Ehre dem Ritterlichen - Zweikampf 1. Runde

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

OBERE HÄLFTE

Inhaltsverzeichnis

Fußkampf zwischen Gerobald Leuhold von Ruchin und Perainalf von Schroeckh-Wulfensteyr

Gerobald Leuhold von Ruchin ist ein vollendeter (4) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Gerobald Leuhold von Ruchin wirft eine 8 (8/3/2/2/5). Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr wirft eine 8 (5/8/4/6). Beide kämpfen gleich stark. Gerobald Leuhold von Ruchin gibt einen Würfel ab. Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr gibt einen Würfel ab. Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr hat eine leichte Verletzung erlitten.

Runde 2

Gerobald Leuhold von Ruchin wirft eine 8 (8/4/2/1). Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr wirft eine 8 (8/8). Beide kämpfen gleich stark. Gerobald Leuhold von Ruchin gibt einen Würfel ab. Gerobald Leuhold von Ruchin hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung. Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Gerobald Leuhold von Ruchin wirft eine 7 (7/2). Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr wirft eine 10 (10). Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr ist leicht überlegen (Differenz 3). Gerobald Leuhold von Ruchin gibt einen Würfel ab.

Runde 4

Gerobald Leuhold von Ruchin wirft eine 9 (9). Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr wirft eine 2 (2). Gerobald Leuhold von Ruchin ist stark überlegen (Differenz 7). Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr gibt einen Würfel ab. Gerobald Leuhold von Ruchin hat eine schwere Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Unentschieden. Gerobald Leuhold von Ruchin gewinnt durch Münzwurf.

Gerobald Leuhold von Ruchin ist ein vollendeter (4) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat wenige (1) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Perainalf von Schroekh-Wulfensteyr ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Eldwin von Korbronn und Alwin von Hasenfeld

Eldwin von Korbronn ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Alwin von Hasenfeld ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Eldwin von Korbronn wirft eine 7 (7/4/0). Alwin von Hasenfeld wirft eine 10 (9/1/2/10). Alwin von Hasenfeld ist leicht überlegen (Differenz 3). Eldwin von Korbronn gibt einen Würfel ab. Alwin von Hasenfeld hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung.

Runde 2

Eldwin von Korbronn wirft eine 4 (4/0). Alwin von Hasenfeld wirft eine 9 (9/9/2). Alwin von Hasenfeld ist überlegen (Differenz 5). Eldwin von Korbronn gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Eldwin von Korbronn wirft eine 0 (0). Alwin von Hasenfeld wirft eine 9 (9/7/9). Alwin von Hasenfeld ist stark überlegen (Differenz 9). Eldwin von Korbronn gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Alwin von Hasenfeld gewinnt.

Eldwin von Korbronn ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Alwin von Hasenfeld ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Orlan von Scheupelburg und Thimorn von Fuchswalden

Orlan von Scheupelburg ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Thirmorn von Fuchswalden ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Orlan von Scheupelburg wirft eine 10 (10/2/6/5). Thirmorn von Fuchswalden wirft eine 11 (7/4/11). Thirmorn von Fuchswalden ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Orlan von Scheupelburg gibt einen Würfel ab. Orlan von Scheupelburg hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung. Thirmorn von Fuchswalden hat eine leichte Verletzung erlitten.

Runde 2

Orlan von Scheupelburg wirft eine 10 (10/9). Thirmorn von Fuchswalden wirft eine 8 (5/8). Orlan von Scheupelburg ist leicht überlegen (Differenz 2). Thirmorn von Fuchswalden gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Orlan von Scheupelburg wirft eine 7 (1/7). Thirmorn von Fuchswalden wirft eine 2 (2). Orlan von Scheupelburg ist überlegen (Differenz 5). Thirmorn von Fuchswalden gibt einen Würfel ab. Orlan von Scheupelburg hat eine leichte Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Orlan von Scheupelburg gewinnt.

Orlan von Scheupelburg ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Thirmorn von Fuchswalden ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Odinai von Zweifelfels und Farian von Hohenfels

Odinai von Zweifelfels ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Farian von Hohenfels ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Odinai von Zweifelfels wirft eine 4 (4/2). Farian von Hohenfels wirft eine 8 (6/1/8). Farian von Hohenfels ist überlegen (Differenz 4). Odinai von Zweifelfels gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Odinai von Zweifelfels wirft eine 2 (2). Farian von Hohenfels wirft eine 4 (1/3/4). Farian von Hohenfels ist leicht überlegen (Differenz 2). Odinai von Zweifelfels gibt einen Würfel ab. Odinai von Zweifelfels hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung. Farian von Hohenfels hat eine leichte Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Farian von Hohenfels gewinnt.

Odinai von Zweifelfels ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Farian von Hohenfels ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Radulf von Hellrutsberge und Iralda von Ochs

Radulf von Hellrutsberge ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Iralda von Ochs ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Radulf von Hellrutsberge wirft eine 10 (10/3/3). Iralda von Ochs wirft eine 6 (6/6). Radulf von Hellrutsberge ist überlegen (Differenz 4). Iralda von Ochs gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Radulf von Hellrutsberge wirft eine 10 (2/10/3). Iralda von Ochs wirft eine 3 (3). Radulf von Hellrutsberge ist stark überlegen (Differenz 7). Iralda von Ochs gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Radulf von Hellrutsberge gewinnt.

Radulf von Hellrutsberge ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Iralda von Ochs ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Debrek Rondrawin von Zweifelfels und Trenk von Greyfentrutz

Debrek Rondrawin von Zweifelfels ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Trenk von Greyfentrutz ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Debrek Rondrawin von Zweifelfels wirft eine 9 (9/3/1/1). Trenk von Greyfentrutz wirft eine 9 (6/9/1/1). Beide kämpfen gleich stark. Debrek Rondrawin von Zweifelfels gibt einen Würfel ab. Trenk von Greyfentrutz gibt einen Würfel ab. Trenk von Greyfentrutz hat eine leichte Verletzung erlitten.

