Zornesorden aus Puleth abgezogen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zornesorden aus Puleth abgezogen -Tempelbau stockt wegen fehlender Gelder

Puleth/Síegestempel. Neue Befehle seiner Exzellenz Adran Bredenhag von Aarenstein bringen für die Baustelle des Siegestempels einige Ungewissheiten mit sich: Auf Geheiß Ihres Großmeister haben die Krieger des Orden des heiligen Zorns der Göttin Rondra die Baustelle verlassen, um andernorts ihren der Göttin angedienten Schwertarm zu erheben, wo der blanke Stahl derzeiten nötiger ist. Lediglich der Prätor des im vergangenen Jahr geweihten Rondraschreines, seine Gnaden Arn Feuersturm al Ankhra, blieb mit einigen Novizen zum Schutze des Götterhauses zurück.

Im Gegensatz zu den bisherigen Befürchtungen zu Gareth wie auch der Obrigkeit vor Ort ist es in den vergangenen Monden zu keinerlei Angriffen der Schwarzen Horden aus dem besetzten Osten des Reiches gekommen; ein Umstand, über den ich besonders Reichsvogt Horbald von Schroeckh sehr erleichtert zeigte.

Gänzlich schutzlos ist der Tempelbau indes auch nach Abzug der Ordenskrieger nicht. Noch immer befinden sich einige der Söldner der Waldsteiner Wölfe, die ja bekanntermaßen dauerhaft in den Diensten einiger einflussreicher Waldsteiner Adelshäuser stehen, auf der Baustelle und wachen zusammen mit Bütteln aus der nahen Stadt über die Einhaltung der Ordnung. Der Reichsvogt ließ aber bereits verlauten, dass er bei den Herrschaften der angrenzenden Baronien um Unterstützung ersuchen wolle. Gerüchte sprechen dabei davon, dass von Schroeckh mit diesen Bemühungen jedoch bei Baronin Maline von Natzungen bereits eine Abfuhr geholt hat, da die Natzungerin so lange ihre Unterstützung zu verweigern gedenke, wie des Uslenrieders Söldner auf dem Plan verweilen.

Darüber hinaus haben die Hungerwinter der vergangenen Götterläufe dazu beigetragen haben, dass es auch um den Fortgang der Bauarbeiten zukünftig weniger gut bestellt sein könnte. In Folge geringerer Ernten fielen nun auch die Steuern geringer aus, so dass etliche Barone ihre großzügig zugesagten Spenden für das ehrgeizige Projekt nunmehr in weitaus geringerem Maße oder gar überhaupt nicht geleistet haben.

 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Grafschaft Hartsteen.svg   Wappen Pfalz Puleth.svg  
 Koenigsstadt.svg
 
Texte der Hauptreihe:
K18. Zornesorden aus Puleth abgezogen
Fir 1026 BF
Zornesorden aus Puleth abgezogen
Der Heilige vom Schwarzensee

Kapitel 21

Tilldan Greifentreu, Baron von Nebelstein
Autor: CD