Udalbert von Quintian-Quandt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 17. Fir 998 BF - Symbol Boron-Kirche.svg Tra 1035 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Edler von Feidewald
Sonstiges:
Handel
Daten:
Alter:
36 Jahre
Tsatag:
17. Fir 998 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Ucuri, Kor, Eisbär
Borontag:
Tra 1035 BF
Familie:
Geschwister:
Geismar (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tsa 990 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1035 BF), Answarth (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Tra 992 BF), Lechdan (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Eff 994 BF), Udalbert (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Fir 998 BF-Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF), Tsalinde (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Ron 1010 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1031 BF)
Erscheinung:
Größe:
165
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
mehr Krämer als Adliger, Rechengenie
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Vierter Sohn von Thuronia von Quintian-Quandt. Zu Geismars Ärgernis hat Udalbert überhaupt kein Verständnis für die Ambitionen seines Bruders. Er war ein regelrechtes Muttersöhnchen und der Liebling Thuronias, der den Idealen der Familie als Händler treu geblieben ist. Seine Welt sind Zahlen, Rechnungsbücher und Aufstellungen von Lagerbeständen. Er ist in seinen Geschäften sehr tüchtig und erfolgreich, so dass er sich aus den machtpolitischen Spielereien seines Bruders heraushält.

Udalbert ist ein kleinwüchsiger Mann mit strähnigem Haar, leichtem Bauchansatz und keinerlei beeindruckender Ausstrahlung wie sein älterer Bruder Geismar. An einer goldenen Kette in seiner linken oberen Westentasche trägt er sein goldbefasstes Monokel, das er bei Aufregungen aller Art unbewusst zu putzen beginnt.

Obwohl kein guter Kämpfer nahm er an einem Ausfall gegen die Belagerer der Festung Feidewald teil und kam dabei ums Leben.

Ahnen und Kinder

Geismar von Quintian-Quandt Rudane Germine von Hirschenrode
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Adalbert von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg912 BF
Symbol Boron-Kirche.svg997 BF
Praioburga von Hardenfels
Pagol von Bregelsaum Wappen Grafschaft Hartsteen.svg THURONIA VON QUIN.JPG Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Thuronia von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tsa 969 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1030 BF
(1 Geschwister)
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Udalbert von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Fir 998 BF
Symbol Boron-Kirche.svgTra 1035 BF
(4 Geschwister)

Chronik

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg 17. Fir 998 BF:
Geburt von Udalbert von Quintian-Quandt .

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Tra 1035 BF:
Tod von Udalbert von Quintian-Quandt .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1026 BF

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Auf der gräflichen Feste Feidewald

Zeit: 1. Eff 1026 BF / Autor(en): BB

1033 BF

Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Scharfe Klingen, gute Schnitte

Zeit: 17. Per 1033 BF zur morgendlichen Phexstunde / Autor(en): Steinfelde

1035 BF

Wappen Graeflich Feidewald.svg Udalberts Entdeckung

Zeit: 15. Tra 1035 BF / Autor(en): Steinfelde
Wappen Graeflich Feidewald.svg Ungulas Abschied

Zeit: 22. Tra 1035 BF / Autor(en): Steinfelde
Wappen Graeflich Feidewald.svg Werdomars Befehl

Zeit: 24. Tra 1035 BF / Autor(en): Steinfelde