Praios-Kirche

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol des Praios

Die Kirche in der Region

Greifenfurt ist Praios’ Land, nicht umsonst waren es vornehmlich Ritterinnen und Ritter des Götterfürsten, die in der Zeit der Gründung der Mark das Land in Besitz nahmen und es befriedeten. Unter ihrem Schutz siedelten sich die Menschen an, sie sorgten dafür, daß man in dieser rauhen und gefahrvollen Gegend in Frieden leben konnten.

Das alles hat man der Praios-Kirche nicht vergessen, der Glaube an die Gerechtigkeit des Herrn und seiner Diener konnte selbst durch die dunkle Zeit der Priesterkaiser, da es auch in Greifenfurt zu Exzessen kam, nicht geschmälert werden. Bis auf den heutigen Tag gilt die Praios-Kirche als Wohltäter Greifenfurts, als Hut und Schutz selbst in schwersten Zeiten, um so mehr als sich die Kirche beim Wiederaufbau der Stadt und der Rückgewinnung der an die Orken verlorenen Ländereien tatkräftig den bedrängten Greifenfurtern zur Seite steht. Hier kann man den Argwohn, den man andernorts gegen Bannstrahler hegt, nicht verstehen, und auch nicht die unbotmäßige Kritik, die man in anderen Regionen des Reiches wider die Praiosdiener hegt. Bereitwillig unterstellt man sich dem Schutze der goldenen Ritter, und dankt Praios’ seinen Beistand durch inbrünstigen Glauben, aber auch durch Unterstützung der Greifenritter, wann immer diese derer benötigen.

Fürwahr hegt die Praios-Kirche für Greifenfurt ehrgeizige Pläne, man sucht danach, das einstige Ordensland wieder enger an die Mutter Kirche zu binden.

Regionale Besonderheiten

Die Greifenfurter Praios-Kirche ist einerseits durch eine Erdverbundenheit und Volksnähe ausgezeichnet, die sich auf dem Grat zwischen echter Volksverbundenheit und nur noch scheinbarer traditioneller Nähe bewegt. Vor allem aber wird der Glaube an Praios in Greifenfurt durch einen ausgeprägten Greifen-Mystizismus geprägt.

Greifenfurter Heilige

Persönlichkeiten

Heilige Orte

Heiligtümer:

Klöster:

Aktive Institutionen und Orden

Heilige Inquisition

Orden vom Bannstrahl Praios'

Artefakte, Schätze und Kultgegenstände