Sekte in Perricum aufgeflogen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Perricum-Stadt und Umland, Praios 1036 BF: Aus dem Umland der Reichstadt Perricum erreichten uns düstere Nachrichten. Dort, so scheint es, hatte sich seit einigen Monaten eine Gemeinschaft immer götterlästerlicheren Praktiken hingegeben, die vor allem der Rahja eine Schande waren. Diese von dämonischen Riten durchzogene Sekte konnte allerdings Anfang Praios aufgedeckt und einige Mitglieder dingfest gemacht werden. Dabei war der Schock allerdings groß, dass unter ihnen auch einige bekannte Adlige und Bürger gewesen waren. Ob auch unter den Geflüchteten noch mehr der solchen waren und ob einige Mordfälle aus der Zeit in diesem Zusammenhang stehen, bleibt Vermutung. Genauso wie die Antwort auf die Frage, ob damit nun die Wurzel dieser lästerlichen Gemeinschaft getilgt wurde.

Barik Perricumer

 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Markgrafschaft Perricum.svg   Wappen Reichsstadt Perricum.svg  
 Reichsstadt.svg
 
Autor: JC