Briefspiel in Greifenfurt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Briefspielnavigator

Inhaltsverzeichnis

1038 BF

— zur Jahresübersicht Beispielabfrage {{Briefspielreihe Zusammenfassung |Reihe= (Der Titel, der in der Vorlage Briefspielindex der bei den einzelnen Teilen als Reihe angegeben ist) |Zeit= |Ort= |Autor= |Klappentext= }}

1037 BF

— zur Jahresübersicht Beispielabfrage

Für Marschall, Mark und Garafan

Ort:
Mark Greifenfurt
Autor:
Kapitel:
4

Die Greifenfurter Edlen brechen auf zur Queste um ihren Marschall Urion von Reiffenberg zu unterstützen.

1036 BF

— zur Jahresübersicht

Praiosgefällige Anarchie

Ort:
Eslamsroden
Kapitel:
10

Hochzeit auf Dreihügeln

Ort:
Dreihügeln
Kapitel:
6

Dreihügelner Familienangelegenheiten

Ort:
Dreihügeln
Autor:
Kapitel:
4

Sertiser Sonnenstände

Kapitel:
4

Pfalzgraf Hilbert sucht den Schutz des Götterfürsten

Dreihügeler Familienzusammenführung

Ort:
Wandtleth, Kressenburg
Kapitel:
11

Die Erbin der Junkerin von Dreihügeln reist in Begleitung des Ritters Wulfhart von Keilholtz aus Wandtleth in ihre neue Heimat Greifenfurt.

1035 BF

— zur Jahresübersicht

Keilholtzer Neuordnung

Autor:
Kapitel:
12

Der junge Baron von Kressenburg ordnet mit Hilfe seines Vaters die Verhältnisse im älteren Haus Keilholtz neu.

Ritter Hagen

Ort:
Eslamsgrund, Grambusch
Autor:
Kapitel:
3

DEUS VULT

Kapitel:
7

Greifenfurter Bemühungen dem Heiligen Answin von Rabenmund über die Grenzen der Markgrafschaft hinaus zu etablieren und der damit zusammenhängende Neubau eines Praios-Tempels in Kressenburg.

1034 BF

— zur Jahresübersicht

Die Schlacht am Stein

Autor:
folgt
Kapitel:
0

Verlauf und Ereignisse der Schlacht am Stein

Ein Stein im Nebel

Ort:
südliches Greifenfurt
Kapitel:
16

Mobilisierung und Aufmarsch wider den Verräter Tilldan von Nebelstein

Der Lauf der Zeit

Kapitel:
6

Ein ereignisreiches Frühjahr in den Kressenburger Landen.

Familienfrieden

Kapitel:
11

Der seit über einhundert Jahren andauernde Unfriede zwischen dem älteren und jüngeren Haus Keilholtz soll beigelegt und das Ganze mit einer Hochzeit besiegelt werden.

Die Greifen vom Argenfels

Ort:
Baronie Hundsgrab und darüber hinaus
Autor:
Kapitel:
8

Das Leben im Kloster Brandons Ehr auf dem Argenfels.

Augenblicke

Autor:
Kapitel:
5

Der Junker von Finsterwald und sein Kegel.

Kressenburger Stadtgeflüster

Kapitel:
10

Des jungen Barons Geldnöte und die vorläufige Lösung des Problems.

1033 BF

— zur Jahresübersicht

Schmuggel in Greifenfurt

Kapitel:
24

Umzug nach Dreihügeln

Autor:
Kapitel:
10

Sommer auf Rosskuppe

Kapitel:
42

Der Baron von Kressenburg stattet dem Markgräflichen Marstall einen Besuch ab.

In der Reichskanzlei

Ort:
Elenvina
Kapitel:
4

Freiersfüße

Ort:
Ein Gasthaus in der Baronie Schneehag in der Markgrafschaft Heldentrutz im Herzogtum Weiden
Autor:
Keilholtz, Tomira, Nics-e, Katja R., Stefan K., David L.
Kapitel:
2

Die Edlen befinden sich nach dem Baronsrat in Reichsend auf dem Rückweg in ihre praioswärts gelegenen Lehen und machen zur Nacht in einem Gasthaus Rast. Bei Bier und Braten gibt es allerlei zu erzählen. Der jüngst zum Baron erhobene Greifenfurter, Ardo von Keilholtz, ist bei den Gesprächen hin und her gerissen zwischen seiner Sandkastenliebe Greifgolda von Mersingen, die inzwischen Kanzlerin von Baliho ist, und einer liebreizenden jungen weidenschen Edeldame.

