Madalieb von Kieselholm

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Kieselholm.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Hesinde-Kirche.svg   

Namen und Anrede:
Andere Namen:
Schwester Madalieb
Titulatur:
Schwester
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
45 Jahre
Tsatag:
30. Hes 995 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Marbo, Marbo, Schlange
Weihetag:
1014 BF
Familie:
Geschwister:
Jagor (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 975 BF-Symbol Boron-Kirche.svg8. Fir 1020 BF), Korvan (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg17. Bor 986 BF), Anshold (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg4. Nam 988 BF-Symbol Boron-Kirche.svg4. Nam 991 BF), Phexlieb (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 990 BF), Rondger (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 992 BF), Madalieb (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Hes 995 BF), Praiomel (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF)
Kinder:
Brin (Symbol Tsa-Kirche.svg23. Pra 1021 BF), Emer (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Eff 1023 BF), Phexian (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Hes 1025 BF), Myrialde (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Ing 1027 BF)
Ehegatte(n):
Hintergründe:
Besonderheiten:
Vorsteherin der Hesindegefälligen Bibliothek zu Kressenburg
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Schwester Madalieb betreut die von Alt-Baronin Faralda gestiftete Hesindegefällige Bibliothek in Kressenburg.