Zwei Gestalten

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem geheimen Raum an einem längst vergessenen Ort in einer unwirtlichen Gegend zu einer nicht näher bestimmbaren Zeit trafen sich zwei berobte Gestalten um ein in einem mit Blut gezeichneten Heptagramm grün loderndes Feuer:

Der grün Berobte
"Ich schätze sein Talent, aber das wird Ihr nicht gefallen."
Die schwarz Berobte
"Ich glaube, wir beide sind schon lange über solche Nichtigkeiten wie 'gefallen' hinweg."
Der grün Berobte
"Wird er es denn schaffen? Sie war zwar immer die offensichtlich schwächste von uns, aber der alte Codex verlangt, dass er sie darselbst vernichtet. Und er ist noch so jung..."
Die schwarz Berobte
"Ihr werdet alt und sentimental. Wichtig ist, was der Erlangung von Wissen dient."
Der grün Berobte
"Ich fürchte nicht um den Jungen, sondern um unseren Kreis. Vernichten sich beide gegenseitig, sind wir gelähmt. Das Portal öffnet sich nur uns dreien."
Die schwarz Berobte
"Seid beruhigt, er hat mir die richtigen Fragen gestellt, sie wird über ihr Selbstüberschätzung stolpern."
 Gebirge.svg 
Herbst 1041 BF zur nächtlichen Rahjastunde
Zwei Gestalten
Drei verhüllte Gestalten

Kapitel 5

Vier Gestalten
Autor: VolkoV