Noch immer Söldnerheer auf Reichsfeste Gerbaldslohe stationiert

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Noch immer ist das Söldnerheer des Junkers Stipen von Staniz-Stippwitz auf der Reichsfeste Gerbaldslohe in der Baronie Osenbrück stationiert (siehe Herold Nr.3) und auch weiterhin sind dort rege Aktivitäten zu verzeichnen.

Inzwischen hat die Baronin des benachbarten Kressenburgs, Faralda von Hasenfeld-Kressenburg, ihre Grenzen zum Lehen des Junkers mit zahlreichen Mannen besetzen lassen. »Es ist eine rein präventive Maßnahme«, erklärte Ihro Hochgeboren gegenüber dieser Postille. »Ich werde mein Lehen mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln schützen. Die Absicherung der Grenze durch meine Truppen dient nur zur Wahrung der Sicherheit, die zu gewähren ich der Kressenburger Bevölkerung ebenso wie meiner Lehnsherrin gegenüber verpflichtet bin.« Die Baronin zeigte sich überaus verärgert über die Vorgehensweise des Junkers. Insbesondere sei sie über die Tatsache erbost, dass sich Wohlgeboren von Staniz-Stppwitz bis dato zu keinem klärenden Gespräche bereit erklärt habe. Jeder ihrer Versuche diesbezüglich sei von ihm mit Vehemenz abgeblockt worden. Dies, so die Baronin, sei wohl bester Beweis, dass hinter den dubiosen Machenschaften des Junkers wohl keine lauteren Absichten liegen könnten, und obgleich sie stets versuche, in freundschaftlichem Übereinkommen diplomatische Wege zu beschreiten, sei ihr hier wohl kein Auskommen mehr möglich und die Zeit für eine härtere Vorgehensweise gekommen. Sie beabsichtige deshalb, sich in Kürze um das Eingreifen der zuständigen, höheren Stellen zu bemühen, notfals auf deren Weisung hin auch selbst einzugreifen. Dies habe sie dem Junker auch in einer letzten Botschaft auch mit aller Deutlichkeit klar gemacht. Desweiteren seien bereits Boten in das tobrische Heerlager entsandt worden, damit Dero Hochgeboren Orlan von Windenstein-Zweifelfels, der sich dort der herzöglichen Befehlsgewalt Befehlsgewalt unterstellt hat, über die Vorkommnisse in seiner Baronie unterrichtet wird.

 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Grafschaft Waldstein.svg   Wappen Baronie Osenbrueck.svg   Wappen Reichsjunkertum Gerbaldslohe.svg  
 Burg.svg
 
 Wappen Baronie Osenbrueck.svg
 
Texte der Hauptreihe:
K2. Noch immer Söldnerheer auf derGerbaldslohe
Autor: M. Nöth