Burg Firnwacht

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
Lage:
auf einem steilen, zu drei Seiten schroff aufsteigenden Bergkegel gelegen. Von hier aus kann man den gesamten Firunswald überblicken.
Politik:
Obrigkeit:
Kastellan Alfwin von Wasserburg auf Burg Firnwacht (seit 1041 BF)
Einwohner:
40
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Burg Firnwacht (40 EW)
Schreine:
Firun
Kultur:
Religion:
Firun, Travia, Periane
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-06-5

Allgemeines

Mittelgroße Burg, die vor gut dreihundert Götterläufen im pragmatisch- nüchternen raulschen Stil von der Familie Firunswald errichtet wurde und als deren Stammburg genutzt wurde. Heutzutage herrscht hier die Taunig.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Taunig.png
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Firunswald.png
Ardare von Taunig (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Tsa 1006 BF)
kompetente, aber rückwärtsgewandte Junkerin
Junkerin zu Firunswald (seit 1029 BF)
Familie:
Wappen Familie Wasserburg.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Firunswald.png
Alfwin von Wasserburg (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Tsa 1005 BF)
Kastellan auf Burg Firnwacht (seit 1041 BF)
Familie:
Wappen Herrschaft Aarenhaupt.png
Roban von Aarenhaupt (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Fir 1026 BF)
ruhiger Knappe
Familie:
Wappen Familie Taunig.png
Ismelda von Taunig (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Rah 1033 BF)
Familie:
Wappen Familie Taunig.png
Fridjan von Taunig (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Hes 1038 BF)
(weitere)

Chronik

Wappen Junkertum Firunswald.png 1003 BF:
Olmerga von Greifenstolz wird Kastellanin auf Burg Firnwacht.

Wappen Junkertum Firunswald.png 1041 BF:
Alfwin von Wasserburg wird Kastellan auf Burg Firnwacht.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1039 BF

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Ein kleiner Funke
Aber auch zukünftige Allianzen bringt die Krise hervor...
Zeit: 16. Hes 1039 BF / Autor(en): Bega