Irmenella von Wertlingen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Wertlingen.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Garaphani.svg   

Namen und Anrede:
Andere Namen:
Irmenella "die Greifin" von Wertlingen
Titulatur:
Ew. Erlaucht
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Markgräfin zu Greifenfurt (seit 1014 BF),
Ämter und Würden:
Ämter:
Daten:
Alter:
42 Jahre
Tsatag:
15. Ron 999 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Levthan, Kor, Schwert
Familie:
Kinder:
Ulfried Halmdahl (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Pra 1027 BF-Symbol Boron-Kirche.svg4. Ing 1034 BF), Madalieb Thalessia (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tra 1032 BF), Aldec Baduar (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tra 1032 BF), Raul Shazar (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Hes 1035 BF), Ludalf Baregrond (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Fir 1036 BF)
Ehegatte(n):
Dragosch Corrhenstein von Sichelhofen (Symbol Travia-Kirche.svg1015 BF-1. Hes 1016 BF), Edelbrecht vom Eberstamm (Symbol Travia-Kirche.svg2. Tra 1026 BF)
Erscheinung:
Augen:
grün
Haare:
ehemals blond, nun ergraut
Hintergründe:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg
Markgräfin zu Greifenfurt
Shazar der Pflanzer
Markgraf 1004 BF-1014 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg
Irmenella von Wertlingen
Markgräfin seit 1014 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg

Als vor nunmehr zwölf Jahren Abtmarschall Dragosch Corrhenstein die gerade einmal sechzehn Sommer zählende Irmenella (geb. 6 Hal) aus dem Geschlecht derer von Wertlingen freite, da war die einzige Tochter des unglückseligen Markgrafen Shazar und seiner Gattin ein unscheinbares Hoffräulein, scheu wie ein Reh und von sanftem Wesen. Galten Irmenellas Interessen vor dem Krieg nur den höfischen Tugenden - der Etikette, dem Musizieren, dem Tanz und der höflichen Konversation - machte sie, bedingt durch die schrecklichen Dinge, die sie in den Kriegsjahren miterleben musste, eine erstaunliche Wandlung durch. Sie, die die Belagerung und Besetzung der Stadt miterlebte, die von Orks verschleppt und wieder befreit wurde, deren Ehemann sich als einer der übelsten Verräter in der Geschichte des Reiches herausstellte, konnte wohl nicht das leichtfertige und oberflächliche Mädchen bleiben, als das man sie kannte.

Nachdem ihr Vater im Jahre 21 Hal in die Verbannung geschickt worden war, bestallte der Reichsbehüter die junge Thronfolgerin als neue Markgräfin und setzte Rittfrau Faduhenna von Gluckenhagen als Kanzlerin der Markgrafschaft und Vormund der blutjungen Markgräfin ein, bis diese selbst in der Lage sei, die Krone Greifenfurts allein zu tragen. Sechs Jahre währte diese Vormundschaft, bis Irmenella im Rahmen der Emerschen Reichsreform schließlich - in Greifenfurt begann der Adel bereits zu murren - zur neuen Landesherrin ernannt wurde. Hofjungfer der Markgräfin ist übrigens die Koscherin Nadyana von Wengenholm.

Die junge Markgräfin ist zwar auf den ersten Blick zurückhaltend und nachgiebig, doch verbergen sich hinter dieser Fassade ein scharfer Verstand und ein beträchtlicher Ehrgeiz, für sich und ihr Land das Beste zu erreichen, Eigenschaften, die ihr im Laufe ihrer Regierung Loyalität des Adels der Mark gesichert haben, wie verschieden auch in ihren politischen Überzeugungen.

Irmenellas Weg, ihre Ziele zu erreichen, sind nach dem Vorbild der Kanzlerin Diplomatie und politisches Geschick - ob ihr dies am Rande des Reichs zum Heil gereichen wird, steht auf einem anderen Blatt.

Ihre Vermählung mit dem Koscher Prinz Edelbrecht von Eberstamm wurde von Teilen des märkischen Adels mit Misstrauen beobachtet, fürchtete man doch, der Koscher Einfluss bei Hofe könne Überhand nehmen. Doch das gewinnende Wesen des Prinzen, gepaart mit seiner gradlinigen Art, haben bewirkt, dass der 'Greifingemahl' mittlerweile selbst bei eingefleischten Märkern eher als Einheimischer denn als Koscher gilt.

