Zacken und Wall - Sind wir denn im Horasreich?

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liebste Gidiane,
 
 
 
 
ich war heute in Wasserburg und bevor ich ihm den Hintern versohle, bringe ich meinen Frust lieber zu Papier.

Die Wege hoch zum Sturmfels sind an der Nordseite ausbesserungswürdig. Wir Sturmfelser führen die Arbeiten in unseren Grenzen durch, doch auch der Weg von der Baronie Wasserburg zur Baronie Sturmfels bedarf dringenster Instandsetzungsarbeiten.

Hierzu bin ich bei dem Wasserburger vorstellig geworden. Das war gar nicht so einfach. Für was hält dieser Vogt sich eigentlich? Wollte mir den Zugang zum Baron versperren.

Die Rechnung hat er aber nicht mit mir gemacht. Ob Hüne oder nicht, ich lass mich nicht mit fadenscheinigen Ausreden aussperren... Wie dem auch sei, als ich dann endlich bei dem Tikaris war, wurde es auch nicht besser. So ein Schaumschläger. Kein Geld hat er, sagt er. Wäre alles gebunden, sagt er. Oder in anderen Projekten verplant, sagt er.

Ich muss aufpassen, dass ich dieses Blatt nicht gleich zerreiße und ihm doch ein Klaps auf den Allerwertesten gebe. Warst Du mal in Wasserburg? Welche Prachtbauten er hier baut. Sind wir denn im Horasreich? Für einen Unsinn gibt er Geld aus, aber für eine wichtige Straße nicht. Ich bin entsetzt.

Entschuldige, dass ich meinen Frust hier freien Lauf lasse. Aber das ist wahrscheinlich diplomatisch auch besser. Obwohl so ein Klaps hätte auch was.

Es dauert nicht mehr lange und der Winter bricht ein. Nach der Schneeschmelze werde ich Dich wieder besuchen kommen.

Gehab Dich wohl.
 
 
 
 
Hilda

Gegeben Ende Travia 1040 BF