Ochsenbluter Schloss wird kleiner

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Garetien, Ochsenblut, Peraine 1036 BF

Kurzmeldung: Die ehrenvollen, aber hohen Kosten des garetischen Adels für das Geschenk zur Hochzeit der Kaiserin und des Perricumer Markgrafen (ein ganzes Schloss! Der Herold berichtete) betreffen nun auch das an sich wohlhabende Ochsenblut. Dessen reichhaltiger Beitrag (Verpflegung des Bautrupps aus der Goldenen Au und eine prächtige Vorratskammer) nötigt nun die Burggräfin und ihren Seneschall dazu, das eigene Schloss deutlich kleiner ausfallen zu lassen. Auch kleinere Streitereien der beiden Baumeister und ein Überfall auf einen Umzugstross, der von einigen Helden aufgedeckt werden konnte, hatte das Projekt noch weiter wanken lassen. Trotz allem „wird es ein wunderschönes Koscher Schlösschen mitten im Herzen des Reiches werden“, hörte man aus Ochsenblut. Ein Name indessen steht immer noch nicht fest.

Idra Schultheiß

 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Kaisermark Gareth.svg   Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg   Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg  
 Burg.svg
 
Autor: JC