Übersicht

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herold-logo.gif
Postille für das Königreich Garetien
und die Marken Greifenfurt & Perricum

Der Garether & Märker Herold ist die Regionalpostille für das Königreich Garetien und die Markgrafschaften Greifenfurt und Perricum sowie all jene, die sich für die genannten Provinzen interessieren. Darüberhinaus werden auch Dinge von aventurischem Allgemeininteresse veröffentlicht, ebenso wird über die Ereignisse in der Kaiserstadt Gareth berichet.

Der Herold lebt durch das garetisch-greifenfurt'sche-perricumer Baroniespiel und wird vornehmlich von der Briefspielerschaft dieser Provinzen gestaltet; weitere Beiträge mit endprechendem regionalen Bezug von anderen Schreibbegeisterten werden jedoch auch gern entgegengenommen. Nach Beschluss vom G&G-Con 2010 wird der Herold künftig zweimal im Jahr erscheinen. Einsendeschluss ist jeweils der 30.06. und der 31.12. Alle Artikel gehen als .doc oder als .rtf an nimmgalf@garetien.de

Aktuelle Ausgabe:

als Download:

  • Postille (PDF, Din A4)
  • Reader (PDF, Din A5)
  • eBook (epub)
 
 
Redaktionsschluss
für die nächste Ausgabe:

 
31.08.2014
 

Neueste Artikel:


Redaktion

Archiv

Übersicht: Artikelreihen/-serien


Alle Ausgaben:
1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14      15      16      17      18      19      20      21      22      23      24      25      26      27      28      29      30      31      32      33      34      35      36      37      38     

S1      S2      S3      S4      S5      S6      S7      S8      S9     

Verwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2007 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte.
Diese Website enthält nicht-offizelle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und dem dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben finden Sie im Impressum.