Mondkontor in Darrenfurt steht vor der Einweihung

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darrenfurt, im Travia 33 Hal. Erfreuliche Nachricht erreichte den Herold aus der Perricumer Baronie Dürsten-Darrenfurt: nach über einem Götterlauf Bauzeit wurde nun endlich das Kontor der Mada Basari im Hauptort Darrenfurt fertiggestellt. Noch werden einige letzte Arbeiten an dem dreistöckigen Gebäude vorgenommen und noch verhüllen hohe Gerüste die Vorderfront, doch ist bereits jetzt erkennbar, dass bei den Arbeiten am Kontor nicht nur Zweckdienlichkeit, das heißt u.a. Wehrhaftigkeit, sondern auch Kunstfertigkeit eine große Rolle spielte. Zu Beginn des Traviamondes überquerte die zukünftige Mondsilberwesira (dieser klangvolle Titel gebührt der Kontorleiterin), Sherized Jalifsunni al Fejza ay Muchabad, die Grenzen des Raulschen Reiches. Derzeit weilt sie auf dem Gut Hügelwacht im Süden der Baronie, von wo aus sie dieser Tage die Eröffnung des Kontors vorbereitet. Wie Baronin Ruffına verlauten ließ, wurde diese auf den 1. Boron dieses Jahres angesetzt. Einladungen zu diesem bedeutsamen Ereignis wurden in der gesamten Grafschaft verschickt, „um diesen wichtigen Schritt in eine noch bessere Zukunft in einem entsprechenden Rahmen stattfinden zu lassen“, so die Baronin.

 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Markgrafschaft Perricum.svg   Wappen Baronie Duersten-Darrenfurt.svg  
 Stadt.svg 
 
Texte der Hauptreihe:
K11. Mondkontor in Darrenfurt steht vor der Einweihung
7. Tra 1026 BF
Mondkontor in Darrenfurt steht vor der Einweihung
Turniersaison 1025/26 BF

Kapitel 11

Blutiges Attentat auf Adelsgesellschaft in Breitenau
Autor: Jürgen M./Julian M.