Einer, um Haffax zu schlagen – Ein Hartsteener als Marschall

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Burg Natzungen, Travia 1035 BF

Polternd gingen die zwei Männer durch die Gänge der Burg. Der ältere konnte mit dem jüngeren kaum Schritt halten. „Glaubt man es denn? Ein Marschall für Garetien, Greifenfurt und Perricum zusammen!" keuchte der ältere. „Und Du willst dieser Marschall sein, Hadrumir?" Der jüngere verlangsamte seinen Schritt unwesentlich. „Warum nicht?" sprach er gelassen. Der Ältere schüttelte den kopf. „Glaubst Du nicht, dass sich da andere eher melden werden? Ich meine Angehörige der sogenannten Großen Häuser?" Der Jüngere lachte laut auf. „Und an wen hast Du dabei gedacht, Borstefred?"

Der Ältere blieb stehen. „Es wird da einige geben, die dieses Recht für sich beanspruchen!" Hadrumir von Schwingenfels drehte sich um: „Und wer? Nimmgalf von Hirschfurten? Glaubst Du, ich wäre Pfortenritter, wenn man so großes Vertrauen in ihn hätte? Nein, die Pfortenritter suchten nach jemandem, der in einen Kampf führen kann. Und außerdem hat Nimmgalf vor Leihenbutt schlicht und einfach versagt! Den Göttern sei es gedankt, dass wir da raus gekommen sind!" Hadrumir wandte sich wieder zum Gehen.

Borstefred von Katterquell setzte ihm nach. „Hadrumir, so höre doch! Mach Dir doch keine falschen Hoffnungen! Warum sollte man einen Hartsteener zum Marschall machen? Das ist nichts für Dich!" Hadrumir lachte erneut auf. „Woher willst Du wissen, was etwas für mich ist!"

Die beiden betraten den Saal der Burg. Borstefred blickte sich um und erblickte Tanira von Natzungen. „ Ah, Euer Hochgeboren, Ihr werdet Euren Gemahl wohl zur Vernunft bringen!" sprach er freudig auf Unterstützung hoffend, seinen ehemaligen Schüler von seinem Vorhaben abzubringen.

Tanira hatte aufgesehen von ihren Unterlagen als die beiden Recken den Saal betreten hatten und blickte jetzt auf den Älteren „Hadrumir zur Vernunft bringen?" sie lächelte leicht „Was gedenkt er denn zu tun, das Euch als Torheit erachtet?". Ruhig ließ sie sich durch Borstefred das Thema der Diskussion erläutern und lächelte dann wieder. „So abwegig finde ich dieses Ansinnen gar nicht, werter Freund. Die militärische und taktische Umsicht, die mein Gatte in den letzten Jahren bewiesen hat, spricht, denke ich für sich. Und wer sonst in Garetien kann diese in solchem Umfang aufweisen? Ich für meinen Teil würde unsere Truppen und die Landwehren Natzungens nur sehr widerstrebend in andere Hand überstellen."

Borstefred deutete zweifelnd auf Hadrumir. „Ihr mögt ja Recht haben, Euer Hochgeboren! Ich wüsste in Hartsteen auch Niemanden außer ihm. In Garetien hingegen?" Hadrumir ging mittlerweile zum Schreibpult und schaute von seiner Frau zu seinem Lehrmeister. „Es wird Zeit, dass wir alle informieren!" Tanira stutzte. „Wen?" Hadrumir lächelte. „Alle! Die Hartsteener Ritter, den Grafen, das Concilium der Kronvögte, die Pfortenritter, den Borstenfelder, den Wetterfelser. Einfach alle!"

GG&P-Con 2012 Garetien-, Greifenfurt- und Perricum-Con 2012

Dieser Artikel verweist auf die Handlung des GG&P-Cons 2012.