Träume von Korgond - Urions Traum

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Relief von Korgond.jpg

Du stehst in einer Gasse von Greifenfurt. Um dich ist geschäftiges Treiben, das mit dir nichts zu tun hat und dich nicht wahrnimmt. Händler rufen ihre Waren aus und vier gelangweilte Gardisten vertreiben sich ihre Zeit bei einem Krug Wein mit einem frivolen Würfelspiel. Du willst gerade zu den Männern gehen und sie auf ihre Pflichten hinweisen, als eine wunderschöne junge Frau in langen weißen Gewändern deine Hand nimmt und dich anlächelnd auffordert, ihr zu folgen.

Gemeinsam schreitet ihr durch die Stadt. In einer Taverne siehst du alte Freunde von dir, die dich zu sich rufen, um eine gemeinsame Runde zu trinken. Du verspürst großes Verlangen dich ihnen anzuschließen, doch die schöne Frau führt dich weiter. Ihr schreitet durch das Stadttor, dass mit purpurnen Blumen geschmückt ist. Bei einem Bauernkarren siehst du sechs Wegeräuber, die mit Säbeln den Wagenlenker bedrohen. Du willst zur Hilfe eilen, doch die schöne Frau führt dich weiter.

Ihr erreicht einen Hügel, vor dem zwei Heere sich bis zum Äußersten bekämpfen. Du erkennst bei näherer Betrachtung, dass die eine Partei aus deinen eigenen Leuten besteht, deinen Freunden und deiner Familie. Sie sind ohne Anführer und hoffnungslos unterlegen. Alles in dir will ihnen zu Hilfe eilen und sie vor ihrem Untergang retten, denn du erkennst, dass ihre Lage nicht aussichtslos ist. Im Gegenteil brauchen sie nur den richtigen Anführer, der die Schwäche des Gegner ausnutzt und ihn vernichtet. Doch die schöne Frau führt dich weiter. Als du sie verzweifelt fragen willst, wohin sie dich führt, lächelt sie dich nur an und von ihren vollen sinnlichen Lippen liest du das Wort ab, das Du selber als Antwort auf deine eigene Frage sprichst: »Korgond

Dann erwachst du. Du weißt, dass dieser Traum sich von allen deiner anderen Träume unterscheidet, denn du vergisst ihn nicht. Auch nach Stunden, ja am nächsten Tag noch, ist das Traumbild so klar vor dir wie eine echte Erinnerung.