Deutung von Selos Traum - Antwort aus Perricum

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mein Sohn,
 
 
 
 
ich danke Euch, dass Ihr mich an Eurem Traumbild habt teilhaben lassen.

Viele Symbole und Andeutungen finden sich darin. Ihr habt sie selbst benannt und gedeutet – was der Kern des Verstehens ist: Das Erkennen entspringt immer aus dem Träumenden, nicht dem Diener Bishdariels, der ihm zu verstehen hilft, und den deshalb manche fälschlich als „Traumdeuter“ bezeichnen.

So hat Eure Beschäftigung mit dem Gesehenen Euch bereits bis zur Türschwelle geleitet, die Ihr nun noch überschreiten müsst: Der Traum zeigt Euch als Handelnden, nicht als Beobachtenden. Diese Rolle sollt Ihr auch in der Wirklichkeit einnehmen. Ihr werdet dabei – auch das verdeutlicht der Traum – nicht alleine sein: Die acht Speerträger oder Krieger sind Symbole für die Herrschenden. Also ist Euch vorbestimmt, im Kreis anderer Herrschender etwas zu vollbringen. Dass in Felle gehüllte Speerträger die Löwin fangen und töten, scheint ein Blick in die ferne Vergangenheit zu sein – wenngleich sich tatsächlich nur die Moden, nicht aber die grundlegenden Ziele und Impulse menschlichen Handelns mit der Zeit wandeln. Was Ihr in der nahen Zukunft vollbringen werdet? Bedenkt, dass Euch die Götter einen freien Willen gegeben haben, Euch selbst für das Gute zu entscheiden. Denn nur wenn das eines Menschen eigner Wille ist, fällt er von den Göttern ab. Diese aber geben niemals ihn verloren.

Und so werdet Ihr selbst entscheiden, wenn es an der Zeit ist, ob Ihr einen alten Frevel tilgt, oder ob Ihr jenem weitere Zerstörung hinzufügt. Die Entscheidung für oder gegen die Heilung der Wunden, für die Erneuerung des Beschädigten, ist die Eure.

Möge Bishdariel Euch weiter leiten.
 
 
 
 
Post scriptum:

Nun werde ich mich noch ein wenig in den sonnigen Klostergarten setzen und eine Schrift über den Humor konsultieren („Das stille Schmunzeln ist der reife Bruder des lauten Gelächters“), was Eure blumigen Ausschweifungen mir nahezulegen scheinen.
 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Markgrafschaft Perricum.svg   Wappen Reichsstadt Perricum.svg  
 Reichsstadt.svg
 
Texte der Hauptreihe:
K3. Antwort aus Perricum
15. Phe 1040 BF
Antwort aus Perricum
Haselhainer Korrespondenz

Kapitel 3

Autor: Schling