Ucurius Theuer

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 980er Jahre BF - Symbol Boron-Kirche.svg 10. Per 1041 BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   Symbol Namenlos-Kirche.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Daten:
Alter:
über 60 Jahre
Tsatag:
980er Jahre BF
Borontag:
10. Per 1041 BF
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Bruder Ucurius Theuer war der einzige Überlebende des Überfalls auf St. Ukurien und ward nicht müde, die grausigen Einzelheiten aus dieser Zeit zu erzählen.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Ucurius, der als Freder Ganswild in Darpatien geboren wurde, ist nicht freiwillig ins Kloster gegangen und war auch nicht beim Überfall zugegen, sondern wurde kurzerhand vom Baron als Zeuge verkleidet (mehr).

Bis zum Ende hatte er sich genug Rüstzeug angeeignet um den traumatisierten alten Bruder Ucurius gut spielen zu können und hatte dadurch nach all dem Grauen, dass seine Familie unter Borbarad erleben musste seinen Frieden und täglich einen vollen Wanst gefunden - wohl wissend das ihm Praios die Lebenslüge wohl nicht vergeben wird.

Diese holte ihn schlussendlich ein und er entweihte den Tempel mit seiner Selbsttötung, in der er schlussendlich den Weg zum Namenlosen fand.

Ahnen und Kinder

Vater von Ucurius Theuer Mutter von Ucurius Theuer
Symbol Praios-Kirche.svg Bild blanko.svg Symbol Praios-Kirche.svg
Ucurius Theuer
Symbol Tsa-Kirche.svg980er Jahre BF
Symbol Boron-Kirche.svg10. Per 1041 BF

Chronik

Symbol Praios-Kirche.svg 980er Jahre BF:
Geburt von Ucurius Theuer .

Symbol Praios-Kirche.svg 10. Per 1041 BF:
Tod von Ucurius Theuer .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1028 BF

Wappen Baronie Nettersquell.svg Teil 3

Zeit: 15. Tra 1028 BF / Autor(en): Gelöschter Benutzer

1041 BF

Wappen Ucuri-Kirche.svg Terdecies
Der Herr Praios enthüllt jede Lüge, es sei denn...
Zeit: 10. Per 1041 BF zur nächtlichen Praiosstunde / Autor(en): VolkoV