Baronie Feldharsch

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hof.svg   Wappen Baronie Finsterkamm.svg   Wappen Baronie Finsterrode.svg   Wappen Baronie Beldenhag.svg   Wappen Baronie Helbrache.svg   Wappen Baronie Dergelstein.svg   Wappen Baronie Schnayttach.svg   Wappen Baronie Dunkelsfarn.svg   Wappen Baronie Reichsweg.svg   Wappen Baronie Wehrfelde.svg   Wappen Baronie Quastenbroich.svg   Wappen Baronie Eslamsroden.svg   Reichsstadt.svg   Wappen Baronie Orkenwall.svg   Wappen Mark Greifenfurt 3.svg   Reichsstadt.svg   Wappen Baronie Kressenburg.svg   Wappen Pfalzgrafschaft Koenigsgau.svg   Wappen Baronie Feldharsch.svg   Wappen Baronie Zalgo.svg   Wappen Baronie Nardesfeld.svg   Wappen Baronie Hexenhain.svg   Wappen Baronie Hesindelburg.svg   Wappen Baronie Donfanger.svg   Wappen Markgraeflich Breitenbruck.svg   Wappen Markgraeflich Weihenhorst.svg   Wappen Baronie Greifenberg.svg   Wappen Baronie Greifenhorst.svg   Wappen Baronie Nebelstein.svg   Wappen Baronie Hundsgrab.svg   

Wappen Markgraeflich Breitenbruck.svg
Wappen Baronie Hexenhain.svg Windrose.svg Wappen Pfalzgrafschaft Koenigsgau.svg
Wappen Baronie Zalgo.svg Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Benachbarte Lehen

Neueste Briefspieltexte:
Politik:
Obrigkeit:
Baron Palinor vom Greifener Land zu Feldharsch (seit 1027 BF)
Einwohner:
1600
Adelsfamilien:
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Bedeutende Klöster und Tempel:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gre-I-16
Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Markt.svg   Wappen Familie Nebelau.svg   Wappen blanko.svg   
Baustelle Dieser Artikel ist überarbeitungswürdig:

Du kannst der Seite helfen, indem du den Artikel weiter ausarbeitest.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Markt.svg Märkte

Feldharsch - Hauptort der Baronie Feldharsch (0 Einwohner)

Dorf.svg Dörfer

Eichweiler - Dorf in Feldharsch (0 Einwohner)
Klappweiler - Dorf in Feldharsch (0 Einwohner)
Dreiwegen - Weiler in Feldharsch (0 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Perainenfried - Junkergut mit wichtigem Peraine-Kloster in Feldharsch (0 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

Perainenfried - Perainekloster in Feldharsch (55 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Familie Greifener Land.png
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Feldharsch.svg
Palinor vom Greifener Land (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Tsa 991 BF)
Baron zu Feldharsch (seit 1027 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Nebelau.svg
Lehen/Amt:
Wappen Familie Nebelau.svg
Kuniswart von Nebelau (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Eff 982 BF)
Junker zu Nebelau (seit 1021 BF)
Familie:
Wappen Familie Greifener Land.png
Mitglied:
Wappen Familie Korbronn.svg
Cordovan vom Greifener Land (Symbol Tsa-Kirche.svg1004 BF)
Junker von Perainenfried (seit 1028 BF)
Familie:
Wappen Familie Eichengrund.svg
Praioslob von Eichengrund (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Pra 1002 BF)
Familie:
Wappen Familie Nebelau.svg
Kunigunde von Nebelau (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Tra 1005 BF)
Familie:
Wappen Familie Nebelau.svg
Tsagunde von Nebelau (Symbol Tsa-Kirche.svg18. Tsa 1030 BF)
(weitere)

Klerus

Familie:
Wappen Familie Aehrenstein.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Mutter Trautlinde von Ährenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg929 BF)
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Perdan von Grevinghoff (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Eff 1005 BF)
Familie:
Wappen Familie Greifener Land.png
Alaria Ährenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg1004 BF)
umtriebige Peraine-Geweihte mit gelegentlichen Visionen

Chronik

Wappen Baronie Feldharsch.svg 1027 BF:
Palinor vom Greifener Land wird Baron zu Feldharsch.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Feldharsch.svg Gre-I-16 Baronie Feldharsch 1.600 Baron Palinor vom Greifener Land zu Feldharsch (seit 1027 BF) Baronskrone2.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-16(Heg) Dorf Dreiwegen 0 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-16(Heg) Dorf Eichweiler 0 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-16(Heg) Dorf Klappweiler 0 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-16(Heg) Markt Feldharsch 0 Markt.svg
Wappen Familie Nebelau.svg Gre-I-16-1 Junkertum Nebelau 0 Junker Kuniswart von Nebelau zu Nebelau (seit 1021 BF) Baronskrone2.svg
Wappen blanko.svg Gre-I-16-1 Junkertum Perainenfried 0 Junker Cordovan vom Greifener Land von Perainenfried (seit 1028 BF) Junkerskrone2.svg
Kloster.svg   Gutshof.svg   

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Markgrafenkrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof