Tanira von Natzungen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 14. Hes 1007 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 18. Rah 1039 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Baronie Natzungen.svg   Wappen Junkertum Praioreth.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Tanira von Natzungen-Schwingenfels
Titulatur:
Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Baronin zu Natzungen (1030 BF-1039 BF), Junkerin zu Praioreth (1030 BF-1039 BF)
Militärische Ränge:
Leutnant a.D. im Reichsherr
Daten:
Alter:
32 Jahre
Tsatag:
14. Hes 1007 BF (Gut Nachtdann)
Geburtshoroskop:
Nandus, Simia, Kor, Schlange
Borontag:
Traviatag:
0429 (Rondrabund)
Familie:
Kinder:
Praiofist Seginhardt (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Rah 1030 BF), Duridan Lechmar (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Phe 1032 BF)
Ehegatte(n):
Hadrumir von Schwingenfels (Symbol Travia-Kirche.svg1030 BF-1039 BF)
Erscheinung:
Größe:
1,68
Gewicht:
78
Hintergründe:
Charakter:
Tanira ist stark autoritätsgläubig und fest im Glauben an die praiotische Ordnung erzogen und drückt im Leben beides auch aus. Da sie im Bewustsein aufwuchs, dass Aldare von Natzungen die Nachfolgerin Malines werden würde, wurde sie von Anfang an dazu ermuntert die dienende Rolle einzunehmen. Doch ist sie dabei auch sehr zielstrebig und steht aufrecht für ihre Meinung und ihren Willen ein. Anfängliche Unsicherheiten hat sie über den Druck der Umstände jedoch abgelegt und versucht nun, ihre gesamte Kraft für ihre Baronie und deren Bewohner, denen sie sich verpflichtet fühlt, einzusetzen. Langsam beginnt sie durch den Einfluss ihres Mannes zu begreifen, dass sie sich nicht immer auf höhere Autoritäten verlassen kann und selbst handeln muss.
Verwendung im Spiel:
Auftraggeberin für Geleitschutz, Hilfe jedweder Art des Volkes in der Baronie (Bis 1032 auch für Missionen welche Aldare von Natzungen und Leomar von Gerstungen in der Stadt Natzungen behindern oder ihren Kontakt nach Außen einschränken.)
Kurzbeschreibung:
gradlinige Soldatin und selbstbewusste Adlige, die ein Spielball unterschiedlicher Interessen ist
Beziehungen:
in Hartsteen gering, in Garetien minimal
Finanzkraft:
gering
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Baronie Natzungen.svg
Baronin zu Natzungen
Maline von Natzungen
Baronin 1019 BF-1027 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg
Tanira von Natzungen
Baronin 1030 BF-1039 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg
Wappen Junkertum Praioreth.svg
Junkerin zu Praioreth
Hagen Alrik von Natzungen
Junker 1018 BF-1021 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg
Tanira von Natzungen
Junkerin 1030 BF-1039 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg

Allgemeines:

Großkusine Aldares von Natzungen. Nach sechsjährigem Dienst beim Nachschub der mittelreichischen Armee auf Befehl Aldares Anfang Efferd 1030 BF nach Natzungen heimgekehrt. Dort erhielt sie die Todesnachricht Aldares, die beim Zug gegen Plündernde in der Baronie fiel.

Durch Schriftstücke, die Aldare in weiser Voraussicht hinterließ, zur Nachfolgerin als Baronin bestimmt, versuchte sie nun die Baronie im Sinne ihrer Vorgängerin zu leiten und im schwellenden Streit der Häuser Quintian-Quandt und Hartsteen die bisherige Neutralität der Baronie zu wahren, in dem sie keinem der beiden "Grafen" den Lehnseid schwor und sich darauf berief, dass eine Entscheidung des Reichsgerichts den Konflikt lösen soll.

Gleichzeitig erklärte Luidor von Hartsteen Bodebert von Windischgrütz zum Baron zu Natzungen. Beide berufen sich dabei auf den Umstand, dass Taniras Mutter eine Verurteilte Answinistin war und die Hochzeit ihrer Mutter mit ihrem Vater nicht öffentlich angesetzt, sondern in aller Stille abgehalten wurde. Sie bezeichnen Tanira als Bastard und damit als nicht erbberechtigt.

Durch den dadurch entstehenden Druck und das militärische Vorgehen Bodeberts von Windischgrütz auf Natzungen, war Tanira von Natzungen gezwungen, diese Neutralität aufzugeben und legte am 8. Travia 1030 BF den Lehenseid vor Graf Geismar II. von Quintian-Quandt ab. Gleichzeitig verkündete sie ihre Hochzeitspläne mit dem Junker Hadrumir von Schwingenfels. Am letzten Praiostag des Mondes Travia 1030 BF schlossen die Beiden den Rondrabund.

