Ballade der Pfortenritter

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ballade der Pfortenritter

Aber bitte mit Lanze!

1) Auf allen Turnieren sind sie mit dabei – ohoho, oh yeah!

Begleitet von Jubel- und Freudengeschrei – ohoho, oh yeah!

Mit glänzender Rüstung und wehenden Fahnen sieht man sie den Weg sich zum Tjostenplatz bahnen.

Und auch in der Schlacht gehen sie stets auf Ganze … aber bitte mit Lanze!

2) Der edle Graf Danos ist ein großer Held – ohoho, oh yeah!

Die Schirmherrschaft über die Pförtner er hält – ohoho, oh yeah!

Doch plagen ihn manchmal auch finstre Visionen würd’ er sich im Ernstfall auch selber nicht schonen.

Seine Feinde zerquetscht er so wie eine Wanze … aber bitte mit Lanze!

3) Dann der Pfortenritter aus Leidenschaft – ohoho, oh yeah!

Fürs Tjosten hat er noch immer viel Kraft – ohoho, oh yeah!

Nur seine Gemahlin, die macht ihm zu schaffen, denn häufig greift sie zu sehr unfeinen Waffen!

Doch selbst diese Dame fordert Nimmgalf zum Tanze … aber bitte mit Lanze!

4) Sein eit`les Bemüh`n zum Kaiser-Hal-Kanal – ohoho, oh yeah!

Das wurd Baron Erlan letztendlich fatal – ohoho, oh yeah!

Kein Gold mehr im Säckel für all die Turneien - so muss er bisweilen Ross und Rüstung sich leihen.

Schaut dann neidig auf Edle und and`re Popanze … und dann zückt er die Lanze!

5) Auch Hilbert von Hartsteen trat den Pförtnern bei – ohoho, oh yeah!

Doch ist ihm das Tjosten meist einerlei – ohoho, oh yeah!

Denn er forscht lieber in den Familienarchieven - will die Hartsteens zurück auf den Grafenthron hieven!

Ist doch nur eine Schranze in dem Adelskranze … und hat gar keine Lanze!

Musik: Udo Jürgens: „Aber bitte mit Sahne!“

Text: Ingo Basten