Ungula von Quintian-Quandt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 14. Phe 981 BF - Symbol Boron-Kirche.svg Tra 1035 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Edle zu Feidewald
Daten:
Alter:
53 Jahre
Tsatag:
14. Phe 981 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Simia, Kor, Fuchs
Borontag:
Tra 1035 BF
Familie:
Geschwister:
Kalderia Tsajane (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg4. Tsa 942 BF-Symbol Boron-Kirche.svg7. Eff 990 BF), Connar (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Rah 969 BF), Thesia (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Rah 975 BF), Ungula (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Phe 981 BF-Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF)
Kinder:
Boronian (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Phe 999 BF-Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF), Griseldis (Symbol Tsa-Kirche.svg1004 BF-Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF)
Erscheinung:
Augen:
blau
Haare:
rot
Hintergründe:
Charakter:
Händlerin durch und durch
Verwendung im Spiel:
Finanzierung aller Unternehmungen der Quintian-Quandt
Kurzbeschreibung:
brillante Händlerin
Beziehungen:
groß
Finanzkraft:
sehr groß
Besonderheiten:
hält (stille) Beteiligungen an diversen Unternehmen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Ungula ist, wenn man es genau nimmt, die Geldquelle des Haus Quintian-Quandt. Nach der Thronbesteigung Geismars war es ihr Vater Ludemar, welcher sich den „Familienbetrieb“ unter den Nagel riss. Er hielt sich aus allen internen Zwistigkeiten der Familie heraus und sorgte durch achtsamen Umgang mit den Mitteln dafür, dass das Familienvermögen stets in lukrativen Geschäften steckte. Ungula hat diesen Weg weiter voran getrieben. Hinter vorgehaltener Hand munkelt man, dass es in Garetien nahezu kein Handelshaus und keinen größeren Handwerksbetrieb gibt, an dem Ungula keine Beteiligung hält - und sei es nur durch Strohmänner. In Gareth, Rommilys sowie Hartsteen unterhält Ungula jeweils prächtige Stadtpaläste.

Warum sie Geismar in der Natterndorner Fehde unterstützt, wird jedoch ihr Geheimnis bleiben.

Ungula kommt während der Belagerung der Festung Feidewald im Herbst 1035 BF ums Leben.

Ahnen und Kinder

Vater von Geismar I. von Quintian-Quandt Mutter von Geismar I. von Quintian-Quandt
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Geismar I. von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg851 BF
Symbol Boron-Kirche.svg915 BF
Rudane von Quintian-Quandt
(2 Geschwister) Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ludemar von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg15. Tsa 914 BF
Symbol Boron-Kirche.svg23. Tsa 988 BF
Rondrazila von Hengisfort
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ungula von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg14. Phe 981 BF
Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF
(3 Geschwister)
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Bild blanko.svg Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg
Boronian von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg16. Phe 999 BF
Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Griseldis Q-Q.JPG Wappen blanko.svg
Griseldis von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg1004 BF
Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF

Chronik

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg 14. Phe 981 BF:
Geburt von Ungula von Quintian-Quandt .

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg 16. Phe 999 BF:
Geburt von Boronian von Quintian-Quandt .

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg 1004 BF:
Geburt von Griseldis von Quintian-Quandt .

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Tra 1035 BF:
Tod von Ungula von Quintian-Quandt .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1033 BF

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Tradition und Familienehre

Zeit: 10. Phe 1033 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Schwingenfels

1035 BF

Wappen Graeflich Feidewald.svg Ungulas Abschied

Zeit: 22. Tra 1035 BF / Autor(en): Steinfelde
Wappen Graeflich Feidewald.svg Werdomars Befehl

Zeit: 24. Tra 1035 BF / Autor(en): Steinfelde