Die Geburt des Erbprinzen Ulfried Halmdahl von Wertlingen brachte indes eine Wende. Seit sie kurze Zeit vor der Geburt des Jungen plötzlich eine Kinderstimme in ihrem Kopf vernahm und sich das von ihr geborene Kind immer 'unkindlicher' benahm, begegnete sie diesem mit Misstrauen. Zu Recht, hatten doch der Meister der Mark und einige seiner Vertrauten durch das Ritual der Seelenwanderung die Seele eines uralten Orkenschamenen in den Körper des Kindes gebannt, dessen Seele aber in den Körper der Greifin. Irmenella entfremdete sich für alle sichtbar immer mehr von dem eigenen Erbprinzen und begann zudem, in unbeobachtet geglaubten Momenten Selbstgespräche zu führen, bei denen sie sich selbst mit Kinderstimme antwortete. Bei einer Festzeremonie 1031 BF erreichte schließlich die geistige Verwirrung der Greifin einen Höhepunkt, als sie in Tötungsabsicht auf das eigene Kind losging, immer wieder beteuernd, es blickten sie fremde, unmenschliche Augen aus dem Gesicht des Jungen an.

Um das eigene Kind und die Herrschaft nicht zu gefährden, willigte die 'Greifin' daraufhin ein, sich ins Kloster Rabenhorst in die Obhut der Noioniten zu begeben, um dort die Krankheit untersuchen zu lassen und nach einem Heilmittel zu forschen.

Seit dem Tod ihres Erstgeborenen bei der 'Schlacht am Stein' Ende Phex 1034 BF, mit welchem auch die in ihr befindliche Seele den Weg zu Golgari einschlug, hat Irmenella die Regierungsgeschäfte wieder aufgenommen und bemüht sich, in ihrer Provinz die alte Ordnung wieder aufzurichten.

Während ihres Aufenthaltes im Kloster Rabenhorst 1031 BF zeugte die Greifin mit ihrem Mann Edelbrecht die Zwillinge Aldec Baduar von Wertlingen und Madalieb Thalessia von Wertlingen. Aus Angst, den Kindern - wie dem Erstgeborenen - in geistiger Verwirrtheit ein Leid anzutun, gebot sie hierüber aber Schweigen und ließ die Kinder in Sicherheit bringen. Erst 1035 BF werden die Kinder zurück in die Obhut ihrer Mutter gegeben.

Der Koscher Dichter und Sänger Wolfhardt von der Wiesen dichtete auf die Greifin die Ode Stern der Mark.

Ahnen und Kinder

Vater von Madalieb von Wertlingen Mutter von Madalieb von Wertlingen
Vater von Shazar der Pflanzer Wappen Haus Wertlingen.svg Bild blanko.svg Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg
Madalieb von Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg947 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1004 BF
Vater von Meltraudis von Wertlingen Mutter von Meltraudis von Wertlingen
Wappen Haus Wertlingen.svg Bild blanko.svg Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg
Shazar der Pflanzer
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Per 973 BF
Symbol Boron-Kirche.svg3. Per 1025 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Meltraudis von Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Pra 968 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1017 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg Irmenella Wertlingen.JPG Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg
Irmenella von Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg15. Ron 999 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg Halmdahl klein.jpg Wappen blanko.svg
Ulfried Halmdahl von Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Pra 1027 BF
Symbol Boron-Kirche.svg4. Ing 1034 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Madalieb Thalessia von Eberstamm-Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tra 1032 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Aldec Baduar von Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tra 1032 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Raul Shazar von Eberstamm-Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Hes 1035 BF
Wappen Haus Wertlingen.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ludalf Baregrond von Eberstamm-Wertlingen
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Fir 1036 BF

Chronik

Wappen Haus Wertlingen.svg 15. Ron 999 BF:
Geburt von Irmenella von Wertlingen .

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 1014 BF:
Irmenella von Wertlingen wird Markgräfin zu Greifenfurt.

