Rodrik von Wildenhoffen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

20px   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Rodrik von Wildenhoffen zu Finsterwald
Andere Namen:
hinter vorgehaltener Hand: "König der Esel"
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Ritter zu Finsterwald (seit 1034 BF)
Daten:
Alter:
30 Jahre
Tsatag:
5. Eff 1012 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Ucuri, Simia, Delfin
Erscheinung:
Augen:
dunkelbraun
Haare:
schwarz
Größe:
1,86 Schritt
Gewicht:
87 Stein
Herausragende Werte:
Talente:
Reiten 16, Abrichten 14 (Spez. Zureiter), Viehzucht 14 (Spez. Pferde), Zweihänder AT 15 PA 16
Hintergründe:
Finanzkraft:
gering
Zitate:
Für Finsterwald und die Greifin
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen blanko.svg
Irmigund von Wildenhoffen
Ritter 1008 BF-1021 BF
Rodrik von Wildenhoffen
Ritter seit 1034 BF

Rodrik von Wildenhoffen ist ein Ritter in den frühen 20ern. Sein Vater Praiodan von Wildenhoffen starb 1021 BF wenige Tage nach der Schlacht an der Trollpforte. Da auch seine Mutter vor kurzem verstarb, ist Rodrik derzeit das letzte Mitglied der Familie von Wildenhoffen

Er ist ein sehr lebenslustiger Mensch, der die Eselszucht und das Brennen des Wildenhoffeners nicht als die Erfüllung seines Lebens sieht. Allein der Zucht seiner Pferde auf dem Gestüt gilt ein Großteil seiner Aufmerksamkeit. Rodrik zieht gerne in die weite Welt hinaus. Er besucht Turniere, versucht Frauen zu betören und Kontakte zur besseren Gesellschaft zu knüpfen. Er hat den für viele Märker so typischen Hass auf Orks und ist immer gerne bereit seine Lanze für den Kampf gegen die Schwarzpelze bereit zu stellen.

Die Pferdezucht ist eine gute Einnahmequelle für den Junker und war bereits in den letzten Generationen gewinnbringend für die Familie von Wildenhoffen. Dennoch ist Rodrik nicht reich, was unter anderem auch daran liegt, dass Rodrik einen für greifenfurter Verhältnisse teuren Lebensstil führt.

Ein Großteil der Einkünfte wandert in Kleidung, Waffen und ab und an sogar in exotische Lebens- und Genussmittel. Sein Gut hat kaum Personal. Gerademal zwei Büttel und einige Mägde finden sich außer dem Verwalter noch auf seiner Gehaltsliste. Seiner Lehenspflicht kam Rodrik bisher stets nach, auch wenn er die mahnenden Ratschläge Baron Gerbalds ob seines Lebenswandels in den Wind schlägt. Dennoch ist auf seinen Schwertarm und seinen Zehnten stets Verlass.

Rodrik ist freundlich und offen gegenüber seinesgleichen, allerdings ist er vollkommen unpolitisch. Gegenüber seinen Untertanen, fällt es ihm schwer seine Arroganz zu unterdrücken.

Im Kampf bevorzugt Rodrik den Zweihänder, den er dank seiner Athletik lange ohne Ermüdung schwingen kann. Zumeist versucht er einen Kampf mit wilden Attacken schnell zu beenden. Sollte das nicht klappen oder Rodrik erkennen, das sein Gegenüber ihm überlegen ist, setzt er auf einen defensiven Kampfstil. Er lässt seinen Gegner kommen und versucht dann schnelle Gegenangriffe wenn sein Feind sich verausgabt hat.

Rodrik ist trotz seiner Affinität zu Pferden kein guter Turnierreiter. Der Kampf mit der Lanze liegt ihm nicht. So kommt es, dass er bei den meisten Turnieren denn auch nur eine oder selten zwei Runden übersteht, bevor er auf einen Gegner trifft, dem er nicht das Wasser reichen kann.

Erscheinungsbild: gestählter Körper, aufrechter Gang, stechender Blick Augen: dunkelbraun Haare: schwarz, kurz, Größe: 1,86 Schritt Gewicht: 87 Stein Besondere Merkmale: Seit der Schlacht am Stein zieren mehrere Narben seinen linken Arm. Die Narben erlitt er kurz vorm Ende der Schlacht im Kampf mit einem Ork.

Lebenslauf

Biografische Daten:

Datum Ereignis
1012 BF Geburt auf dem Rittergut in Finsterwald (5. Efferd)
1026 BF Beginn der Knappenzeit bei Lydia von Kieselburg(8. Efferd)
1033 BF Ende der Knappenzeit (5. Efferd)
1034 BF Geburt der unehelichen Tochter Ariadna(geb 5.Tsa 1034 BF)
1034 BF Schlacht am Stein (am 4. Ingerimm)

Ahnen und Kinder

Vater von Praiodan von Wildenhoffen Mutter von Praiodan von Wildenhoffen Vater von Irmigund von Wildenhoffen Mutter von Irmigund von Wildenhoffen
25x28px Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Praiodan von Wildenhoffen zu Finsterwald
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Tsa 985 BF
Symbol Boron-Kirche.svgBor 1021 BF
25x28px Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Irmigund von Wildenhoffen zu Finsterwald
Symbol Tsa-Kirche.svg9. Bor 988 BF
Symbol Boron-Kirche.svg15. Tsa 1032 BF
25x28px Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rodrik von Wildenhoffen zu Finsterwald
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Eff 1012 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ariadna aus dem Dorf Finsterwald
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1034 BF

Chronik

30px 5. Eff 1012 BF:
Geburt von Rodrik von Wildenhoffen .

Wappen blanko.svg 1034 BF:
Rodrik von Wildenhoffen wird Ritter zu Finsterwald.

Wappen blanko.svg 5. Ron 1034 BF:
Geburt von Ariadna aus dem Dorf Finsterwald .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1034 BF

Wappen blanko.svg Vergangenheit

Zeit: 1. Tsa 1034 BF / Autor(en): Finsterwald
Wappen blanko.svg Heute

Zeit: 1. Tsa 1034 BF / Autor(en): Finsterwald
Wappen blanko.svg Zukunft

Zeit: 1. Tsa 1034 BF / Autor(en): Finsterwald
Wappen blanko.svg Morgen

Zeit: 1. Tsa 1034 BF / Autor(en): Finsterwald
Wappen Baronie Hexenhain.svg Alte Wehr, neues Schwert

Zeit: 28. Phe 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse
Wappen Baronie Hexenhain.svg Der fliegende Greif

Zeit: 28. Phe 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse
Wappen Baronie Hexenhain.svg Depeschen aus Hexenhain

Zeit: 28. Phe 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Empfänger des Rondrasegens zur Marschallsqueste

Zeit: 30. Ing 1037 BF / Autor(en):

1039 BF

Wappen Mittelreich.svg Teilnehmer des Heerbanns wider Haffax

Zeit: 21. Ing 1039 BF / Autor(en):