Perricum:Der Graue Basar

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen:
Grewa Ba'zar oder Ba'zar Grewa (neb. Form)
Lage:
Direkt am belebten Marktplatz des Ortes Eslamskesh.
Politik:
Obrigkeit:
Tempelvorsteher Irian Basleibur des Grauen Basars zu Eslamskesh (seit 1025 BF)
Einwohner:
9 (gemischt, Nebachoten, Aranier, Raulsche)
Militär:
Truppen:
Einige wachsame Augen.
Infrastruktur:
Tempel:
Schreine:
Am Tempel angeschlossen sind ein Schrein der Rahja und einer des Aves.
Kultur:
Religion:
12 Götter (hauptsächlich Phex)
Ansichten:
Wir bringen Blüte.
Sonstiges:
Besonderheiten:
Der Tempel erringt wieder zunehmend größere Bedeutung, seit dem der Pfad gen Süden wieder ausgebaut ist. Eindeutig wird hier mehr dem lebhaften Handels-Aspekt des Fuchses gefrönt. Dieben und Halsabschneidern wird sogar eher gezürnt. Was natürlich nicht heisst, dass es keine gebe.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-07-10(Heg)


Der Tempel ist mehr ein Gewirr aus Zelten, Unterständen und kleinen Flachdachgebäuden.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Wappen blanko.svg 1025 BF:
Irian Basleibur wird Tempelvorsteher des Grauen Basars zu Eslamskesh.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige