie/Sippe eine lange Zeit als die kämpferischste aller Nebachoten und stellte in dieser Folge den Al'Shuar (Bannerherr der Nebachoten), bis ihnen diese Stellung durch die Familie/Sippe Brendiltal aus dem Stamme der Bahr ai Danal in einem epischen Kampf abgenommen wurde. Noch lange Zeit danach gab es immer wieder Versuche sich diese Würde wieder zu holen und/oder einen GegenAl'Shuar aufzustellen doch konnte die Sippe/Familie den Titel nie wieder zurückerlangen. Und nach und nach verlor der Stamm der Blutauges auch insgesamt den Ruf der größten Krieger an die Bahr ai Danal.
Einen letzten Versuch die Würde zu erlangen gab es während der Nebachotenkrise, als Sal von Blutauge sich nach dem Tod des letzten Al'Shuars - Eslam von Brendiltal - zu einem seiner Nachfolger erklärte. Doch Krise und Haffax-Invasion brachten andere Entwicklungen, so dass diese Würden heute kaum noch Bedeutung haben.
Und die Familie sich so immer weiter hiervon entfernt und neue Aufgaben und eine Positionierung für sich sucht. Ob in Haselhain, der Perrinmrasch oder Sebarin.

bekannte Vertreter der Familie

Stammbaum Tar'Ouga

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Blutauge.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Speerspitz.svg
Suberan von Blutauge (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Hes 1007 BF)
kompetenter und gläubiger Krieger
Junker von Speerspitz (seit 1040 BF)
Familie:
Wappen Herrschaft Peirrish.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Peirrish.svg
Kian von Peirrish-Blutauge (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Pra 1010 BF)
Edler zu Peirrish (seit 1038 BF)
Familie:
Wappen Familie Blutauge.svg
Marvan von Blutauge (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Eff 1021 BF)
junger, sportlicher und freundlich-ungestühmer Edler mit Kampferfahrung
Edler zu Steingarten (seit Per 1040 BF)
Familie:
Wappen Familie Blutauge.svg
Roschada von Blutauge (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Hes 1027 BF)
feinsinniges, hübsches Kind mit Hang zur Kunst; derzeit trübsälig

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Blutauge.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Peirrish.svg
Akar von Blutauge (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Ron 983 BF-Symbol Boron-Kirche.svg27. Rah 1037 BF)
Edler zu Peirrish (1016 BF bis 1037 BF)
Familie:
Wappen Familie Blutauge.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Speerspitz.svg
Sal von Blutauge (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Ing 988 BF-Symbol Boron-Kirche.svg4. Nam 1039 BF)
knallharter Krieger mit Drang zum Wettkampf
Junker von Speerspitz (1017 BF bis Nam 1039 BF)

Chronik

Wappen Baronie Haselhain.svg Bor 1038 BF:
Verlobung des Barons von Haselhain Siyandor von Pfiffenstock

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1039 BF

30px Das Yesartech-Fest
Letztlich findet das Yesartech-Fest statt.
Zeit: Rah 1039 BF / Autor(en): Jan