Ein Brief nach Syrrenholt - Kurz vor dem Turnier zu Greifenfurt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Möge der Herr Phex Euch 12fach segnen, Euer Hochgeboren!

Wie mir zu Ohren gekommen ist, befindet sich Seine Hochgeboren zur Zeit in einer gewissen finanziellen Notsituation. Sicherlich soll dieser Zustand nicht von Dauer sein. Daher möchten wir Euch ein Angebot darlegen, was Ihr nicht ablehnen könnt.

Anbei findet Ihr ein Säckelchen mit 9 mal 9 Goldmünzen. Seht dies als Geschenk von uns an, mit dem wir sicher gehen wollen, dass Ihr am Turnier zu Greifenfurt nicht nur wie ein Mann von Stand handeln, sondern auch als ein solcher auftreten könnt.

Natürlich geht Ihr bei dieser Sache keinerlei Verpflichtungen ein, liegt es uns doch lediglich am Herzen, einem Edelmann in Zeiten der Not auszuhelfen, so wie der Herr Phex es vorsieht.

So Ihr uns aber ein geringes Entgegenkommen zeigt und uns mit diversen Informationen aus Kreisen des Adels, besonders der Ritter, zu Gedenken der Trollpfortenschlacht zukommen lasst, natürlich keine wirklich pikanten Informationen und schon gar keine Informationen mit denen Ihr die Ehre des Ritters, oder gar Eure eigene besudeln würdet, würden ähnlich gefüllte Beutelchen den Weg zu Euch finden. Mal mehr, mal weniger schwer, je nach Gewichtung der entsprechenden Information.

So Ihr mit diesem Handel einverstanden seid, braucht Ihr lediglich zu Verkünden, dass Ihr nach Eurer Rückkehr aus Greifenfurt einen Abstecher nach Gareth machen wollt. Alles Weitere wird sich dann ergeben.

Phex mit Euch, mein Sohn!

Gillian von Gareth


Autor:

Texte der Hauptreihe:
K1. Kurz vor dem Turnier zu Greifenfurt
Per 1025 BF
Kurz vor dem Turnier zu Greifenfurt

Kapitel 1

Autor: Gillian