Magier und Magiebegabte

Aus GaretienWiki
(Weitergeleitet von Magier und Magiebegabte)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gildenmagier

Akademien

Akademie der Magischen Rüstung zu Gareth (Antimagie)

Reichsakademie Schwert und Stab zu Gareth (Schadensmagie)

Schule der Austreibung zu Perricum (Antimagie)

Akanes Konservatorium zu Rior (Hellsicht)

Bund des Weißen Pentagramms

Symbol Weisse Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Saldor Foslarin (Symbol Tsa-Kirche.svg952 BF)
strenger und jähzorniger Akademieleiter, brillanter Kampfmagier
Convocatus Primus der Weißen Gilde (seit 1002 BF)
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Thesia von Quintian-Quandt (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Rah 975 BF)
Abgängerin der Rommilyser Akademie
Wappen Haus Ehrenstein.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Leuwald von Ehrenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tsa 994 BF)
reichstreuer und götterfürchtiger Weißmagier
Symbol Weisse Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Abdallah da Merinal (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 1000 BF)
Aufgeschlossener Magus der gerne zu Lehrzwecken von Methumis nach Perricum kam
Wappen Haus Gareth.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Olorand von Gareth-Rothenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg955 BF)
ehedem brillanter Antimagier und Menschenkenner; mittlerweile wegen des hohen Alters auf dem absteigenden Ast; bisweilen geistig abwesend
Wappen Haus Eberstamm.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Thimorn vom Eberstamm (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Pra 962 BF)
geduldiger Metamagier
Wappen Familie Wyrmbergen.png[[{{{8}}}|25px|link=]] Nathaniel zu Wyrmbergen (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Pra 965 BF)
arrogant, kann sich aber wenn nötig schnell verstellen; als ehemalige Respektsperson immer noch daran gewöhnt und diesen Respekt abverlangend
Junker zu Wyrmbergen (seit 997 BF)
Wappen Reichsstadt Perricum.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Selara Moriani (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Fir 980 BF)
brillante Seelenkundige, kompetente Magierin, kompetente Verwalterin
Wappen Familie Uckelsbrueck.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Thiron von Uckelsbrück (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Bor 981 BF)
strenger Akademieleiter, kompetenter Lehrer und energische Antimagier
Symbol Weisse Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Igor Wasjeff (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tsa 990 BF)
(weitere Personen)

Große Graue Gilde des Geistes

Wappen Haus Gareth.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Yppolita von Gareth (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Rah 1008 BF)
noch in Ausbildung befindliche brillante Magierin; neidisch auf ihre Schwester; launisch und unberechenbar
Wappen Haus Ochs.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Anaxios Illosos von Ochs (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Ing 989 BF)
ein Magier und Freigeist, den Familienpolitik zum Baron machte
Edler zu Büsihof (seit 1031 BF), Edler zu Ochsenweiher (seit 999 BF)
Symbol Graue Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Cormac ui Dunvallo (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Ing 965 BF)
Symbol Graue Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Melwyn Stoerrebrandt (Symbol Tsa-Kirche.svg968 BF)
Symbol Graue Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Irion Quarzen (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 981 BF)
meisterlicher Antimagier und brillianter Exorzist, erfahren oder besser in den meisten 'Alltagszaubern'
Symbol Graue Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Horatio ya Mangerisya (Symbol Tsa-Kirche.svg987 BF)
neugieriger Forscher, weldfremder Magier
Symbol Graue Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Lysandros dyll Arachnido (Symbol Tsa-Kirche.svg23. Tra 990 BF)
Der angeblich von den Zyklopeninseln stammende Hofmagier hat in Rashdul studiert.
Symbol Graue Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Horbertus Mistrian Gehrendieck (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Tsa 994 BF)
Symbol Graue Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Camilla Cascarilla (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Phe 995 BF)
Camilla ist eine von Größenwahn getriebene Alchimistin, die wegen ihres Madagespürs vorsichtig und wegen ihres Aussehens zurückgezogen lebt
Wappen Familie Stippwitz.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Dexter von Punin (Symbol Tsa-Kirche.svg18. Fir 996 BF)
(weitere Personen)

Bruderschaft der Wissenden

Die schwarze Gilde ist offiziell in Garetien nicht ansässig, gilt als unerwünscht und ihre Anhänger werden in manchen Gegenden - namentlich der Grafschaft Eslamsgrund - sogar bisweilen verfolgt.

Wappen Familie Dragenfels.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Tizina saba Shafir (Symbol Tsa-Kirche.svg978 BF)
charismatische Chimärologin aus dem Tulamidenland
Symbol Schwarze Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Sidirion (Symbol Tsa-Kirche.svg980 BF)
kompetenter Schwarzmagier aus dem Wall
Symbol Schwarze Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Meliandra Luciana Selena il Zsedai (Symbol Tsa-Kirche.svg983 BF)
Symbol Schwarze Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Winma Exkarendel (Symbol Tsa-Kirche.svg988 BF)
Symbol Schwarze Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Suprick Patt (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF)
Wappen Familie Dragenfels.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Amehna Khalya vom Dragenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Bor 1000 BF)
kompetente Forscherin, leider im zu großen Schatten ihrer Mutter
Symbol Schwarze Gilde.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Nimslana Missir (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Bor 983 BF)
Wappen Familie Dragenfels.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Tedescia vom Dragenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tsa 1023 BF)

Hexen

siehe auch Töchter Satuarias

Wappen Familie Borstenfeld Perricum.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Zelda von Borstenfeld (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Eff 956 BF)
uralt wirkende, keifende Greisin mit dunkler Haut und weißem Haar
Symbol Hexen.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Raxan Schattenschwinge (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Hes 989 BF)
undurchsichtige Hexe mit seherischen Gaben
Wappen Familie Zweifelfels.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Nartara Rondratreu von Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Pra 966 BF)
rätselhafte und geheimnisumwitterte Adlige
Junkerin zu Zyrbelstein (seit 989 BF)
Symbol Hexen.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Leto Fredor (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Tra 977 BF)
Symbol Hexen.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Haldora Grimmberg (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Rah 998 BF)
brutale und verschlagene, gewissenlose Hexe und Borbardianerin
Wappen Familie Cayrash.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Geshla von Keilgras (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Ing 1001 BF)
Symbol Hexen.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Anya (Symbol Tsa-Kirche.svg1009 BF)
Wappen Baronie Falkenwind.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Rahjagunde von Falkenwind (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Rah 980 BF)
alterslos schöne Baronin, um die sich viele Geheimnisse ranken
Wappen Familie Fuchswalden.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Ginaya von Fuchswalden (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Nam 986 BF)
durchtriebene Geisterbeschwörerin
Wappen Familie Fuchswalden.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Zidona von Fuchswalden (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Pra 1013 BF)
Geisterbeschwörerin
(weitere Personen)

Druiden

Symbol Druiden.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Kyracus von Braunwalden (Symbol Tsa-Kirche.svg960 BF)
Der Haindruide bewacht die Überreste der trollischen Kultstätte bei Braunwalden.
Symbol Druiden.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Godix (Symbol Tsa-Kirche.svg960er Jahre BF)
Wappen Junkertum Eibenhain.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Wenzlyn von der Quell (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Per 973 BF)
Druide, der den Hain der schlafenden Allmutter bewacht
Wappen Familie Hundsgrab-Bugenbuehl.svg[[{{{8}}}|25px|link=]] Ancoron (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Per 988 BF)
meisterlicher Waldkundiger und Überlebenskünstler