Runde 2

Debrek Rondrawin von Zweifelfels wirft eine 9 (7/9/1). Trenk von Greyfentrutz wirft eine 9 (9/2). Beide kämpfen gleich stark. Debrek Rondrawin von Zweifelfels gibt einen Würfel ab. Trenk von Greyfentrutz gibt einen Würfel ab. Trenk von Greyfentrutz hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung.

Ergebnis und Folgen

Debrek Rondrawin von Zweifelfels gewinnt.

Debrek Rondrawin von Zweifelfels ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Trenk von Greyfentrutz ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Berndrich von Katterquell und Wolfhilde von Immingen

Berndrich von Katterquell ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wolfhilde von Imingen ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Berndrich von Katterquell wirft eine 7 (7/4/4/6). Wolfhilde von Imingen wirft eine 5 (5/2). Berndrich von Katterquell ist leicht überlegen (Differenz 2). Wolfhilde von Imingen gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Berndrich von Katterquell wirft eine 5 (2/2/4/5). Wolfhilde von Imingen wirft eine 6 (6). Wolfhilde von Imingen ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Berndrich von Katterquell gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Berndrich von Katterquell wirft eine 10 (4/10/3). Wolfhilde von Imingen wirft eine 10 (10). Beide kämpfen gleich stark. Berndrich von Katterquell gibt einen Würfel ab. Wolfhilde von Imingen gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Berndrich von Katterquell gewinnt.

Berndrich von Katterquell ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wolfhilde von Imingen ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Aerisfang von Schartenstein und Wulfger von Schallenberg

Aerisfang von Schartenstein ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wulfger von Schallenberg ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Aerisfang von Schartenstein wirft eine 11 (3/2/11). Wulfger von Schallenberg wirft eine 10 (6/5/10). Aerisfang von Schartenstein ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Wulfger von Schallenberg gibt einen Würfel ab. Aerisfang von Schartenstein hat eine lebensgefährliche Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Wulfger von Schallenberg gewinnt.

Aerisfang von Schartenstein ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Aerisfang von Schartenstein ist lebensgefährlich verwundet. Wulfger von Schallenberg ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

.

.

Aerisfang rückte seinen Helm etwas zurecht. Wulfger von Schallenberg sollte sein Gegner sein. Der Schartensteiner Ritter kannte diesen nicht wirklich, doch wußte er dass so mancher Schallenberger eher den Pfortenrittern zugetan war, als den Pulethanern. Und da Aerisfang hoffte sich irgendwann einmal würdig zu erweisen, um den Bund mit den blutroten Greifen anzugehören, nahm er sich heute vor, zu zeigen, was ihn ihm steckte. Und wer weiß? Sicherlich würde auch so manche Dame aus gutem Hause, vielleicht gar vermögend auf ihn aufmerksam werden, wenn er erst dieses Turnier gewonnen hätte. Wie dem auch sei…. Aerisfang verbannte diese Gedanken wieder aus seinem Kopf, als er auf Wulfger zuschritt, sein Schwert zum Gruße vor das eigene Gesicht hielt und sich dann und sich dann auf den Schallenberger warf.

Wulfger war nervös. Nachdem er sich nach der Rückkehr seines Vettern und Lehensherrn, Baron Felan Rondrik von Schallenberg, heftig gestritten hatte plagte ihn das schlechte Gewissen. Er war sich trotz seiner heftigen Widerworte der Unzulänglichkeiten bewusst, derer er sich auch selbst bezichtigte. Er betete wortlos zur göttlichen Leuin ihm in diesem Kampf beizustehen um sich zu beweisen, um wenigstens vor ihr einen Teil seiner Ehre zurückzuerlangen. Und so wurde er von starken Emotionen erfüllt, als er seinen Gegner durch den Schlitz seines Helmes ansah und versuchte sich mit Achtung eines göttlich beobachteten Zweikampfes auf seinen Gegner zu stürzen.

Beide Kontrahenten waren erfahrene Kämpfer, ähnlich motiviert und schenkten sich während dieses Zweikampfes nicht das Geringste. Schließlich jedoch wollte Aerisfang von Schartenstein, der Ritter aus dem Gefolge des Junkers von Silberblicks die Entscheidung herbeizwingen und warf alles in einen letzten finalen Schlag. Würde dieser Schlag treffen, wäre er der Sieger dieses Zweikampfes und Wulfger würde ihn nur noch vom Boden her liegend betrachten können, wie er sich als Sieger bejubeln lassen würde.

Der Junker von Grünwiesen konnte diesem Schlag jedoch, wenn auch nur mit Mühe ausweichen, so dass Aerisfang mit zu viel Schwung ins Leere schlug, dabei sein Gleichgewicht verlor und von Wulfger hart am linken Knie getroffen wurde.

Überrascht und vor Schmerz aufschreiend ging Aerisfang zu Boden. Fassungslos blickte er immer wieder zu seinem schmerzenden Knie und zu dem siegreichen Junker von Grünwiesen. Zerbrochen war der Traum sich für die Pulethaner als würdig zu erweisen, zerbrochen war auch der Traum von einer wohlhabenden Dame….

