Neuer Höhenflug für den „Pfortenritter aus Leidenschaft“

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neuer Höhenflug für den „Pfortenritter aus Leidenschaft“

In der Turniersaison Sommer 33/34 Hal läuft es für Baron Nimmgalf von Hirschfurten bisher mehr als zufrieden stellend

Garetien. „Die Pfortenritter kommen!“ So lautet ein in diesen Zeiten viel gehörter Ruf auf derzeit in Garetien überall stattfindenden Turnieren. Begleitet von einer jubelnden Menschenmenge sieht man dann kurz darauf eine kleine aber sehr erlesene Schar von stolzen Rittern mit himmelblauer Armbinde auf den Turnierplätzen einreiten. Und prächtig ist ihr Anblick, angeführt entweder von Graf Danos von Luring, dem Schirmherren der Pfortenrittern, oder ihrem derzeitigen Titelhalter, Baron Nimmgalf von Hirschfurten zu Leihenbutt, sorgt das Auftreten der Pfortenritter auf den Turnieren oftmals beim einfachen Volke für offen stehende Münder. Und ihre Erfolge sprechen für sie: Nachdem der Baron von Hirschfurten beim Eröffnungsturnier in seinem Heimatort Leihenbutt eine empfindliche Niederlage durch einen geheimnisvollen schwarzen Ritter, von dem man allerdings später nie wieder gehört hat, erleiden musste, hat er sich davon offenbar nicht einschüchtern lassen, sondern trat gerade von seinen Verletzungen genesen mit neuem Mut und frischem Elan bei den nächsten Turnieren an. Und dies sollte sich bemerkbar machen, nicht weniger als sechs Turniersiege gingen bisher in dieser Saison an seine Hochgeboren. Sein schärfster Konkurrent ist bezeichnenderweise sein Freund und Bundesbruder Hochwohlgeboren Graf Danos von Luring, dem bereits vier Turniersiege zuzuschreiben sind. Doch die Saison wird noch eine Weile andauern, und erst am Ende steht der Gesamtsieger fest.

Von Hirschfurten hat dem Herold allerdings angekündigt, dass er im Rondramond beim großen interprovinziellen Turnier zu Wehrheim anzutreten beabsichtigt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass seine Hochgeboren auch im benachbarten Darpatien eine gute Figur machen und demonstrieren wird, dass sich die gartetischen Turnierreiter nicht vor der nachbarschaftlichen Konkurrenz verbergen müssen. Einen ausführlichen Bericht findet der geneigte Leser in der nächsten Heroldausgabe.

Helidon Farnhem, Chefscriptor des Herolds

 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Grafschaft Waldstein.svg   Wappen Baronie Leihenbutt.svg   Wappen Stadt Leihenbutt.svg  
 Stadt.svg 
 
Texte der Hauptreihe:
K22. Neuer Höhenflug für den „Pfortenritter aus Leidenschaft“
Eff 1027 BF
Neuer Höhenflug für den „Pfortenritter aus Leidenschaft“
Hartsteen in violetter Blütenpracht

Kapitel 22

Brunis bunter Bilderbogen (im Herold 23)
Autor: IBa