Wappen Rondra-Kirche.svg 1015 BF:
Irmenella von Wertlingen schließt den Traviabund mit Dragosch Corrhenstein von Sichelhofen.

Wappen Haus Wertlingen.svg 2. Tra 1026 BF:
Edelbrecht vom Eberstamm schließt den Traviabund mit Irmenella von Wertlingen.

Wappen Haus Wertlingen.svg 1. Pra 1027 BF:
Geburt von Ulfried Halmdahl von Wertlingen .

Wappen Haus Wertlingen.svg 12. Tra 1032 BF:
Geburt von Madalieb Thalessia von Wertlingen .

Wappen blanko.svg 12. Tra 1032 BF:
Geburt von Aldec Baduar von Eberstamm-Wertlingen .

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 4. Tra 1034 BF:
Die Adligen unter dem Banner der Markgräfin Irmenella besiegen den verräterischen Meister der Mark in der Schlacht am Stein

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Pra 1035 BF:
Nach der Schlacht am Stein wird die märkische Wehr reorganisiert. Prinz Edelbrecht setzt die beiden Koscher Kompanien zur Überwachung der Grenze zur Wildermark ein. Die Wacht am Finsterkamm wird zusätzlich mit einer Schwadron Grenzreiter verstärkt.

Wappen Haus Wertlingen.svg 5. Hes 1035 BF:
Geburt von Raul Shazar von Wertlingen .

Wappen Haus Wertlingen.svg 1. Fir 1036 BF:
Geburt von Ludalf Baregrond von Eberstamm-Wertlingen .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1020 BF

Wappen Baronie Quastenbroich.svg Steuerpflicht

Zeit: 4. Rah 1020 BF / Autor(en): Bone

1021 BF

Wappen Kaiserlich Bugenhog.svg Tobrier in Garetien

Zeit: 22. Ron 1021 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): BB
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Einladung zur Heerschau in Serrinmoor
Einladung zur Heerschau
Zeit: 28. Tra 1021 BF / Autor(en): BB
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Greifenfurtischer Adelsconventus zu Königlich Serrinmoor
Kommentar zur Wehrpolitik der Meisterin der Mark
Zeit: Hes 1021 BF / Autor(en):
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Einladungen zur Heerschau auf Pfalz Serrinstein
Verkündung des Heerbanns der Krone Garetiens und der Markgrafschaft Greifenfurt
Zeit: 12. Tsa 1021 BF / Autor(en): BB
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Greifenfurter zeigen Stärke
Bericht über den Greifenfurter Anteil an der Heerschau zu Serrinmoor
Zeit: 28. Tsa 1021 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Die Wacht am Finsterkamm - Edikt
Erlass über dei Aufrichtung einer Wacht am Finsterkamm wider die Orken
Zeit: 30. Tsa 1021 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en):
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Garetien zieht in den Krieg - Heerschau der Garetier in Königlich Serrinmoor
Die Heerschau der Garetier sammelt sich auf der Kronfeste Serrinstein und erhält hohen Besuch
Zeit: 30. Tsa 1021 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en):
Wappen Baronie Quastenbroich.svg Quastenbroich will Teil der Wacht am Finsterkamm werden
Felian von Quastenbroich bewirbt sich für den Stab der Wacht am Finsterkamm
Zeit: 3. Phe 1021 BF / Autor(en): Bone
Wappen Baronie Dergelstein.svg Hochzeit zu Dergelstein
Gunilde von Dergelstein heiratet einen Hartsteen
Zeit: 4. Ing 1021 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Wildsau

1022 BF

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg "Weidener Werber" erringen fragwürdigen Erfolg
Die Ansiedlung tobrischer Flüchtlinge verläuft schleppend
Zeit: 10. Bor 1022 BF / Autor(en):
30px Eilet herbei, Ihr wackeren Adligen Garetiens und Greifenfurts!
Einladung zum Konvent auf Burg Grünwarte in Dergelstein
Zeit: 10. Hes 1022 BF / Autor(en): Wildsau
Wappen Baronie Nebelstein.svg Orkisches Banner im Finsterkamm
Marschall und Obrist der Mark bereiten die Landwehren auf die Plage der Schwarzen Geißel vor.
Zeit: 17. Per 1022 BF / Autor(en):