Wulfger atmete heftig. Und einen Moment hatte er geglaubt seinem Gegner zu unterliegen, doch die Erfahrung der vergangenen Schlachten in der Baronie zeigten endlich auch ihre guten Seiten, als er seinen übereifrigen Gegner mit der geübten Eleganz eines im Kampf gestählten Ritters auswich und den eigenen Schwung nutzt ihn zu Boden zu schicken. Nicht Triumph war es, was ihm als erstes in den Kopf kam. Zumindest die Göttin des Krieges und des ehrenvollen Rittertums hatte ihm gelächelt und endliche Erleichterung durchflutete ihn, während er seinem gestürzten Gegner die Hand anbieten und aufhelfen wollte, um ihm Trost für die Niederlage zu schenken. Doch der Ritter von Schartenstein schlug die ihm angebotene Hand aus. Wulfger schien zunächst verärgert zu sein und wollte Aerisfang schon als schlechten Verlierer bezeichnen, als er sah wie unnatürlich verrenkt das unter Bein des liegenden Ritters aussah. Später sollte er erfahren, dass Aerisfang von Schartenstein zwar das Bein nicht verlieren würde, das Knie aber dennoch zertrümmert war, so dass es fraglich war, ob der Ritter je wieder würde schmerzfrei sich bewegen können.

Fußkampf zwischen Xanatos von Bachental zu Wolfspfort und Praiadne Leuinherz Keilholtz

Xanatos von Bachental zu Wolfspfort ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Praiadne Leuinherz Keilholtz ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Xanatos von Bachental zu Wolfspfort wirft eine 6 (5/2/6/1). Praiadne Leuinherz Keilholtz wirft eine 3 (3/1). Xanatos von Bachental zu Wolfspfort ist leicht überlegen (Differenz 3). Praiadne Leuinherz Keilholtz gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Xanatos von Bachental zu Wolfspfort wirft eine 10 (10/3/3/5). Praiadne Leuinherz Keilholtz wirft eine 2 (2). Xanatos von Bachental zu Wolfspfort ist stark überlegen (Differenz 8). Praiadne Leuinherz Keilholtz gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Xanatos von Bachental zu Wolfspfort gewinnt.

Xanatos von Bachental zu Wolfspfort ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Praiadne Leuinherz Keilholtz ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

.

.

Xanatos von Bachental war ein gut aussehender, etwas verwegen wirkender Ritter in den besten Jahren. Er freute sich auf diesen Kampf und das gesamte Turnier. Die Alriksritter schienen die richtigen Tugenden hochzuhalten. Es machte Xanatos stolz, dass er und Boromil Warunker vom Schwarzen See als Gesandte des Zornesordens auserkoren worden waren, um die Ordensritter auf diesem Turnier würdig zu vertreten.

Seine Kontrahentin Praiadne Leuinherz Keilholz war deutlich jünger als er und war irgendwie mit Unswin von Keilholz, einem Ordensbruder Xanatos’ verwand. Für einen Augenblick wirkte Xanatos abgelenkt, als er im Stillen zugeben musste, dass Praiadne umwerfend aussah und er es bedauerte, dass sie bereits den Traviabund eingegangen war.

Doch wie dem auch sei, heute galt es Rondra zu huldigen. Xanatos ging vor dem Kampf auf das Knie und senkte das Haub vor seinem Schwert, das er mit der Schwertspitze auf dem Boden vor sich hielt. Er bat Rondra nicht nur, damit sie ihm Kraft schenken würde, ehrenvoll ihren Namen zu preisen, sondern auch allgemein für seine Kontrahentin und alle anwesenden Streiter, auf das dies ein ruhmreiches Turnier zu der Sturmleuin Ehren sei.

Entschlossen, sich auf die nächsten Augenblicke freuend, erhob Xanatos sich und trat einige Schritte auf seine Kontrahentin zu. Er grüßte sie mit dem Ehrengruß, sowie einem verschmitzten, selbstsicheren Lächeln im Gesicht.

Praiadne tat es ihm gleich und ihr Grinsen mit dem sie seine Offenheit beantwortete verriet viel von ihrem jungendlichen Übermut. Gleichwohl war sie sich dessen bewusst, dass der erfahrene Kämpe des Rondra-Ordens ihr vermutlich um Längen voraus sein würde was die Kampfesführung anging. Trotzdem nahm sie sich vor weder sich noch ihren Ausbildern an der märkischen Kriegerakademie Schande zu bereiten. Wissend, dass ihr eine offene offensive Kampfweise eine schnelle Niederlage bescheren würde, nahm sie eine deutlich defensive Kampfeshaltung ein und erwarte so den ersten Angriff des Zornesritters.

Der Zornesritter war ein kampferprobter Streiter vieler Schlachten und Zweikämpfe und er bemerkte schnell, dass Praiadne es mit seiner Erfahrung nicht aufnehmen konnte. Doch er hatte die wirklichen Kämpfe alle überlebt, da er niemals einen Gegner unterschätzt hatte. Und so blieb er auch diesen gesamten Kampf über auf der Hut. Doch bei einem schnellen Kampf, wäre kaum jemanden Ehre zuteil geworden. So passte Xanatos seinen Kampfstil soweit an, so dass es ihm und der Keilholzerin gelang einen Zweikampf zu führen, der nicht nur schön anzusehen war, sondern auch beiden Streitern Spaß gemacht hatte.

Schließlich entschied der Zornesritter diesen Kampf für sich. Etwas schwer atmend, aber mit dem gleichen verschmitzten Lächeln wie zu Beginn des Kampfes reichte er Praiadne ihr Schwert zurück. „Wohl gestritten Euer Hochgeboren, es war mir eine Ehre mit Euch die Klinge zu kreuzen.“

Die junge Baronin nahm das Schwert mit einem etwas zerknirscht wirkenden Lächeln entgegen. Seit ihrem zweiten Ausbildungsjahr war sie nicht mehr derart leicht entwaffnet worden. „Die Ehre liegt bei mir, hoher Herr. Ich sehe, dass die Leuin mich noch vieles lehren kann und ich noch viel zu lernen habe. Seid bedankt. Ich wünsche Euch noch viel Erfolg im Turnierverlauf.“ Mit diesen Worten verneigte sie sich anerkennend und schritt mit der ihr eigenen Anmut, die auch durch die Rüstung kaum gemindert wurde, zurück zu ihrem am Rande des Kampfplatzes wartenden Gatten. Xanatos schaute ihr noch einen kurzen Augenblick nach, bevor er sich zu seinem Ordensbruder begab und dessen stillen Glückwünsche entgegennahm.

Fußkampf zwischen Gisbert Rondrowin von Aurenstein und Wulfhart von Keilholtz

Gisbert Rondrowin von Aurenstein ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wulfhart von Keilholtz ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Gisbert Rondrowin von Aurenstein wirft eine 8 (1/8/4/4). Wulfhart von Keilholtz wirft eine 9 (1/9/6/5). Wulfhart von Keilholtz ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Gisbert Rondrowin von Aurenstein gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Gisbert Rondrowin von Aurenstein wirft eine 6 (6/2/0). Wulfhart von Keilholtz wirft eine 9 (9/7/2/5). Wulfhart von Keilholtz ist leicht überlegen (Differenz 3). Gisbert Rondrowin von Aurenstein gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Gisbert Rondrowin von Aurenstein wirft eine 6 (6/2). Wulfhart von Keilholtz wirft eine 9 (3/3/9/2). Wulfhart von Keilholtz ist leicht überlegen (Differenz 3). Gisbert Rondrowin von Aurenstein gibt einen Würfel ab.

Runde 4

Gisbert Rondrowin von Aurenstein wirft eine 4 (4). Wulfhart von Keilholtz wirft eine 5 (5/3/4/1). Wulfhart von Keilholtz ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Gisbert Rondrowin von Aurenstein gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Wulfhart von Keilholtz gewinnt.

Gisbert Rondrowin von Aurenstein ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wulfhart von Keilholtz ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Balian von Ibelstein und Thordenin von Norden

Balian von Ibelstein ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Thordnenin von Norden ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Balian von Ibelstein wirft eine 9 (7/4/1/9). Thordnenin von Norden wirft eine 3 (2/1/2/3). Balian von Ibelstein ist stark überlegen (Differenz 6). Thordnenin von Norden gibt einen Würfel ab. Thordnenin von Norden hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung. Balian von Ibelstein hat eine leichte Verletzung erlitten.

Runde 2

Balian von Ibelstein wirft eine 7 (7/0/6). Thordnenin von Norden wirft eine 9 (9/0). Thordnenin von Norden ist leicht überlegen (Differenz 2). Balian von Ibelstein gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Balian von Ibelstein wirft eine 6 (6/4). Thordnenin von Norden wirft eine 6 (1/6). Beide kämpfen gleich stark. Balian von Ibelstein gibt einen Würfel ab. Thordnenin von Norden gibt einen Würfel ab.

Runde 4

Balian von Ibelstein wirft eine 5 (5). Thordnenin von Norden wirft eine 4 (4). Balian von Ibelstein ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Thordnenin von Norden gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Balian von Ibelstein gewinnt.

Balian von Ibelstein ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Thordnenin von Norden ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Haldan von Stolzenfurt und Leomar von Zweifelfels

Haldan von Stolzenfurt ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Leomar von Zweifelfels ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Haldan von Stolzenfurt wirft eine 9 (9/5). Leomar von Zweifelfels wirft eine 10 (10/3/10/2). Leomar von Zweifelfels ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Haldan von Stolzenfurt gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Haldan von Stolzenfurt wirft eine 3 (3). Leomar von Zweifelfels wirft eine 8 (6/8/4/7). Leomar von Zweifelfels ist überlegen (Differenz 5). Haldan von Stolzenfurt gibt einen Würfel ab. Leomar von Zweifelfels hat eine schwere Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Leomar von Zweifelfels gewinnt.

Haldan von Stolzenfurt ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Leomar von Zweifelfels ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat wenige (1) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Ardo von Keilholtz und Ulfwin von Schallenberg-Zoltheim

Ardo von Keilholtz ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Ulfwin von Schallenberg-Zoltheim ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Ardo von Keilholtz wirft eine 10 (5/10/9/4). Ulfwin von Schallenberg-Zoltheim wirft eine 1 (1/1/0). Ardo von Keilholtz ist stark überlegen (Differenz 9). Ulfwin von Schallenberg-Zoltheim gibt einen Würfel ab. Ardo von Keilholtz hat eine lebensgefährliche Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Ulfwin von Schallenberg-Zoltheim gewinnt.

Ardo von Keilholtz ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Ardo von Keilholtz ist lebensgefährlich verwundet. Ulfwin von Schallenberg-Zoltheim ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Geldrion Drakan von Sichelaue und Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig

Geldrion Drakan von Sichelaue ist ein vollendeter (4) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Geldrion Drakan von Sichelaue wirft eine 7 (7/6/5/4/5). Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig wirft eine 10 (7/4/10/9). Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig ist leicht überlegen (Differenz 3). Geldrion Drakan von Sichelaue gibt einen Würfel ab. Geldrion Drakan von Sichelaue hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung. Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig hat eine lebensgefährliche Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Geldrion Drakan von Sichelaue gewinnt.

Geldrion Drakan von Sichelaue ist ein vollendeter (4) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig ist lebensgefährlich verwundet.

Fußkampf zwischen Grimhart von Waldtreuffelingen und Bartel Helmdahl von Stolzenfurt

Grimhart von Waldtreufflingen ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Bartel Helmdahl von Stolzenfurt ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Grimhart von Waldtreufflingen wirft eine 10 (10/5/9/6). Bartel Helmdahl von Stolzenfurt wirft eine 10 (8/10/7/10). Beide kämpfen gleich stark. Grimhart von Waldtreufflingen gibt einen Würfel ab. Bartel Helmdahl von Stolzenfurt gibt einen Würfel ab. Bartel Helmdahl von Stolzenfurt hat eine tödliche Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Grimhart von Waldtreufflingen gewinnt.

Grimhart von Waldtreufflingen ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Bartel Helmdahl von Stolzenfurt ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Bartel Helmdahl von Stolzenfurt ist tödlich verwundet

Fußkampf zwischen Helmbrecht Firumir von Rossreut und Malvina Cella von Schroeckh

Helmbrecht Firumir von Rossreut ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Malvina Cella von Schroeckh ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Helmbrecht Firumir von Rossreut wirft eine 9 (3/9/7). Malvina Cella von Schroeckh wirft eine 7 (7/2/7). Helmbrecht Firumir von Rossreut ist leicht überlegen (Differenz 2). Malvina Cella von Schroeckh gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Helmbrecht Firumir von Rossreut wirft eine 9 (8/5/9). Malvina Cella von Schroeckh wirft eine 3 (3/3). Helmbrecht Firumir von Rossreut ist stark überlegen (Differenz 6). Malvina Cella von Schroeckh gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Helmbrecht Firumir von Rossreut wirft eine 6 (3/6/2). Malvina Cella von Schroeckh wirft eine 2 (2). Helmbrecht Firumir von Rossreut ist überlegen (Differenz 4). Malvina Cella von Schroeckh gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Helmbrecht Firumir von Rossreut gewinnt.

Helmbrecht Firumir von Rossreut ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Malvina Cella von Schroeckh ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

UNTERE HÄLFTE

Fußkampf zwischen Isolde von Immingen und Selindra von Windenstein-Zweifelfels

Isolde von Immingen ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Selindra von Windenstein-Zweifelfels ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Isolde von Immingen wirft eine 7 (2/3/7). Selindra von Windenstein-Zweifelfels wirft eine 4 (3/4). Isolde von Immingen ist leicht überlegen (Differenz 3). Selindra von Windenstein-Zweifelfels gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Isolde von Immingen wirft eine 8 (5/8/6). Selindra von Windenstein-Zweifelfels wirft eine 1 (1). Isolde von Immingen ist stark überlegen (Differenz 7). Selindra von Windenstein-Zweifelfels gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Isolde von Immingen gewinnt.

Isolde von Immingen ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Selindra von Windenstein-Zweifelfels ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Waldreich Firudan von Rossreut und Lomena von Sturmfels-Feuerfang

Waldreich Firudan von Rossreut ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Lomena von Sturmfels-Feuerfang ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Waldreich Firudan von Rossreut wirft eine 11 (11/11/2/9). Lomena von Sturmfels-Feuerfang wirft eine 9 (7/9/6). Waldreich Firudan von Rossreut ist leicht überlegen (Differenz 2). Lomena von Sturmfels-Feuerfang gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Waldreich Firudan von Rossreut wirft eine 9 (2/9/9/2). Lomena von Sturmfels-Feuerfang wirft eine 7 (4/7). Waldreich Firudan von Rossreut ist leicht überlegen (Differenz 2). Lomena von Sturmfels-Feuerfang gibt einen Würfel ab. Lomena von Sturmfels-Feuerfang hat eine lebensgefährliche Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Waldreich Firudan von Rossreut gewinnt.

Waldreich Firudan von Rossreut ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Lomena von Sturmfels-Feuerfang ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Lomena von Sturmfels-Feuerfang ist lebensgefährlich verwundet.

Fußkampf zwischen Salina Wilimai von Feenwasser und Nerea von Streitzig

Salina Wilimai von Feenwasser ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Nerea von Streitzig ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Salina Wilimai von Feenwasser wirft eine 8 (8/3/4). Nerea von Streitzig wirft eine 6 (6/5/5). Salina Wilimai von Feenwasser ist leicht überlegen (Differenz 2). Nerea von Streitzig gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Salina Wilimai von Feenwasser wirft eine 7 (1/6/7). Nerea von Streitzig wirft eine 3 (2/3). Salina Wilimai von Feenwasser ist überlegen (Differenz 4). Nerea von Streitzig gibt einen Würfel ab. Salina Wilimai von Feenwasser hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung.

Runde 3

Salina Wilimai von Feenwasser wirft eine 4 (4/1). Nerea von Streitzig wirft eine 9 (9). Nerea von Streitzig ist überlegen (Differenz 5). Salina Wilimai von Feenwasser gibt einen Würfel ab. Nerea von Streitzig hat eine leichte Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Salina Wilimai von Feenwasser gewinnt.

Salina Wilimai von Feenwasser ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Nerea von Streitzig ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Linnert von Arkenaue und Glaubert von Eschenrod

Linnert von Arkenaue ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Glaubert von Eschenrod ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Linnert von Arkenaue wirft eine 10 (4/10/10). Glaubert von Eschenrod wirft eine 9 (2/5/9/2). Linnert von Arkenaue ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Glaubert von Eschenrod gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Linnert von Arkenaue wirft eine 10 (5/10/3). Glaubert von Eschenrod wirft eine 8 (0/8/6). Linnert von Arkenaue ist leicht überlegen (Differenz 2). Glaubert von Eschenrod gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Linnert von Arkenaue wirft eine 5 (5/4/5). Glaubert von Eschenrod wirft eine 7 (6/7). Glaubert von Eschenrod ist leicht überlegen (Differenz 2). Linnert von Arkenaue gibt einen Würfel ab.

Runde 4

Linnert von Arkenaue wirft eine 6 (6/6). Glaubert von Eschenrod wirft eine 8 (8/4). Glaubert von Eschenrod ist leicht überlegen (Differenz 2). Linnert von Arkenaue gibt einen Würfel ab.

Runde 5

Linnert von Arkenaue wirft eine 7 (7). Glaubert von Eschenrod wirft eine 9 (9/2). Glaubert von Eschenrod ist leicht überlegen (Differenz 2). Linnert von Arkenaue gibt einen Würfel ab. Linnert von Arkenaue hat eine schwere Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Glaubert von Eschenrod gewinnt.

Linnert von Arkenaue ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat wenige (1) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Glaubert von Eschenrod ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Tresbert von Luring-Schneitzig und Rondara von Zweifelfels

Tresbert von Luring-Schneitzig ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Rondara von Zweifelfels ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Tresbert von Luring-Schneitzig wirft eine 7 (7/5/0). Rondara von Zweifelfels wirft eine 9 (9/4/6). Rondara von Zweifelfels ist leicht überlegen (Differenz 2). Tresbert von Luring-Schneitzig gibt einen Würfel ab. Tresbert von Luring-Schneitzig hat eine leichte Verletzung erlitten.

Runde 2

Tresbert von Luring-Schneitzig wirft eine 2 (2). Rondara von Zweifelfels wirft eine 9 (9/6/0). Rondara von Zweifelfels ist stark überlegen (Differenz 7). Tresbert von Luring-Schneitzig gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Rondara von Zweifelfels gewinnt.

Tresbert von Luring-Schneitzig ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Rondara von Zweifelfels ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Ismene von Gauternburg und Yasinthe von Brachenhag

Ismene von Gauternburg ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Yasinthe von Brachenhag ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Ismene von Gauternburg wirft eine 9 (4/9/7). Yasinthe von Brachenhag wirft eine 6 (0/6). Ismene von Gauternburg ist leicht überlegen (Differenz 3). Yasinthe von Brachenhag gibt einen Würfel ab. Yasinthe von Brachenhag hat eine leichte Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Ismene von Gauternburg gewinnt.

Ismene von Gauternburg ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Yasinthe von Brachenhag ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Thalionmel von Weisenstein und Lechmin Selissa vom Berg

Thalionmel von Weisenstein ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Lechmin Selissa vom Berg ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Thalionmel von Weisenstein wirft eine 6 (2/6/3). Lechmin Selissa vom Berg wirft eine 5 (2/5). Thalionmel von Weisenstein ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Lechmin Selissa vom Berg gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Thalionmel von Weisenstein wirft eine 10 (10/5/10). Lechmin Selissa vom Berg wirft eine 3 (3). Thalionmel von Weisenstein ist stark überlegen (Differenz 7). Lechmin Selissa vom Berg gibt einen Würfel ab. Thalionmel von Weisenstein hat eine leichte Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Thalionmel von Weisenstein gewinnt.

Thalionmel von Weisenstein ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Lechmin Selissa vom Berg ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Boromil Warunker vom Schwarzen See und Barnhelm von Hagenbronn

Boromil Warunker vom Schwarzen See ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Barnhelm von Hagenbronn ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Boromil Warunker vom Schwarzen See wirft eine 10 (10/7/10/2). Barnhelm von Hagenbronn wirft eine 5 (2/5). Boromil Warunker vom Schwarzen See ist überlegen (Differenz 5). Barnhelm von Hagenbronn gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Boromil Warunker vom Schwarzen See wirft eine 10 (8/10/5/7). Barnhelm von Hagenbronn wirft eine 7 (7). Boromil Warunker vom Schwarzen See ist leicht überlegen (Differenz 3). Barnhelm von Hagenbronn gibt einen Würfel ab. Barnhelm von Hagenbronn hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung. Boromil Warunker vom Schwarzen See hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung.

Ergebnis und Folgen

Boromil Warunker vom Schwarzen See gewinnt.

Boromil Warunker vom Schwarzen See ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Barnhelm von Hagenbronn ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

.

.

Barnhelm von Hagenbronn war noch ziemlich in Gedanken, als er dem Zornesritter gegenübertrat. Seine Gemahlin, Odinai von Zweifelfels hatte soeben ihren Zweikampf verloren und seines Zuspruches bedurft. Er hatte ihr versprochen, für sie das Turnier zu gewinnen. Zunächst noch von sich überzeugt, bemerkte er wie seine Hände jetzt doch – als er dem erfahrenen Kämpen des Rondra-Ordens gegenüberstanden – anfingen zu schwitzen. Vielleicht war das Versprechen, dass er in diesem Fall seiner Gemahlin gegeben hatte, doch ein wenig voreilig gewesen….

Ach was… Barnhelm verbannte alle düsteren Gedanken aus seinem Kopf. Er war ein Ritter im Dienste der alten Familie Zweifelfels, er würde er diesem Zornesritter schon zeigen…

Kurz bevor der Turnierherold den Kampf für eröffnet erklärte ging Barnhelm noch einmal alle Schläge durch, die er sogleich vollführen wollte, um diesen gut gelaunten Boromil Warunker vom Schwarzen See zu zeigen, wer der Bessere von beiden war. Gerade nachdem er – Barnhelm – dessen Ordensbruder im Kampf gesehen und bemerkt hatte wie jener ehrenhaft mit seiner Kontrahentin umgegangen war, so wollte Barnhelm sich dessen zu nutzen machen. Umso überraschter war er über die Heftigkeit des ersten Angriffs des Zornesritters. Alles was Barnhelm sich für diesen Kampf vorgenommen hatte, war wie weggewischt und er hatte alle Hände voll zu tun nicht bereits bei diesem Angriff vollends zu unterliegen, während der Zornesritter ihn vor sich her trieb.

„Bei Rondra!“ Entfuhr es Barnhelm dann doch, als er geschlagen am Boden lag und zugeben mußte, dass Boromil vom Schwarzen See ihm heute ein klein wenig Demut gelehrt hatte….

Boromil hatte zunächst Rondra dafür gedankt, dass sie ihr Augenmerk und ihr Wohlwollen ihm geliehen hatte, bevor er Barnhelm von Hagenbronn, der nicht ernsthaft verletzt worden war, wieder auf die Beine half.

Fußkampf zwischen Rimiona von Heiterfeld und Wolfhardt von Krolock

Rimiona von Heiterfeld ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wolfhardt von Krolock ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Rimiona von Heiterfeld wirft eine 3 (2/3/1). Wolfhardt von Krolock wirft eine 2 (2/1/1). Rimiona von Heiterfeld ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Wolfhardt von Krolock gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Rimiona von Heiterfeld wirft eine 8 (4/5/8). Wolfhardt von Krolock wirft eine 9 (4/9). Wolfhardt von Krolock ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Rimiona von Heiterfeld gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Rimiona von Heiterfeld wirft eine 9 (9/3). Wolfhardt von Krolock wirft eine 5 (5/1). Rimiona von Heiterfeld ist überlegen (Differenz 4). Wolfhardt von Krolock gibt einen Würfel ab. Rimiona von Heiterfeld hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung.

Runde 4

Rimiona von Heiterfeld wirft eine 1 (1). Wolfhardt von Krolock wirft eine 6 (6). Wolfhardt von Krolock ist überlegen (Differenz 5). Rimiona von Heiterfeld gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Wolfhardt von Krolock gewinnt.

Rimiona von Heiterfeld ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wolfhardt von Krolock ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Kasimir von Kieselholm und Fialga von Eschenborn

Kasimir von Kieselholm ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Fialga von Eschenborn ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Kasimir von Kieselholm wirft eine 7 (7/5/5). Fialga von Eschenborn wirft eine 9 (3/9). Fialga von Eschenborn ist leicht überlegen (Differenz 2). Kasimir von Kieselholm gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Kasimir von Kieselholm wirft eine 5 (1/5). Fialga von Eschenborn wirft eine 7 (3/7). Fialga von Eschenborn ist leicht überlegen (Differenz 2). Kasimir von Kieselholm gibt einen Würfel ab. Kasimir von Kieselholm hat eine leichte Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Fialga von Eschenborn gewinnt.

Kasimir von Kieselholm ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Fialga von Eschenborn ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Jolantha von Zweifelfels und Bärlinde von Immingen

Jolantha von Zweifelfels ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Bärlinde von Immingen ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Jolantha von Zweifelfels wirft eine 7 (7/1/0). Bärlinde von Immingen wirft eine 3 (1/3). Jolantha von Zweifelfels ist überlegen (Differenz 4). Bärlinde von Immingen gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Jolantha von Zweifelfels wirft eine 7 (2/6/7). Bärlinde von Immingen wirft eine 0 (0). Jolantha von Zweifelfels ist stark überlegen (Differenz 7). Bärlinde von Immingen gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Jolantha von Zweifelfels gewinnt.

Jolantha von Zweifelfels ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Bärlinde von Immingen ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Gerwulf von Ibelstein und Praioswin von Steinfelde

Gerwulf von Ibelstein ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Praioswin von Steinfelde ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Gerwulf von Ibelstein wirft eine 9 (9/2/6/3). Praioswin von Steinfelde wirft eine 10 (8/7/10). Praioswin von Steinfelde ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Gerwulf von Ibelstein gibt einen Würfel ab. Praioswin von Steinfelde hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung.

Runde 2

Gerwulf von Ibelstein wirft eine 6 (3/6/5). Praioswin von Steinfelde wirft eine 6 (1/6). Beide kämpfen gleich stark. Gerwulf von Ibelstein gibt einen Würfel ab. Praioswin von Steinfelde gibt einen Würfel ab.

Runde 3

Gerwulf von Ibelstein wirft eine 9 (3/9). Praioswin von Steinfelde wirft eine 2 (2). Gerwulf von Ibelstein ist stark überlegen (Differenz 7). Praioswin von Steinfelde gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Gerwulf von Ibelstein gewinnt.

Gerwulf von Ibelstein ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Praioswin von Steinfelde ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick und Leuward von Schallenberg

Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Leuward von Schallenberg ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick wirft eine 10 (10/10/10/8). Leuward von Schallenberg wirft eine 6 (3/6/6). Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick ist überlegen (Differenz 4). Leuward von Schallenberg gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick wirft eine 7 (7/6/7/1). Leuward von Schallenberg wirft eine 6 (3/6). Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick ist auf Augenhöhe (Differenz 1). Leuward von Schallenberg gibt einen Würfel ab. Leuward von Schallenberg hat eine leichte Verletzung erlitten. Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick hat einen leichten Defekt an der Ausrüstung.

Ergebnis und Folgen

Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick gewinnt.

Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Leuward von Schallenberg ist ein erfahrener (2) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

.

.

Celissa Blaubinge von Kupfergrab zu Silberblick hatte – gemeinsam mit ihrer Schwägerin - auf einem Platz der dem Niederadel zugewiesenen Tribüne Platz genommen.

„Hast Du es ihm gesagt?“ Fragte Ayla Blaubinge die Schwester des Junkers von Silberblick Celissa hastig.

„Ja, habe ich.“ Bestätigte Celissa mit einem beruhigenden Lächeln und legte ihre linke Hand auf ihren Bauch.

„Was hat er gesagt?“ Bohrte Ayla neugierig nach, während ihr Bruder auf dem Turnierplatz gerade seinem Kontrahenten entgegenschritt.

