Bärfried von Hardenstatt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politische Ausrichtung: Symbol Politik Militaer.svg Militarist Symbol Politik Idealismus.svg Idealist 
Häuser/Familien

Wappen Familie Hardenstatt.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Turnierritter.svg   

Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Daten:
Alter:
29 Jahre
Tsatag:
5. Ron 1013 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Ucuri, Simia, Schwert
Traviatag:
0420
Familie:
Geschwister:
Bärfried (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1013 BF), Dara (Symbol Tsa-Kirche.svg18. Eff 1017 BF), Salix (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1019 BF)
Kinder:
Theodan (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Ing 1034 BF)
Ehegatte(n):
Ariana von Alxertis (Symbol Travia-Kirche.svg20. Tra 1033 BF)
Ausbildung:
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
Hochgewachsener junger Ritter, den man selten ohne Metall am Körper sieht.
Augen:
schwarzbraun
Haare:
blondweiß
Größe:
189
Gewicht:
100
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
MU 15, KK 15, IN 14
Vor- und Nachteile:
Eisern, Einäugig, Impulsiv
Talente:
Anderthalbhänder 12, Lanzenreiten 10, Tanzen 11
Hintergründe:
Charakter:
ritterlich, traditionell, loyal
Kurzbeschreibung:
Voll Tatendrang strozender, junger Rittersmann, der sich danach sehnt ritterliche Questen zu vollbringen
Beziehungen:
gering
Finanzkraft:
gering
Freunde:
sein treuer Waffenknecht Gero
Schwächen:
Wegen des verlorenen linken Auges ist sein räumliches Sehen im Nahbereich eingeschränkt
Zitate:
Ein Ritter hat zu Allerzeit bereit zu sein!
Besonderheiten:
Selbstbewusster Turnierreiter; linkes Auge fehlt seit Haffax Invasion von Perricum, leidenschaftlicher Tänzer
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Die Tage, die da waren

Kindheitstage

Bärfried wurde als das erste Kind seines Vaters, dem Herren von Hardenfels, und seiner Mutter, eine Angehörige des Hause Erlenbruch, auf dem Stammsitz der Familie geboren.

Knappenzeit

Da es Tradition ist, dass der Sohn des Herren von Hardenfels, beim Lehensherr seine Ausbildung zum Ritter bekommt wurde der junge Bärfried zum Baron von Zackenberg geschickt, auf dass dieser einen achtbaren Ritter aus dem Jungen machen würde. Und dies gelang ihm wohl mit Bravur, gilt Bärfried doch als fleischgewordenes Abbild der alten Rittersagen. In dieser Zeit lernte er auch die liebreizende Ariana von Alxertis auf einen seiner Reisen kennen und lieben. Bis zum Ende seiner Knappenzeit schrieb er ihr Liebesbriefe und ließ keine Möglichkeit aus sich mit ihr zu treffen.

1033 BF endete seine Zeit als Knappe mit dem Ritterschlag durch seinen Schwertvater.

Familiengründung

Noch im selben Jahr, nur wenige Monde nach seinem Ritterschlag, ehelichte Bärfried seine jetzige Frau, die gemeinsam mit ihm auf den Stammsitz der Familie Hardenstatt zog. Er wurde in dieser Zeit von seinem Vater in die Verwaltung des Ritterguts eingeführt und mit einigen Aufgaben betreut. In dieser Zeit untersuchte er mit seinem Vetter die Vorkommnisse in Trollheim, einer Ruine im Herrschaftsbereich seines Vaters.

Jahr des Mendenafeldzugs

Bärfried zog mit dem Aufgebot der Markgrafschaft Perricums nach Gallys zur Heerschau. Er war unter den Perricumer Schlachtreiter als ein Angehöriger der schweren Reiterei. Beim Sturm auf Mendena blieb er von schwerwiegenderen Verletzungen verschont, dies geschah erst beim Entsatz Perricums, bei dem er in einer der Gassen der Reichsstadt sein linkes Auge verlor. Schwer verwundet brauchte es einiges an Zeit, bis er wieder aufrecht gehen konnte und sich an den Verlust seines linken Auges gewöhnte.

Die Tage die da sind

Im Dienste des Barons

Nachdem Bärfried gesundet ist und das ein oder andere Turnier besucht hat, möchte er nun an seinem Ziel, welches da wäre einen erblichen Titel für sich zu erhalten, arbeiten. Hierfür hat er Kontakt mit seinem Baron aufgenommen und hofft durch das Erledigen einiger Aufgaben in des Barons Gunst steigt. Aber auch abseits dieses Pfads hält er das Auge offen und ist bereit für die "gute Sache" zu streiten, wenn dabei Ruhm und EInfluss für ihn dabei herausspringt umso besser.