1023 BF

Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg Kopfgeldjäger nun auch in Greifenfurt?
In Greifenfurt sucht man ehemalige Anhänger der Silberfalken
Zeit: Eff 1023 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Aber bitte auch Gelder für das Regiment
Der greifenfurtische Heermeister erinnert daran, dass sein Regiment auch etwas von den neuen Steuern abhaben möchte
Zeit: 10. Tsa 1023 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Swen
Wappen Baronie Greifenberg.svg Rat und Hilfe sind Vasallenpflichten
Baronin Duridanya rät Ihrer Lehnsherrin in Sachen Tobrier, Finsterwacht und Orkenwehr
Zeit: 1. Phe 1023 BF / Autor(en): Duridanya
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Die Markgräfin hat das letzte Wort
Die Markgräfin fasst die Sorgen, Nöte und Ratschläge ihrer Vasallen zusammen
Zeit: 3. Phe 1023 BF / Autor(en):
Wappen Rahja-Kirche.svg Die Feder ist der Minne Schwert
Die Rahja-Prüfung auf dem Convent zu Gallstein
Zeit: 3. Phe 1023 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): BB

1024 BF

Wappen Baronie Dergelstein.svg Ein Tischgespräch zu Dergelstein

Zeit: 1. Tra 1024 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en):

1025 BF

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Gerüchte um die Brautwerbung

Zeit: 12. Hes 1025 BF / Autor(en):
Wappen Mark Greifenfurt.svg Einladung nach Greifenfurt
Einladung zu Feierlichkeiten zum Sieg über den Ork in Greifenfurt
Zeit: 15. Per 1025 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Was soll denn so ein fremder Prinz
Der Herold schaut den Leuten aufs Maul, was die Werbung Prinz Edelbrechts um Irmenellas Hand betrifft
Zeit: Ing 1025 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Die doppelte Werbung

Zeit: 5. Ing 1025 BF / Autor(en): Wertlingen, BB

1026 BF

Wappen Golgariten.svg Nebelsteiner Ereignisse
Briefwechsel zwischen dem koscher Prinzen, der greifenfurter Markgräfin und der Großmeisterin der Golgariten
Zeit: Eff 1026 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Verlautbarung der Markgräfin
Vorbereitungen zur Wacht am Nebelstein und Unterstützung des Koscher Klosters Garrensand
Zeit: 25. Eff 1026 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Ein Zeichen der Hoffnung in düsteren Tagen

Zeit: 3. Tra 1026 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen blanko.svg Was ist eigentlich die Wacht am Finsterkamm?

Zeit: Bor 1026 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Herzogtum Weiden Krieg.svg Reichskongress in Trallop

Zeit: 8. Bor 1026 BF / Autor(en):
Wappen Baronie Dergelstein.svg Schlechtes Wetter in Dergelstein

Zeit: 1. Hes 1026 BF / Autor(en): Wildsau
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Ehevertrag der Häuser Wertlingen und Eberstamm

Zeit: 6. Hes 1026 BF / Autor(en): Wertlingen, BB
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Keiler, Hennen und Stallbenehmen
Brunchildis Schnepfengrund holt erneut aus zu ihrem Rundumschlag über das Greifenfurter Geschehen - diesmal im dramatischen ersten Halbjahr 1026 BF
Zeit: 12. Phe 1026 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Markgraeflich Weihenhorst.svg Kriegsrat ohne die Markgräfin
Warum der Kriegsrat in Weihenhorst auf dei Markgräfin wird verzichten müssen.
Zeit: 26. Phe 1026 BF / Autor(en): BB

1027 BF

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Von Sieg und Verlust und von einer Geburt

Zeit: Pra 1027 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Ein Ehrenwort und verschwiegene Wahrheiten

Zeit: Bor 1027 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Brunis Bunter Bilderbogen (im Herold 24)
Brunis Rundumschlag umfasst den Blutigen Habicht, die Seligsprechung des Orkenwallers und dei Weidener Turnei
Zeit: 24. Hes 1027 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen blanko.svg „Donner“ rollt über Greifenfurt und Weiden