1032 BF

— zur Jahresübersicht

Ein Kressenburger Sommer

Kapitel:
9

Ein unruhiger Sommer in der Greifenfurter Provinz.

Familientreffen

Autor:
Kapitel:
5

Geschichten um die Familie Kieselholm

Gedanken einer Pfalzgräfin

Autor:
Kapitel:
0

Zwei Häuser, eine Familie

Kapitel:
7

Junker Greifwin Treuherz Keilholtz und Ritter Ardo von Keilholtz sind vom Meister der Mark zu Baronen in Eslamsroden bzw. Kressenburg erhoben worden. Nun bemühen sich die beiden jungen Vettern die alte Feindschaft zwischen den Familienzweigen gegen alle Widerstände zu überbrücken.

Neuankömmlinge auf Rabenhorst

Autor:
Philip R., Frieke S., Fabian S., Tahir S.
Kapitel:
3

1031 BF

— zur Jahresübersicht

Von Pagen und Knappen

Autor:
Kapitel:
9

Familienbande

Autor:
Kapitel:
7

Vorstellung der Familie Keilholtz ä.H.

Verschollene Eber: In den Kosch

Autor:
Falkenblick, S. Beyer, U. Goedecke, V. Klinkel, Hundsgrab, Crazy Horse, Blauendorn, M. Mesing, S. Monachesi, J. Monsees, Keilholtz, O. Peter, P. Reich, J. Schwarz, T. Shaikh, Wertlingen
Kapitel:
38

Die Jagd geht weiter und findet nun auf dem Land der Koscher Nachbarn statt.

Verschollene Eber

Autor:
Falkenblick, S. Beyer, U. Goedecke, V. Klinkel, Hundsgrab, Crazy Horse, M. Mesing, S. Monachesi, J. Monsees, Keilholtz, O. Peter, P. Reich, J. Schwarz, T. Shaikh, Wertlingen
Kapitel:
34

In Greifenfurt rüsten sich Edelbrecht und seine Getreuen, um den entführten Verwandten, dem Koscher Prinzenpaar, zu Hilfe zu eilen.

Freudentag zu Pechackern

Autor:
Kapitel:
0

Vermählung des Junkers Anselm Hilberan von Hundsgrab-Bugenbühl mit der Edlen Khorena von Ahrenstedt

1030 BF

— zur Jahresübersicht

Ritterschlag in Hundsgrab

Autor:
Kapitel:
4

Daron Eisslingern von Hundsgrab erlebt seine Schwertleite und die Erhebung in den Stand eines Edlen von Solfsheim

1029 BF

— zur Jahresübersicht

Höhere Gerechtigkeit

Ort:
Breitenhof
Autor:
T. Baroli u.a.
Kapitel:
6

1028 BF

— zur Jahresübersicht

Tobrier in Beldenhag

Ort:
Beldenhag
Autor:
M. Turetzek
Kapitel:
5

Es geht um nächtliche Vorfälle in Beldenhag, wo immer noch die exilierten Tobrier zusammenhalten.