Bärfried der Turnierreiter

Darüber hinaus versucht Bärfried sich als Turnierreiter in der Markgrafschaft einen Namen zu verdienen. Dabei legt er eine geradezu überwältigende Motivation an den Tag und sorgte schon das ein oder andere Mal für verdutzte Gesichter beim Tjosten. Sein größter Sieg jedoch, fuhr er im Turnier in Wasserburg ein, wo er einen Tulamiden aus der Zucht des Gestüts Auqamarin erhielt.

Ahnen und Kinder

Vater von Idra von Erlenbruch Mutter von Idra von Erlenbruch
Gerwulf von Hardenstatt Hilmtrude von Hardenstatt Vater von Isabella von Erlenbruch Wappen Familie Erlenbruch.svg Bild blanko.svg Wappen Ritterherrschaft Zackenwall.svg
Idra von Erlenbruch
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Tra 943 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1003 BF
(1 Geschwister) Wappen Familie Hardenstatt.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Hardenfels.svg
Wolfhelm von Hardenstatt
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Bor 978 BF
Wappen Familie Erlenbruch.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Isabella von Erlenbruch
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Tsa 982 BF
(1 Geschwister)
Wappen Familie Hardenstatt.svg Bild blanko.svg Turnierritter.svg
Bärfried von Hardenstatt
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1013 BF
(2 Geschwister)
Wappen Familie Hardenstatt.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Theodan von Hardenstatt
Symbol Tsa-Kirche.svg26. Ing 1034 BF

Chronik

Wappen Familie Hardenstatt.svg 5. Ron 1013 BF:
Geburt von Bärfried von Hardenstatt .

Wappen Baronie Zackenberg.svg 1024 BF:
Bärfried wird Knappe von Zivko von Zackenberg-Bennstedt

Wappen Baronie Zackenberg.svg 1033 BF:
Bärfried wird von Zivko von Zackenberg-Bennstedt zum Ritter geschlagen

Wappen Familie Alxertis.svg 20. Tra 1033 BF:
Bärfried von Hardenstatt schließt den Traviabund mit Ariana von Alxertis.

Wappen Familie Hardenstatt.svg 26. Ing 1034 BF:
Geburt von Theodan von Hardenstatt .

Wappen Mittelreich.svg 21. Ing 1039 BF:
Bärfried nimmt am Heerbann wider Haffax teil und zieht nach Mendena. Als die Truppen Perricum entsetzen verliert er in den Kämpfen sein linkes Auge

Wappen Baronie Wasserburg.svg 7. Rah 1042 BF:
Bärfried gewinnt zur Überraschung aller Anwesenden das Ritterturnier zu Wasserburg, welches zur Belehnung Korhildas abgehalten wird

