Markgräfin bestallt Verwalter

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Markgräfin bestallt Verwalter

Schnayttach. Just kurz vor Drucklegung unseres Blattes erreichte die Schreibstube des Herold überraschende Neuigkeiten vom Hofe der Greifin. So bestallte die Markgräfin Irmenella den allseits bekannten Waffenmeister der Baronie zum vorläufigen Verwalter der Lehenslande, bis ein Nachfolger gefunden sei.

Lange hat es gedauert bis man sich am Hofe zu Greifenfurt gegen eine schnelle Vergabe und für die Bestallung eines Verwalters durchgerungen hatte, auf dass man in aller Ruhe der Suche von Nachkommen der Herren von Pilzhain konzentrieren kann.

Derweil hatte die Haushofmeisterin von Burg Schnayttach aus das Lehen im Einvernehmen mit Junker Gernot von Rothenborn vorübergehend verwaltet, damit der Baronie in den Wirren um die Neubelehnung keinen finanziellen Schaden nehme.

Nun endlich können die Bewohner von ganz Schnayttach aufatmen, denn die Markgräfin hat den bisherigen Waffenmeister Gernot von Rothenborn als Verwalter bestallt. Viele Menschen in der Gemarkung von Schnayttach werden sicherlich mit dieser Entscheidung zufrieden sein, denn unter ihnen gilt der Herr von Burg Pilzhain durchaus als sehr beliebt. Immerhin packt er selbst gerne einmal an, um Land und Leute voran zu bringen.

Was die Nachfolge selbst angeht, so gibt es einige Gerüchte über Abkömmlinge der Familie derer von Pilzhain, aber auch mehrere Kandidaten für eine Neubelehnung werden gehandelt. Die Namen letzterer drangen zu unserem Bedauern nicht an die Ohren des Schreiberlings, bis zur Drucklegung der nächsten Ausgabe können wir dem geneigten Leser sicherlich näheres berichten.

Greifwin Lonnert

Texte der Hauptreihe:
K66. Markgräfin bestallt Verwalter
Autor: Swen S.