Von Hundsgrab nach Finsterrode

Autor:
Kapitel:
0

Frisches Blut in Breitenhof

Ort:
Breitenhof
Autor:
T. Baroli
Kapitel:
4

1027 BF

— zur Jahresübersicht

Kriegsvorbereitungen in Hundsgrab

Autor:
Kapitel:
7

Gerüchte aus Finsterrode und Umgebung

Autor:
R. Wetzel
Kapitel:
0

Umzug von Finsterrode nach Orkenwall

Autor:
R. Wetzel, B. Schneider, M. Mesing, Vicky und Dennis
Kapitel:
7

Die Legende von Korbronn

Autor:
T. Baroli u.a.
Kapitel:
13

Entsatz von Burg Weihenhorst

Kapitel:
0

Flecken Pechackern - Ein seltsamer Besucher

Autor:
Kapitel:
0

Vater und Sohn

Autor:
R. Wetzel
Kapitel:
4

Mobilmachung in der Mark Greifenfurt

Autor:
S. Stabenow u.a.
Kapitel:
20

Greifenfurt ruft zu den Waffen. Die Orken bedrohen die Grenzen des Reiches. Und von Osten her zieht die Dunkelheit über das Reich. Das Jahr des Feuers beginnt...

Wiedersehensfreude

Autor:
T. Baroli u.a.
Kapitel:
6

Brief an Perainefried

Autor:
T. Baroli
Kapitel:
0

Ein neuer Wind in Schnayttach

Autor:
S. Stabenow
Kapitel:
0

Wulfhart von Spangenberg folgt Gernot von Rothenborn im Amte des Vogtes, bis die Nachfolge in Schnayttach geklärt wäre.

Albernische Gäste

Autor:
A. Zdralek, T. Baroli, N. Kujawski-Koch
Kapitel:
19

Baustelle Breitenhof

Autor:
T. Baroli
Kapitel:
4

Ein Greif rät

Autor:
Otwin
Kapitel:
1

Geschehen in Hundsgrab

Autor:
Kapitel:
4

Orkenwalls Schicksal

Autor:
R. Wetzel, Wertlingen
Kapitel:
3

1026 BF

— zur Jahresübersicht

Aufnahme im Orden

Autor:
T. Baroli
Kapitel:
0

Der Junker von Breitenhain wird bei den Pulethanern aufgenommen.

Kriegsrat ohne die Markgräfin

Autor:
Kapitel:
0

Stürmische Zeiten

Autor:
H. Eberle
Kapitel:
0

Kriegsrat zur Gründung der Wacht am Finsterkamm

Autor:
Kapitel:
0

Neuer Vogt in Schwarzensee

Kapitel:
0

Baradar von Plaue ernennt Linnert von Wolfenhain zum Junker vom Schwarzensee.

Die Henne der Greifin

Autor:
Kapitel:
0

Unangenehme Nachforschungen

Autor:
T. Baroli
Kapitel:
7

Von Keilern und Hennen

Autor:
B. Schneider, R. Wetzel, M. Mesing, T. Baroli, C. Koch, D. Milanovic, Wertlingen, BB
Kapitel:
9

Der Baron von Beldenhag, der Tobrier Baradar von Plaue, gerät mit den Greifenfurtern und vor allem mit der Meisterin der Mark Faduhenne von Gluckenhagen in Streit, weil er sich weiterhin als Tobrier fühlt und nicht zu den Greifenfurtern gezählt werden will. Im Vorfeld zum Kriegsrat auf Weihenhorst und im Kampf gegen die Orks, die in die Heldentrutz eingebrochen sind, entzweit diese Haltung die Greifenfurter.

Meister Hilgert bei der Henne

Kapitel:
0

Verlautbarung der Markgräfin

Kapitel:
0

1025 BF

— zur Jahresübersicht

Die Jagd in Breitenhof

Autor:
T. Baroli, A. Zdralek, M. Gundlach, R. Schwarm
Kapitel:
13

In den Besitzungen des Eslamsgrunder Barons Yendor von Gallstein in Greifenfurt treffen sich die Pulethaner zu einer ausgiebigen Jagd. Doch was als freudenreiche Unternehmung beginnt, endet in einem desaströsen Attentatsversuch auf die Jagdgesellschaft.

Brautfahrt nach Greifenfurt

Autor:
K. Rohlinger, F. Stegers, Wertlingen, BB, P. Wittmann
Kapitel:
8

Prinz Edelbrecht vom Kosch umwirbt die Markgräfin von Greifenfurt, geht mit Ritterschar auf Brautfahrt und - hat Erfolg!

Ein Gespräch am Rande

Autor:
Kapitel:
0

Ehre wem Ehre gebührt?

Autor:
A. Zdralek, M. Gundlach, C. Jeub, N. Mehl, S. Trautmann
Kapitel:
7

Einladung nach Greifenfurt

Autor:
Kapitel:
0

Neues aus Breitenhof

Autor:
T. Baroli
Kapitel:
3

Der neue Junker in Breitenhof geht hart gegen Wilderer vor und erweist sich seines neuen Herren, dem Baron von Gallstein, als würdig.

1024 BF

— zur Jahresübersicht

Von Rittermacht, Brautwerbern und Wettstreit

Autor:
S. Stabenow, Wertlingen
Kapitel:
7

1023 BF

— zur Jahresübersicht

Die Ehre unserer Markgräfin

Autor:
B. Hoffmann, Wertlingen, H. Eberle, S. Stabenow, Hesindigon
Kapitel:
0

Ein Eklat auf dem Konvent des Garetischen und Greifenfurtschen Adels in Greifenfurt im Jahr 1023 BF: Die Markgräfin höchstselbst scheint eine Affäre mit einem entlaufenen Mohasklaven zu haben. Der Adel regt sich auf...

Zweifach Tsaglück in Schnayttach

Autor:
H. Eberle
Kapitel:
0

Sommergewitter

Autor:
H. Eberle
Kapitel:
0

Andergaster Adliger von eigenem Hund zerfleischt

Autor:
H. Eberle
Kapitel:
0

1022 BF

— zur Jahresübersicht

Von zweibeinigen Wildschweinen und der Jagd nach diesen

Autor:
Kapitel:
0

Gericht und Gerüchte

Autor:
BB, Wildsau, Wertlingen, M. Preiß
Kapitel:
0

Der Streit zwischen Greifenfurt und Garetien

Autor:
A. Zdralek, BB, R. Schwarm, S. Stabenow, M. Gundlach, M. Schwefel, N. Frenzel, CD, M. Preiss, P. Mindach
Kapitel:
23

Weil sich die Markgrafschaft nach dem Orkensturm in finanzielle Probleme geraten ist, bieten sich die Garetischen Nachbarn an durch Kauf von Ländereien zu helfen. Dies führt zu erheblichen Verwerfungen zwischen beiden Provinzen, die schließlich auf einem gemeinsamen Konvent gelöst werden.

1021 BF

— zur Jahresübersicht

Gebete nicht erhört

Autor:
R. Wetzel
Kapitel:
0

Tote Helden und Barone

Autor:
H. Eberle
Kapitel:
0

Recht oder Gerechtigkeit

Autor:
Britta, N., Philippe M., Nina P. und Heiko E.
Kapitel:
8

1020 BF

Aus Steuerpflicht wird Kartenwerk

Zeit: Ingerimm 1020 BF-Praios 1021 BF
Ort: Baronie Quastenbroich
Autor: Boris S., BB

Der junge Baron Felian Prutz von Quastenbroich versucht um die Steuern herumzukommen udn erhält dafür den Auftrag, ein Kartenkompendium der Mark zusammenzustellen.

— zur Jahresübersicht

1019 BF

Der letzte Nardesfeld

Zeit: 1019 BF
Ort: Baronie Nardesfeld
Autor: Marcel V.

Der letzte Baron aus der uralten Familie Nardesfeld gerät in Krämerhände - und verschwindet schließlich im finsteren Wald.

— zur Jahresübersicht

1018 BF

— zur Jahresübersicht

1017 BF

— zur Jahresübersicht

1016 BF

— zur Jahresübersicht

1015 BF

— zur Jahresübersicht

1014 BF

— zur Jahresübersicht

1013 BF

— zur Jahresübersicht

1012 BF

— zur Jahresübersicht

1011 BF

— zur Jahresübersicht

1010 BF

— zur Jahresübersicht

1000 – 1009 BF

— zur Jahresübersicht 1000 BF1001 BF1002 BF • 1003 BF • 1004 BF • 1005 BF • 1006 BF • 1007 BF • 1008 BF • 1009 BF

vor 1000 BF

=Noch nicht nach Jahren einsortierte und auf automatisches Inhaltsverzeichnis umgestellte Reihe/Texte=