Baronie Greifenhorst

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hof.svg   Wappen Baronie Finsterkamm.svg   Wappen Baronie Finsterrode.svg   Wappen Baronie Beldenhag.svg   Wappen Baronie Helbrache.svg   Wappen Baronie Dergelstein.svg   Wappen Baronie Schnayttach.svg   Wappen Baronie Dunkelsfarn.svg   Wappen Baronie Reichsweg.svg   Wappen Baronie Wehrfelde.svg   Wappen Baronie Quastenbroich.svg   Wappen Baronie Eslamsroden.svg   Reichsstadt.svg   Wappen Baronie Orkenwall.svg   Wappen Mark Greifenfurt 3.svg   Reichsstadt.svg   Wappen Baronie Kressenburg.svg   Wappen Pfalzgrafschaft Koenigsgau.svg   Wappen Baronie Feldharsch.svg   Wappen Baronie Zalgo.svg   Wappen Baronie Nardesfeld.svg   Wappen Baronie Hexenhain.svg   Wappen Baronie Hesindelburg.svg   Wappen Baronie Donfanger.svg   Wappen Markgraeflich Breitenbruck.svg   Wappen Markgraeflich Weihenhorst.svg   Wappen Baronie Greifenberg.svg   Wappen Baronie Greifenhorst.svg   Wappen Baronie Nebelstein.svg   Wappen Baronie Hundsgrab.svg   
Politik:
Obrigkeit:
Baron Otwin von Greifenhorst-Schwarzberg zu Greifenhorst (seit 1012 BF)
Einwohner:
1900
Vasallenlehen:
Landschaft:
Gewässer:
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Reinhard S.
Kennziffer:
Gre-I-25
Dorf.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Markt.svg   Wappen blanko.svg   

Auf der Rondrahöhe, bei Burg Orkenwacht, beginnt der Orkenstieg, eine schwer gangbare Passstraße, die von hier über den Finsterkamm in die Messergrassteppe und von dort weiter nach Andergast führt. Die Berge, welche von dem Passweg durchschnitten werden, sind stark zerklüftet und erinnern in ihrer Form an Orkenköpfe, ein Umstand, weshalb diese Gegend nicht nur gemieden sondern auch Ort zahlreicher Legenden über den Schwarzpelz ist. Zumal diese Berge bei den Schwarzpelzen auch noch die Namen großer Orkenhäuptlinge tragen wie ‚Brazachtoij’ (Messerzahn – im Greifenfurtschen als Brachtor) oder ‚Grizachtoij’ (,Hammerzahn’ – im Greifenfurtschen als Gittalstor), welche so unbewusst in der Mundart des einfachen Volkes weiterleben.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Markt.svg Märkte

Greifenhorst - Hauptort der Baronie Greifenhorst (480 Einwohner)

Dorf.svg Dörfer

Beerfurt - Dorf in Greifenhorst (160 Einwohner)
Neumünzenberg - Dorf in Greifenhorst (100 Einwohner)
Dolenhain - Dorf in Greifenhorst (100 Einwohner)
Wolfenhof - Dorf in Greifenhorst (40 Einwohner)
Meilersgrund - Dorf in Greifenhorst (40 Einwohner)
Greifenmühle - Dorf in Greifenhorst (20 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Orkenwacht - Burg in Greifenhorst (60 Einwohner)
Breitenhof - Dorf und Gutshof in Greifenhorst (60 Einwohner)
Schwarzberg - Gutshof in Greifenhorst (60 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Lehen/Amt:
Wappen Baronie Greifenhorst.svg
Mitglied:
Wappen Garaphani.svg
Otwin von Greifenhorst-Schwarzberg (Symbol Tsa-Kirche.svg985 BF)
Baron zu Greifenhorst (seit 1012 BF)
Karina von Greifenhorst-Schwarzberg (Symbol Tsa-Kirche.svg990 BF)
Gerion von Greifenhorst-Schwarzberg (Symbol Tsa-Kirche.svg1015 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Ahrenstedt.png
Linea von Travesried (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Tra 1001 BF)
Wappen:
Persoenliches Wappen Valamir.png
Familie:
Familienwappen Reihersbach.png
Lehen/Amt:
Orkenwacht2.png
Valamir von Reihersbach (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Pra 1009 BF)
Edler zu Orkenwacht (seit 1035 BF)
Familie:
Wappen Familie Immingen.svg
Ariadne von Immingen (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Bor 1016 BF)

Chronik

Wappen Baronie Greifenhorst.svg 1012 BF:
Otwin von Greifenhorst-Schwarzberg wird Baron zu Greifenhorst.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Greifenhorst.svg Gre-I-25 Baronie Greifenhorst 1.900 Baron Otwin von Greifenhorst-Schwarzberg zu Greifenhorst (seit 1012 BF) Baronskrone2.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25(Heg) Dorf Beerfurt 160 Dorf.svg
Orkenwacht2.png Gre-I-25(Heg) Burg Orkenwacht 60 Edler Valamir von Reihersbach zu Orkenwacht (seit 1035 BF) Bespielt.svg Burg.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25(Heg) Dorf Wolfenhof 40 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25(Heg) Dorf Dolenhain 100 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25(Heg) Dorf Meilersgrund 40 Dorf.svg
Wappen Baronie Greifenhorst.svg Gre-I-25(Heg) Gut Schwarzberg 60 Gutshof.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25(Heg) Dorf Greifenmühle 20 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25(Heg) Dorf Neu-Münzenberg 100 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25(Heg) Markt Greifenhorst 480 Markt.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-25-1 Junkertum Breitenhof 0 Junkerskrone2.svg
Gutshof.svg   

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Markgrafenkrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Baustelle Dieser Artikel ist überarbeitungswürdig:

Du kannst der Seite helfen, indem du den Artikel weiter ausarbeitest.