Zeit: Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen Baronie Schnayttach.svg Ein neuer Wind in Schnayttach
Ein neuer Burgvogt zeiht auf Burg Pilzhain ein.
Zeit: 1. Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg Die Mark im Krieg

Zeit: 18. Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg Stunde der Entscheidungen

Zeit: 19. Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg Kriegsrat in Greifenfurt

Zeit: 19. Per 1027 BF / Autor(en):

1028 BF

Wappen blanko.svg Brunis Bunter Bilderbogen (im Herold 27)

Zeit: 20. Eff 1028 BF / Autor(en): Wertlingen

1031 BF

Wappen Baronie Hesindelburg.svg Unter anderen Umständen

Zeit: 14. Bor 1031 BF / Autor(en): Wertlingen

1034 BF

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Neuordnung in Greifenfurt

Zeit: Ron 1034 BF / Autor(en): Wertlingen, Hundsgrab
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Einer Greifin Flügel reichen

Zeit: 1. Phe 1034 BF / Autor(en): Hundsgrab, Wertlingen
Wappen Markgraeflicher Marstall.svg Aufruhr auf dem Marstall

Zeit: 28. Phe 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse
Wappen Stadt Kressenburg.svg Kressenburger Waffenschau

Zeit: 30. Phe 1034 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Markgraeflicher Marstall.svg Eine starke Truppe

Zeit: 1. Per 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse, Robert O.
Wappen Markgraeflicher Marstall.svg Die Rückkehr der Greifin

Zeit: 6. Per 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse
Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg Der Flug der Greifin

Zeit: 3. Ing 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse
Wappen blanko.svg Nach der Schlacht

Zeit: 4. Ing 1034 BF / Autor(en): Robert O., Greifwin
Wappen Stadt Kressenburg.svg Phexens Anteil

Zeit: 14. Rah 1034 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Baronie Greifenhorst.svg Werbung in Neu-Münzenberg

Zeit: Pra 1035 BF / Autor(en): Joshua, Reinhard S.
Wappen Baronie Greifenhorst.svg Das Abendmahl

Zeit: Pra 1035 BF / Autor(en): Joshua, Reinhard S.

1035 BF

Wappen blanko.svg Rückkehr aus der Fremde

Zeit: 10. Pra 1035 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Stadt Kressenburg.svg Garafans Segen

Zeit: 16. Pra 1035 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Baronie Hundsgrab.svg Eine neue Herrschaft zu Hundsgrab

Zeit: 7. Ron 1035 BF / Autor(en): Hundsgrab
Trippelwappen2012.svg Einer, um Haffax zu schlagen

Zeit: Eff 1035 BF / Autor(en): Wertlingen, Crazy Horse
Wappen Kaiserlich Efferdstraene.svg Scheuerlintz und der Torbelsteiner

Zeit: 15. Eff 1035 BF / Autor(en): VolkoV
Trippelwappen2012.svg Zwei Markgrafen
König Bodras Banner vereint zwei Markgrafschaften wieder unter die Krone garetiens
Zeit: 28. Eff 1035 BF / Autor(en): BB, Hartsteen, Wertlingen
Symbol Praios-Kirche.svg Der Wille Praios'
Answin von Rabenmund vom makel des Verräters zu befreien - das ist die mindeste Forderung
Zeit: 27. Bor 1035 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Handelsgespräche

Zeit: Phe 1035 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Baronie Kressenburg.svg Freundschafstdienst

Zeit: 17. Phe 1035 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Baronie Kressenburg.svg Kressenburg in Finanziellen Nöten

Zeit: 1. Per 1035 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Brunis bunter Bilderbogen

Zeit: 1. Per 1035 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Auf verschlungenen Pfaden
Der Verlauf des geplanten Elfebpfades ruft zahlreiche eigennützige Vorschläge auf den Plan
Zeit: 4. Per 1035 BF / Autor(en): Dankwart
Wappen Koenigreich Garetien.svg Eröffnung durch die Grafen

Zeit: 20. Ing 1035 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): BB
Wappen Familie Keilholtz.svg Pagen, Knappen, Traviabünde

Zeit: 16. Rah 1035 BF / Autor(en): Robert O.

1036 BF

Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg Mittagsstunde

Zeit: 2. Pra 1036 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Familie Keilholtz.svg Mehr Gäste und unerwartete Geschenke
Es kommt noch mehr Adel.
Zeit: 7. Tra 1036 BF / Autor(en): Gramhild, Robert O., Wertlingen
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Brunis Bunter Bilderbogen 37
Brunis Bunter Bilderbogen in der 37. Ausgabe des Herolds verbreitet wieder Klatsch, dass sich die Humpen biegen.
Zeit: 5. Bor 1036 BF / Autor(en): Wertlingen
Trippelwappen2013.svg Mit Feuer und Schwert

Zeit: 2. Hes 1036 BF / Autor(en): Robert O.
Trippelwappen2013.svg Marschall fordert Bericht zur Lage
Der groß-garetische Marschall Urion von Reiffenberg will mehrüber die militärischen Implikationen des naduskrichenverbots erfahren.
Zeit: 24. Hes 1036 BF / Autor(en): Crazy Horse, Balrik
Trippelwappen2013.svg Neuer Wind

Zeit: 1. Fir 1036 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Brunis Bunter Bilderbogen Ausgabe 38
Bruni holt wieder einmal zu einem Rundumschag aus und streift jeden Klatsch und Tratsch von Rang
Zeit: 24. Fir 1036 BF / Autor(en): Wertlingen

1037 BF

Wappen Herzogtum Tobrien.svg Nachrichten aus erster Hand
Der Aufklärungsmeister Balrik von Keres erstattet dem Marschall in Greifenfurt Bericht.
Zeit: Hes 1037 BF / Autor(en): Crazy Horse, Balrik
Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg Kühne Jugend
Die Greifin verbietet einer jungen Ritterin und ihrem Knappen die Teilnahme an der Marschallsqueste - mit Grund!
Zeit: Phe 1037 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Gramhild

1038 BF

Trippelwappen2015.svg Falscher Hase
Währenddessen muss die Greifin erfahren,...
Zeit: Bor 1038 BF / Autor(en): Wertlingen

1039 BF

Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg Eslamsgrund, Rondra 1039 BF

Zeit: Ron 1039 BF / Autor(en):

1040 BF

Wappen Markgrafschaft Beilunk.svg Beilunk, Efferd 1040 BF

Zeit: Eff 1040 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Greifenfurt I
Die Hundsgraber Wagen rollen
Zeit: 10. Phe 1040 BF / Autor(en): Hundsgrab
Trippelwappen2018.svg Verlautbarung aus Greifenfurt
Einladung zum Jubeljahr "1.000 Jahre Greifenfurt"
Zeit: 1. Per 1040 BF / Autor(en): Wertlingen
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Holzweg
Die Greifin zeigt sich erbost über einen ihrer Versallen
Zeit: Ing 1040 BF / Autor(en): Gramhild
Wappen Korgond.svg Der Heilige Altar von Korgond
Der Achterkreis zu Korgond hat sich zusammenfunden
Zeit: 13. Ing 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Haus Wertlingen.svg Ich brauche einen Sekretär!

Zeit: 29. Rah 1040 BF / Autor(en): Dankwart, Hundsgrab, Wertlingen

1041 BF

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Wohin des Wegs?

Zeit: 2. Pra 1041 BF / Autor(en): Dankwart, Wertlingen
Trippelwappen2018.svg Aufruf des Großjagdmeisters
Aufruf des Großjagdmeisters zum Jubeljahr "1.000 Jahre Greifenfurt"
Zeit: 18. Pra 1041 BF / Autor(en): BB
Wappen Stadt Kressenburg.svg Aus Blauenburger Sicht

Zeit: 26. Pra 1041 BF / Autor(en):
Trippelwappen2018.svg Die Greifin über Kaiserlay
Markgräfin und Meister der Mark diskutieren das Wesen der kaiserlichen Pfalzgräfin auf Kaiserlay
Zeit: 10. Ron 1041 BF / Autor(en): BB
Trippelwappen2018.svg In den Augen der Greifin
Der Markgräfliche Hof wird aktiv
Zeit: 15. Per 1041 BF am Morgen / Autor(en): Wertlingen