Boron-Tempel zu Perricum

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebaeude.svg   Kloster.svg   Burg.svg   Burg.svg   Gutshof.svg   Gebaeude.svg   Kloster.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Hof.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Burg.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Lage:
Direkt am efferdwärts gelegenen Ende Perricums unweit der Stadtmauer liegt der große und bedeutungsvolle Tempel der Reichsstadt.
Politik:
Obrigkeit:
Einwohner:
10
Infrastruktur:
Tempel:
Boron-Tempel zu Perricum (10 EW)
Schreine:
Golgari
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-09aR(Heg)

Beschreibung:

Bewohner

Stimmung im Boron-Tempel

Golgari-Schrein:

Der Tempel im Götterlauf- Feiertage und Rituale

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Klerus

Wappen:
Symbol Boron-Kirche.svg
Lehen/Amt:
Symbol Boron-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Boron-Kirche.svg
Golgarian (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 991 BF)
Borongeweihter der Stadt Perricum
Vorsteher des Borontempels in der Stadt Perricum (seit 1028 BF)

Chronik

Symbol Boron-Kirche.svg 1028 BF:
Golgarian wird Vorsteher des Borontempels in der Stadt Perricum.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige