Drei berobte Gestalten

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem geheimen Raum, an einem längst vergessenen Ort, in einer unwirtlichen Gegend, zu einer nicht näher bestimmbaren Zeit, trafen sich drei berobte Gestalten um ein, in einem mit Blut gezeichneten Heptagramm, grün loderndes Feuer:

Die in rot Gewandete: "Nun, sind sie endlich aufgebrochen?"

Der grün Berobte: "Ja, endlich ist es soweit. Nun können wir unsere Macht demonstrieren!"

Die schwarz Verhüllte: "Gut, SIE werden es nicht überleben, hehehehe!"

G: "Dein Sohn ist allerdings auch unter ihnen! Was soll mit ihm geschehen?"

S: "Oh dieser Dummkopf, es wird ihm eine Lehre sein, sich nicht überall einzumischen."

R: "Vergiß nicht, wir brauchen ihn noch. Denk an deinen wertvollen Besitz."

S: "In der Tat, doch auch dort kommt er nicht voran, dieser Nichtsnutz."

G: "Ich werde mich darum kümmern! Wie steht es mit den magischen Utensilien.

R: "Alles bereit, und die Fasarer sind auch schon unterwegs."

G: "Sehr gut, so laßt uns nun Beute machen!

R,S,G: "HaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHaHa...."

Texte der Hauptreihe:
K2. Drei berobte Gestalten
Fir 1025 BF
Drei berobte Gestalten
Drei Gestalten

Kapitel 2

Drei dunkle Gestalten
Autor: Volker S.