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1042 BF

Wappen Herrschaft Hardenfels.svg Der Besuch des Vaters
Ritter Wolfhelm besucht seinen jüngsten Sohn in Dorf Hardenstatt
Zeit: 10. Pra 1042 BF 12:30:00 Uhr / Autor(en): Vlad
Wappen Herrschaft Hardenfels.svg Briefe aus Hardenstatt
Salix verfasst einen Brief an seinen Baron
Zeit: 11. Pra 1042 BF / Autor(en): Vlad
Wappen Baronie Zackenberg.svg Zwei Zacken
Burg Trollwacht erfährt vom Erscheinen des Ritters von Hardenstatt
Zeit: 1. Ron 1042 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Zackenberg.svg Ankunft auf Burg Trollwacht
Bärfried von Hardenstatt erreicht die Burg Trollwacht
Zeit: 6. Ron 1042 BF / Autor(en): Vlad, Bega
Wappen Markt Gluckenhang.svg Reise nach Markt Gluckenhang
Ritter und Baronet geraten beim nächtlichen Gelage aneinander
Zeit: 9. Ron 1042 BF / Autor(en): Vlad
Wappen Baronie Bergthann.svg Beichte in Bergthann
Bärfried beichtet seinem Schützling seine Verfehlung
Zeit: 11. Ron 1042 BF / Autor(en): Vlad
Wappen Baronie Bergthann.svg Der verlorene Sohn
Orwin von Zackenberg verschwindet und Bärfried verflucht seinen Auftrag
Zeit: 12. Ron 1042 BF / Autor(en): Vlad
Wappen Familie Gaulsfurt.png Alle Augen an Deck
Die Suche nach den Schmugglern geht auf dem Wasser weiter.
Zeit: 13. Ron 1042 BF / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Familie Hardenstatt.svg Bärfrieds Ankunft
Ritter Bärfried von Hardenstatt stößt zu den beiden Personen am Ufer des Darpat hinzu.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 08:15:00 Uhr / Autor(en): Vlad
Wappen Familie Gaulsfurt.png Was ist hier eigentlich los?
Das ungewöhnliche Trio versucht herauszufinden, was sie hier eigentlich alle am Ufer des Darpat zur gleichen Zeit treiben.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 08:30:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Perlenmeerflotte.svg Ein Plan muss her
Yanda, Can und Bärfried fassen den Entschluss die Schmuggler aufzuspüren.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 08:45:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Familie Gaulsfurt.png Bereit machen zum Ablegen
Die Admiral Dozman wird in Gaulsfurt zum Ablegen bereit gemacht.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 10:15:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Perlenmeerflotte.svg Die Spurensuche
Bärfried und Can suchen nach Spuren der Schmuggler am Ufer des Darpat.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 12:15:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Perlenmeerflotte.svg Aufbruch in den Wald
Eine Vorhut der Sonderflottille begibt sich in das Territorium der Schmuggler.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 12:50:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Perlenmeerflotte.svg Verloren und manches Wiedergefunden
Der Junker kann die Spur der Schmuggler nicht aufnehmen, nach langem Suchen und mit etwas Hilfe kommt das Versteck allerdings doch in Sicht.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Die Nebachotische Schelle
Die Gesandtschaft der Sonderflottille fällt in das Lager der Schmuggler ein.
Zeit: 13. Ron 1042 BF 16:15:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Durch das Lager
Die drei ungleichen Helden erreichen das Lager Der Schmuggler und gelangen bis zum Anführer vor
Zeit: 13. Ron 1042 BF 17:00:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Kopf der Schlange
Die Abenteurer treffen auf den Anführer der Schmugglerbande
Zeit: 13. Ron 1042 BF 17:20:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Die Verhandlung
Yanda und Bärfried "verhandeln" mit dem Schmuggleranführer
Zeit: 13. Ron 1042 BF 17:45:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Das blutige Ende eines Tages
Ein kurzes Scharmützel entbrennt im Lager der Schmuggler
Zeit: 13. Ron 1042 BF 19:00:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Familie Gaulsfurt.png Verabschiedung und Versprechungen
Die drei Freunde trennen sich, nach einem langen Abenteuer
Zeit: 14. Ron 1042 BF 10:00:00 Uhr / Autor(en): DreiHund, Vlad, Timotheus, Jan
Wappen Familie Hardenstatt.svg Ilmars Ritt
Szenen aus der ersten Turnierrunde
Zeit: 5. Rah 1042 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Vlad
Wappen Familie Hardenstatt.svg Ein unerwarteter Sieger I
Bärfried von Hardenstatt gewinnt zur Überraschung aller das Ritterturnier
Zeit: 7. Rah 1042 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Vlad
Wappen Haus Berg.svg Eine schmerzlich überraschte Finalistin
Das Finale aus Sicht der Baronin Elissa vom Berg
Zeit: 7. Rah 1042 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): Vlad, Wallbrord
Wappen Familie Hardenstatt.svg Ein unerwarteter Sieger II
Die Siegerehrung
Zeit: 7. Rah 1042 BF 16:00:00 Uhr / Autor(en): Vlad, Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Das Turnierergebnis
Die Runden im Überblick
Zeit: 7. Rah 1042 BF 16:30:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Turnierfinalisten unter sich
Bärfried von Hardenstatt und Elissa vom Berg auf der Feierlichkeit
Zeit: 7. Rah 1042 BF 19:00:00 Uhr / Autor(en): Vlad, Wallbrord
Wappen Baronie Wasserburg.svg Ein würdiger Abschluss
Feierlichkeiten zur Belehnung auf Schloss Rossgarten
Zeit: 9. Rah 1042 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde, BB, Amselhag, Jan
Wappen Stadt Wasserburg.svg Hardenstatter Zweisamkeit in Wasserburg
Ariana und Bärfried genießen die Zweisamkeit nach dem Turnier in Wasserburg
Zeit: 10. Rah 1042 BF 23:14:00 Uhr / Autor(en): Vlad