Eine Baronie zu ordnen - Abneigung

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Begrüßung der Kleinfurter erinnerte Escalia an Byderisch. Doch während die Byderischer einfach verunsichert und scheu schienen, spürte sie hier blanke Ablehnung. Die Kleinfurter standen vor ihren Häusern und blieben stumm.
Auf ihre Fragen antwortete niemand, nur dem Geweihten gab man einsilbige Antworten. Irean nahm sie irgendwann zur Seite und erklärte ihr, dass die Bewohner des Dorfes vor einigen Götterläufen von Baron Darulf hier angesiedelt worden waren. Kleinfurt war dereinst jene Baronie in Tobrien gewesen, über die Darulf vor seiner Zeit in Garetien geherrscht hatte. Wie der Baron selbst, waren sie aus ihrer tobrischen Heimat vertrieben worden und hatten hier eine neue Bleibe gefunden. Escalia konnte nur zu gut verstehen, dass die Bewohner an Darulf hingen und sie als seine Nachfolgerin ablehnten.
Wie es schien hatten auch hier einige Fremmelshofer als Bauern arbeiten müssen und waren, ähnlich wie in Fremmelsdorf, vor 2 Tagen verschwunden.
Sie befahl den Bauern die Flüchtigen nicht zu verfolgen, regelte ansonsten nur das Notwendigste um noch am gleichen Tage nach Gippelstein aufzubrechen. Auch wenn sie nicht mehr bei Tageslicht dort ankommen würden, war ihr dies doch lieber als eine Nacht in Kleinfurt zu verbringen.