Taramon von Eschenborn

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 17. Tra 958 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 17. Tra 1040 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Eschenborn.png   

Lehen/Ämter

Wappen Klosterherrschaft Weissenborn.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Sonstiges:
Gelehrter
Ämter und Würden:
Ämter:
Vogt des Kirchengutes Weissenborn (993 BF-1027 BF)
Daten:
Alter:
82 Jahre
Tsatag:
17. Tra 958 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Ucuri, Kor, Gans
Borontag:
17. Tra 1040 BF (Sanft entschlafen)
Familie:
Geschwister:
Kiruna (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Phe 955 BF-Symbol Boron-Kirche.svg23. Per 1020 BF), Taramon (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tra 958 BF-Symbol Boron-Kirche.svg17. Tra 1040 BF), Elwene (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ing 974 BF-Symbol Boron-Kirche.svg5. Per 1041 BF)
Kinder:
Traviane (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Tra 995 BF), Maline (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Bor 998 BF), Yerodin Hesindian (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Tsa 1003 BF)
Ehegatte(n):
Ausbildung:
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
stark abgemagert, geht gebeugt
Augen:
grauer Schleier (blind)
Haare:
grau
Größe:
1.72
Gewicht:
45
Hintergründe:
Charakter:
gutmütig, fromm, treu
Verwendung im Spiel:
ehemals begnadeter Verwalter; nun den Beschwerden seines hohen Alters ausgeliefert
Kurzbeschreibung:
gebrechlicher alter Mann mit zumindest zeitweise wachen Verstand
Beziehungen:
einige (in Gelehrten- und Kirchenkreisen)
Finanzkraft:
ansehnlich
Besonderheiten:
blind
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Taramon zog es schon früh als Laie in den Schoß der Hesinde-Kirche, da er als nachrangig geborener Spross der kleinen Familie Eschenborn keine Aussicht auf ein Erbe hatte.

Nach seinen Studienjahren im Hesinde-Kloster St. Ancilla reiste er als Gelehrter und Privatlehrer durch das Mittelreich und angrenzende Gebiete, bis er 993 BF wieder nach Ancilla zurückkehrte und Vogt des bedeutenden Kirchengutes Weissenborn wurde. Wenig später ehelichte er die Hesinde-Geweihte Peraga Hesidia von Ellingk.

1027 BF setzte er sich zur Ruhe und sein Schwiegersohn Raulbrin folgte ihm im Vogtamte nach, da Taramon erblindete. Nunmehr, da Raulbrin zum Prior des Klosters aufgedtiegen ist, verwaltet Taramons Tochter Maline das reiche Kirchengut.

Der alte, etwas klapprige Gelehrte hat immer noch gute Kontakte innerhalb der Hesinde-Kirche. So zählt der Erzwissenbewahrer Valnar Yitskok zu einem seiner ältesten Freunde.

Ahnen und Kinder

Vater von Holdwin von Eschenborn Mutter von Holdwin von Eschenborn Landolf von Sankt Parinor Mutter von Valeria von Sankt Parinor
Wappen Familie Eschenborn.png Bild blanko.svg Wappen Familie Eschenborn.png
Holdwin von Eschenborn
Symbol Tsa-Kirche.svg4. Ing 935 BF
Symbol Boron-Kirche.svg14. Rah 1008 BF
Wappen Familie Sankt Parinor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Valeria von Sankt Parinor
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tra 935 BF
Symbol Boron-Kirche.svg4. Ing 1009 BF
(2 Geschwister)
Wappen Familie Eschenborn.png Bild blanko.svg Wappen Klosterherrschaft Weissenborn.svg
Taramon von Eschenborn
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tra 958 BF
Symbol Boron-Kirche.svg17. Tra 1040 BF
(2 Geschwister)
Wappen Familie Cletzau.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Traviane von Cletzau
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Tra 995 BF
Wappen Familie Eschenborn.png Bild blanko.svg Wappen Klosterherrschaft Weissenborn.svg
Maline von Eschenborn
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Bor 998 BF
Wappen Familie Eschenborn.png Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Yerodin Hesindian von Eschenborn
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Tsa 1003 BF

Chronik

Wappen Familie Eschenborn.png 17. Tra 958 BF:
Geburt von Taramon von Eschenborn .

Wappen Klosterherrschaft Weissenborn.svg 993 BF:
Taramon von Eschenborn wird Vogt des Kirchengutes Weissenborn.

Wappen Familie Ellingk.svg 994 BF:
Taramon von Eschenborn schließt den Traviabund mit Peraga Hesidia von Ellingk.

Wappen Familie Cletzau.svg 29. Tra 995 BF:
Geburt von Traviane von Cletzau .

Wappen Familie Eschenborn.png 2. Bor 998 BF:
Geburt von Maline von Eschenborn .

Wappen Familie Eschenborn.png 3. Tsa 1003 BF:
Geburt von Yerodin von Eschenborn .

Wappen Familie Eschenborn.png 17. Tra 1040 BF:
Tod von Taramon von Eschenborn (Sanft entschlafen).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1040 BF

Wappen Kloster Ancilla.svg Hesindes Gaben
Auch das Hesinde-Kloster St. Ancilla spendet für die Ostmarken
Zeit: 16. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega