Heißen ihre Klingen — Briefspielreihe

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeitrahmen der Handlung:
3. Jhd. BF bis 20. Ing 1040 BF
Autor(en):
VolkoV (8x), BB (4x), Hartsteen (2x), Bega (1x), Jan (1x), Lyn (1x), Robert O. (1x), Wallbrord (1x)
Klappentext:
Leobrecht Prankhold von Berg ergründet das Geheimnis der Acht Schwerter der Goldenen Au und gründet den alten Bund der Acht neu.

Chronik

Inhaltsverzeichnis

Prolog 1 Acht Schwerter Das Alte Lied der Acht Schwerter, wie es seit seiner Wiederentdeckung gesungen wird.
Kapitel 1 In den Tod sie gingen Ein alter Löwe erzählt von einem alten Bund dessen Mitglieder in den Tod gingen.
Kapitel 2 Mondenglanz‘ Tochter Auf der Queste eines rondragefälligen Ritters besucht dieser Mondenglanz' Tochter.
Kapitel 3 Mit Ilkors Sohn auf Du und Du Eine Spur zu zwei Schwertern bekommt der Ritter, nachdem er mit Ilkors Sohn auf Du und Du ist.
Kapitel 4 Schwanenfeders Herr In einem Brief an Schwanenfeders Herr bittet Leobrecht vom Berg um Gastung und Informationen.
Kapitel 5 Bahrgagant Unter dem Namen Bahrgagant war die Klinge fast ein Jahrhundert verborgen.
Kapitel 6 Heldenfressers Tod Mit Heldenfressers Tod verdient sich der Ritter das alte Schwert.
Kapitel 7 12 Schläge Zwölf Schläge reichen Wallbrord von Löwenhaupt-Berg und Ardo von Keilholtz, die in einem rondragefälligen Zweikampf klären, wer fürderhin Träger der Klinge Feuerschlag sein soll.
Kapitel 8 Willkommen im Kreis der Acht Der Träger Ogerstarks gratuliert dem neuem Träger Feuerschlags und heißt ihn willkommen im Kreis der Acht.
Kapitel 9 In Demut und Sorge
Kapitel 10 Schreie der Adler, Raunen des Windes Der Träger Ogerstarks trägt seine Erkenntnis nach Bogenbrück, auch wenn er lieber weiter auf die Schreie der Adler und das Raunen des Windes hören möchte.
Kapitel 11 Schwertträger Leobrecht, der Träger Ogerstarks, ist am Ziel seiner Reise.
Kapitel 12 Die Acht Märtyrer Wissenswertes über die Acht Märtyrer und die Alten Schwertern der Goldenen Au
Kapitel 13 Ein neuer Henker Die Krone beruft Praiodan von Steinfelde zum neuen königlichen Scharfrichter
Kapitel 14 Wachtwechsel Schwingenrauschen übergibt das Schwert an seinen Nachfolger

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Leobrecht Prankhold vom Berg (10x), Ardo von Keilholtz (3x), Damiane von Mohnfeld (1x), Danos Grauweis (1x), Hadrumir von Schwingenfels (1x), Horulf von Luring (1x), Ingramm, Sohn des Ilkor (1x), Leodane Adalgunda vom Berg (1x), Praiodan von Steinfelde (1x), Schwert Schwingenrauschen (1x), Schwert Totentanz (1x), Seginhardt Greifbart vom Berg (1x), Sigman Leuentreu vom Berg (1x), Waldreich Firudan von Rossreut (1x), Jessidora de Sylphur (1x), Schwert Ogerstark (1x), Wallbrord von Löwenhaupt-Berg (1x), Zivko von Zackenberg-Bennstedt (1x)

Orte der Handlung

Mittelreich (13x), Königreich Garetien (9x), Kaisermark Gareth (4x), Markgrafschaft Perricum (4x), Lande der Reichsstadt Perricum (3x), Reichsstadt Perricum (3x), Grafschaft Reichsforst (2x), Grafschaft Schlund (2x), Kaiserstadt Gareth (2x), Königsstadt Wandleth (2x), Lande der Königsstadt Wandleth (2x), Stadt Rosskuppel (2x), Löwenburg (2x), Burggräflich Silkwiesen (1x), Goldene Au (1x), Gräflich Ingerimmsland (1x), Gräflich Rubreth (1x), Junkertum Schwollau (1x), Kaiserlich Gerbaldsmark (1x), Kaiserlich Raulsmark (1x), Palas Berg (1x), Reichsstadt Alt-Gareth (1x), Schloss Morgenfels (1x), Schloss Schwolling (1x), Wandlether Rondra-Tempel (1x), Wiesenschlösschen (1x), Baronie Kressenburg (1x), Markgrafschaft Greifenfurt (1x), Baronie Bergthann (1x), Baronie Zackenberg (1x), Burg Trollwacht (1x), Freiherrlich Bergthann (1x), Freiherrlich Zackenberg (1x), Markt Bergthann (1x)