Alruna von Bregelsaum

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 24. Hes 988 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 30. Hes 1022 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Bregelsaum.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Baronie Vellberg1.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Alruna von Bregelsaum
Titulatur:
Ew. Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Baronin auf Vellberg (9. Ing 1007 BF-30. Hes 1022 BF)
Daten:
Alter:
34 Jahre
Tsatag:
24. Hes 988 BF
Geburtshoroskop:
Horas, Marbo, Ucuri, Schlange
Borontag:
30. Hes 1022 BF (ermordet in der Blutnacht von Rommilys)
Traviatag:
1003
Erscheinung:
Augen:
blau
Haare:
blond
Größe:
1,78
Gewicht:
79
Hintergründe:
Charakter:
ruhig, zurückhaltend, introvertiert, bescheiden, gewissenhaft
Kurzbeschreibung:
galt als völlig unpolitisch; wichtig war ihr nur ihre Familie, ihr Lehen sah sie hingegen nur selten.
Beziehungen:
ansehnlich
Finanzkraft:
ansehnlich
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Baronie Vellberg1.svg
Baronin auf Vellberg
Alruna von Bregelsaum
Baronin 9. Ing 1007 BF-30. Hes 1022 BF
Wappen Haus Bregelsaum.svg
Hilmentraut Halia von Bregelsaum-Berg
Wehrvogtin 17. Tsa 1022 BF-23. Tsa 1028 BF
Wappen Familie Bregelsaum-Berg.svg

Wappen

Goldene Scheibe auf Grün, in der Scheibe das Wappen der Baronie Vellberg. Das Wappen zeigte, heraldisch nicht ganz korrekt, die Zugehörigkeit zum Hause Bregelsaum und die Herrschaft über die Baronie an.

Biografische Daten

Datum Ereignis
988 BF Geburt in Wehrheim
1011 BF Eheschließung mit Ritter Arnfried von Tälerort
1007 BF Krönung zur Baronin zu Vellberg als Nachfolgerin ihres Vaters
1022 BF Ermordet in der Blutnacht von Rommilys

Zur Person

Nach dem überraschend frühen Tod ihres Vaters und ihres älteren Bruders während einer Strafexpedition gegen Trollzacker Barbaren sah sich die junge Frau unversehens mit der Herrschaft über die Baronie konfrontiert. Völlig überfordert mit der Situation, betraute sie einen von ihren älteren Verwandten vorgeschlagenen Vogt mit der Verwaltung des Lehens und führte mit ihrer Familie wechselweise in Rommilys oder auf den bregelsaumschen Gütern in der Grafschaft Wehrheim ein beschauliches Leben. Am 30. Hesinde 1022 BF fand diese Idylle jedoch ein jähes Ende, als Alruna und ihre beiden kleinen Kinder während der Blutnacht von Rommilys ermordet wurden. Neue Herrin zu Vellberg wurde ihre jüngere Schwester Hilmentraut.

Ahnen und Kinder

Jarolan von Bregelsaum Ulwine von Zeil
Wappen Alruna von Bregelsaum.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Vellberg1.svg
Alruna von Bregelsaum
Symbol Tsa-Kirche.svg24. Hes 988 BF
Symbol Boron-Kirche.svg30. Hes 1022 BF

Chronik

Wappen Alruna von Bregelsaum.svg 24. Hes 988 BF:
Geburt von Alruna von Bregelsaum .

Wappen Baronie Vellberg1.svg 9. Ing 1007 BF:
Alruna von Bregelsaum wird Baronin auf Vellberg.

Wappen Alruna von Bregelsaum.svg 30. Hes 1022 BF:
Tod von Alruna von Bregelsaum (ermordet in der Blutnacht von Rommilys).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige