Familie Reiffenberg

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Baronie Hexenhain.svg   Wappen Markgraeflicher Marstall.svg   Wappen Markgraeflicher Marstall.svg   
Lehen:
Baronien:
Weitere Ämter:
Rittmeister der Mark
Geschichte:
Herkunft:
alter greifenfurter Adel, aus einer Spaltung der Familie Reifenberg hervorgegangen
Machtverhältnisse:
Einfluss:
normal, als Rittmeister der Mark groß
Finanzkraft:
normal, als Rittmeister der Mark groß
Freunde und Feinde:
Gegenspieler und Feinde:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
standesbewusst, loyal, fleißig
Auftreten:
selbstbewusst, direkt
Volkes Stimme:
"Die Reiffenberger sind treu, auch ihren Feinden.“
“Die bekommen nie eine Baronie, dafür sind sie viel zu dienlich.“(Reto von Schattenstein)
„Ich habe gehört, sie behandeln ihre Pferde besser als ihre Kinder.“
Besonderheiten:
magiebegabte Frauen
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Stammbaum

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Wappen:
Wappen Baronie Hexenhain.svg
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Hexenhain.svg
Gerbald von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Ron 975 BF)
streitbarer alter Rittmeister, der sein Möglichstes gibt, um seine neue Aufgabe zu erfüllen, immer noch guter Zureiter und Pferdekenner
Baron zu Hexenhain (seit 1032 BF), Landvogt des Markgräflichen Marstalls (1009 BF bis 1029 BF), Edler zu Rosskuppe (1009 BF bis 1029 BF)
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Alrike von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Pra 996 BF)
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Lehen/Amt:
Wappen Koenigreich Garetien.svg
Mitglied:
Wappen Garaphani.svg
Urion von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Pra 997 BF)
Großgaretischer Marschall wider Haffax (seit 1035 BF), Landvogt des Markgräflichen Marstalls (seit 1029 BF), Edler zu Rosskuppe (seit 1029 BF)
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Mitglied:
Symbol Weisse Gilde.svg
Meran von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Hes 999 BF)
meisterliche Kampfmagierin, erfahrene Antimagierin, zäh, abgehärtet und desillusioniert durch den Kampf gegen die Borbaradianer
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Rondrian von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Ron 1004 BF)
erfahrener und tiefgläubiger Rondra-Geweihter
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Madalieb von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ron 1026 BF)
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Praionor von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Ron 995 BF)
Wappen:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Heline von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Eff 1001 BF)
Wappen:
Wappen Markgraeflicher Marstall.svg
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Renzi von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Ron 1008 BF)
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Praiodan von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Pra 1031 BF)
(weitere)

Verstorbene Mitglieder

Wappen:
Wappen Haus Berg.svg
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Rondriane vom Berg (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Ing 976 BF-Symbol Boron-Kirche.svg15. Ron 1012 BF)
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Hesindiane von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Ing 1002 BF-Symbol Boron-Kirche.svg24. Pra 1040 BF)

Chronik

Wappen Reichsstadt Eslamsroden.svg 10. Hes 1036 BF:
Die Barone Ardo von Keilholtz ä.H., Gerbald von Reiffenberg und Anselm Hilberan von Hundsgrab-Bugenbühl beginnen mit der Belagerung der Reichsstadt Eslamsroden.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1033 BF

Wappen Markgraeflicher Marstall.svg Die Familie Reiffenberg

Zeit: 17. Ing 1033 BF / Autor(en): Robert O., Crazy Horse

1034 BF

Wappen Markgraeflicher Marstall.svg Aufruhr auf dem Marstall

Zeit: 28. Phe 1034 BF / Autor(en): Crazy Horse

1040 BF

Wappen Korgond.svg Der Heilige Altar von Korgond
Der Achterkreis zu Korgond hat sich zusammenfunden
Zeit: 13. Ing 1040 BF / Autor(en): Bega