Geographie

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Königreich Garetien liegt zwischen der Markgrafschaft Greifenfurt im Norden (begrenzt durch den Reichsforst), den Überresten des Fürstentums Darpatien im Nordosten (begrenzt durch Olku, Dergel, Natter und Darpat), der Markgrafschaft Perricum im Südosten (begrenzt durch die Linie Raschtulswall-Darpat), dem Königreich Almada im Süden (begrenzt durch die Linie Raschtulswall-Amboss) und dem Königreich Kosch im Westen (begrenzt durch Amboss, Rakula und Breite).

Seine größte Ausdehnung hatte Garetien zur Zeit der Eslamiden (602-780 BF), als es neben den jetzigen sechs Grafschaften noch die Landgrafschaften Greifenfurt und Trollzacken sowie die Grafschaften Perricum, Oberdarpatien, Rommilys, Wehrheim und Beilunk umfasste. Es gibt eine knappe Übersicht über diese und andere historische Lehen.

Die Markgrafschaft Perricum liegt zwischen Trollzacken, Raschtulswall und dem Perlenmeer. Die Grenze mit Aranien im Süden bildet der Barun-Ulah.

Karte von Garetien und Perricum

(für weitere Karten siehe auch hier)

Königreich Garetien

Grafschaften des Königreichs Garetien

Kaisermark Gareth Kaisermark Gareth
Eslamsgrund Grafschaft Eslamsgrund
Hartsteen Grafschaft Hartsteen
Reichsforst Grafschaft Reichsforst
Schlund Grafschaft Schlund
Waldstein Grafschaft Waldstein

Markgrafschaften

Greifenfurt Markgrafschaft Greifenfurt
Perricum Markgrafschaft Perricum

Landschaften Garetiens und Perricums

Städte und Ortschaften in Garetien, Greifenfurt und Perricum

Reichsstädte

Städte

Märkte

Städte in der Kaisermark

Märkte in der Kaisermark

Städte in Hartsteen

Märkte in Hartsteen

Städte in Waldstein

Märkte in Waldstein

Städte in Reichsforst

Märkte in Reichsforst

Städte in Eslamsgrund

Märkte in Eslamsgrund

Städte in Schlund

Märkte in Schlund

Städte in Greifenfurt

Märkte in Greifenfurt

Städte in Perricum

Märkte in Perricum

Kaiserpfalzen in Garetien

Neben zahlreichen kleineren kaiserlichen und königlichen Besitzungen - Landgüter, Städte und Märkte sowie Burgen - ragen an Bedeutung die kaiserlichen und königlichen Pfalzen heraus, auf denen die Kaiserin während ihres Zuges durch ihr Reich mit Hofstaat und Tross residiert:

Darüber hinaus kennt das Königreich Garetien - und auch die Markgrafschaften Greifenfurt und Perricum - zahlreiche bedeutende (oder weniger bedeutende) Burgen und Schösser, die zum Teil mit großer Kunstfertigkeit und Expertise errichtet worden und Zentren des höfischen wie militärischen Lebens der Provinz sind.

Flüsse und Seen

Flüsse

  • Alffe
  • Alling
  • Alwa
  • Ange
  • Auenbach
  • Auer
  • Barun-Ulah
  • Braugraben
  • Breite
  • Buge
  • … weitere Ergebnisse
  • Seen

  • Alfenweiher
  • Alkensee
  • Alrikshorster See
  • Arkenwasser
  • Auweiher
  • Birkentau
  • Blauer See
  • Blauwasser
  • Burgsee
  • Danilossee
  • … weitere Ergebnisse