„Oh er hat sich gefreut.“ Gab Celissa ruhig zur Antwort, die genau wußte, worauf ihre Schwägerin, mit der sie sich recht gut verstand, hinaus wollte. Doch sie ließ sie noch ein wenig zappeln. Cyberian, der von dem Gespräch nichts ahnte, parierte auf dem Kampfplatz gerade einige Schläge des Ritters zu Reitacker, dessen Bruder zuvor erst Aerisfang von Schartenstein besiegt und wohl auch dessen Knie auf immer zertrümmert hatte.

Ayla redete weiter auf sie ein, doch Celissa bemerkte dies kaum und antwortete einfach nur ab und zu mit einem ja, nein oder auch vielleicht. Ihre volle Aufmerksamkeit lag nun bei ihrem Gatten. Cyberian Wulfward Blaubinge von Silberblick war zwar ein kampferfahrener Streiter, doch auch Leuward von Schallenberg galt als jemand, der bereits bei der Befriedung Puleths so manchen Kampf für sich entschieden hatte.

„Und was noch?“ Hörte Celissa ihre Schwägerin weiter fragen, als sie – Celissa – mit einem Mal jubelnd aufsprang, bevor sie sich entsann, dass sich dies nicht ziemte. Aber ihr Gatte hatte soeben Leuward von Schallenberg geschlagen und würde als Sieger vom Platze gehen.

Freudestrahlend wand sie sich daraufhin zu Ayla um. „Oh, er hat mir gesagt, dass dies erst der Anfang sei. Und sobald unser erstes Kind geboren sei, er dafür Sorge tragen würde, dass es nicht alleine bleibt.“

Kichernd hielt sich Ayla daraufhin die Hand vor dem Mund und umarmte erfreut ihre Schwägerin. Vom Sieg ihres Bruders hatte die junge Edeldame überhaupt nichts mitbekommen.

Leuward hatte mit Geschick gekämpft aber mit wenig Esprit. Es schien als wäre er mit seinen Gedanken woanders, nicht bei der Sache. Vielleicht war er bei Felan, seinem Cousin, der in seinem Kampf schwer verletzt worden war. Leuward war immer noch braungebrannt von der Reise in den Süden und dort hatte er gegen Magier und Ungeheuer gefochten..doch hier war Felan schwer verletzt worden. War das nicht Ironie? Er konnte sich nichts schlimmeres vorstellen als sich jetzt eine Narbe im Gesicht zuzuziehen, wo er doch die schöne ... "Aah...", keuchte er laut, als er einem Hieb in Halshöhe ausgewichen war, nur um einen schweren Treffer auf sein Bein hinzunehmen. Die Beinschienen hatten dem Schlag zwar die größte Wucht genommen, und dennoch strauchelte er und stürzte von seinem eigenen Schwung gezogen zu Boden...der Kampf war verloren und er war fast erleichtert darüber.

Fußkampf zwischen Ortrud von Perainenhold und Rado von Treuenbrück

Ortrud von Perainenhold ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Rado von Treuenbrück ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Ortrud von Perainenhold wirft eine 9 (7/9). Rado von Treuenbrück wirft eine 9 (5/2/5/9). Beide kämpfen gleich stark. Ortrud von Perainenhold gibt einen Würfel ab. Rado von Treuenbrück gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Ortrud von Perainenhold wirft eine 2 (2). Rado von Treuenbrück wirft eine 6 (1/6/2). Rado von Treuenbrück ist überlegen (Differenz 4). Ortrud von Perainenhold gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Rado von Treuenbrück gewinnt.

Ortrud von Perainenhold ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft defensiv (1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Rado von Treuenbrück ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Yosmina von Isppernberg und Alyssea von Ibelstein

Yosmina von Isppernberg ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Alyssea von Ibelstein ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Yosmina von Isppernberg wirft eine 10 (10/7/2/9). Alyssea von Ibelstein wirft eine 6 (6/5). Yosmina von Isppernberg ist überlegen (Differenz 4). Alyssea von Ibelstein gibt einen Würfel ab.

Runde 2

Yosmina von Isppernberg wirft eine 10 (10/2/4/9). Alyssea von Ibelstein wirft eine 3 (3). Yosmina von Isppernberg ist stark überlegen (Differenz 7). Alyssea von Ibelstein gibt einen Würfel ab.

Ergebnis und Folgen

Yosmina von Isppernberg gewinnt.

Yosmina von Isppernberg ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Alyssea von Ibelstein ist ein unerfahrener (1) Fußkämpfer, kämpft offensiv (-1), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Fußkampf zwischen Gerion von Keres und Wulf von Streitzig j.H. zur Greifenklaue

Gerion von Keres ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wulf von Streitzig j.H. zur Greifenklaue ist ein vollendeter (4) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung.

Runde 1

Gerion von Keres wirft eine 10 (9/4/6/10). Wulf von Streitzig j.H. zur Greifenklaue wirft eine 8 (3/8/1/1/6). Gerion von Keres ist leicht überlegen (Differenz 2). Wulf von Streitzig j.H. zur Greifenklaue gibt einen Würfel ab. Wulf von Streitzig j.H. zur Greifenklaue hat eine lebensgefährliche Verletzung erlitten.

Ergebnis und Folgen

Gerion von Keres gewinnt.

Gerion von Keres ist ein meisterlicher (3) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wulf von Streitzig j.H. zur Greifenklaue ist ein vollendeter (4) Fußkämpfer, kämpft normal (0), hat keine (0) Verletzungen und keine (0) Schäden an der Ausrüstung. Wulf von Streitzig j.H. zur Greifenklaue ist lebensgefährlich verwundet.