Im Tsa des gleichen Jahres stellte es sich heraus, dass ihr Kusine Aldare von Natzungen nicht gefallen sondern in einem Kloster außerhalb Natzungens gefangen gehalten worden war. Sie kehrte in dem Glauben dass Tanira hinter diesen Machenschaften steckte zurück nach Natzungen. Durch einen Gewaltstreich Aldares verloren Tanira und Hadrumir die Basis in der Stadt Natzungen. Seither kontrollierte Tanira das Umfeld der Stadt sowie den Großteil der Baronie und verhinderte so, dass Aldare sich frei bewegen konnte oder Zugriff auf die Resourcen der Baronie nehmen konnte.

Nach der Ernennung ihres Mannes zum Kronvogt zu Puleth nutzte sie die Gunst der Stunde, um Aldare von Natzungen aus Natzungen herauszutreiben. Ihre Kusine kam bei diesen Tumulten um, ohne dass die Verwandten noch miteinander sprechen konnten. Der Verrat durch Leomar von Gerstungen wurde dabei aufgedeckt, er selbst festgesetzt, von Tanira verurteilt und durch den Strick hingerichtet.

Charakter:

Tanira ist stark autoritätsgläubig und fest im Glauben an die praiotische Ordnung erzogen und drückt im Leben beides auch aus. Da sie im Bewustsein aufwuchs, dass Aldare von Natzungen die Nachfolgerin Malines werden würde, wurde sie von Anfang an dazu ermuntert die dienende Rolle einzunehmen. Doch ist sie dabei auch sehr zielstrebig und steht aufrecht für ihre Meinung und ihren Willen ein. Anfängliche Unsicherheiten hat sie über den Druck der Umstände jedoch abgelegt und versucht nun, ihre gesamte Kraft für ihre Baronie und deren Bewohner, denen sie sich verpflichtet fühlt, einzusetzen. Langsam beginnt sie durch den Einfluss ihres Mannes zu begreifen, dass sie sich nicht immer auf höhere Autoritäten verlassen kann und selbst handeln muss.

Werdegang:

1018 BF Tanira wird Rekrut an der Akademie zu Wehrheim

1024 BF Tanira verlässt als Fähnrich die Akademie und tritt in den Dienst des Kaiserlichen Heeres ein. Dort wird sie dem Nachschub zugeteilt und findet dort ein Umfeld, in dem sie ihre Stärken entwickeln kann.

1028 BF Sie nimmt zum ersten Mal aktiv an einer Schlacht teil und streitet an der Seite Rohajas in der Schlacht der drei Kaiser vor Gareth.

1030 BF Tanira nimmt auf Bitten Aldares von Natzungen ihren Abschied von der Armee und kehrt heim nach Natzungen. Übernimmt im Efferd die Amtsgeschäfte ihrer toten Kusine und legt Anfang Travia den Lehnseid vor Graf Geismar II. ab. Ende Travia - Rondrabund mit Hadrumir von Schwingenfels. Seit Tsa - Streit um den Titel mit ihrer Kusine Aldare von Natzungen Ende Rahja - Tanira bringt den ersten Sohn Praiofist Seginhardt von Natzungen-Schwingenfels zur Welt

1031 BF Tanira verlässt mit ihrem Sohn die Burg Orbetreu um sich und das Kind zu schützen, während Hadrumir sich auf Weizengrund zurückzieht um den Nachstellungen Geismars zu entkommen. Tanira entscheidet sich in diesem Konflikt neutral zu bleiben, um die Baronie nicht in Gefahr zu bringen. Ihr Sohn wird auf einen Bauernhof gebracht um dort versteckt aufgezogen zu werden.

1032 BF Tanira nimmt wieder schwanger am Heerzug gegen Simiona teil. Anfang Phex - Geburt des zweiten Sohnes Duridan Lechmar von Natzungen-Schwingenfels, welcher sofort auf den gleichen Hof gebracht wird wie das erste Kind. Ingerimm - Tanira erklärt den Lehensheimfall Unternatzungens und zieht gegen die Familie Blumenau.

1033 BF Tanira regelt das Problem mit ihrer Kusine endgültig und ist nun unumstrittene Baronin von Natzungen

Charaktergeschichte

Ahnen und Kinder

Wappen Familie Wulfensteyr.svg Bild blanko.svg Wappen Junkertum Muhlwasser.svg
Rothgar von Wulfensteyr
Symbol Tsa-Kirche.svg923 BF
Symbol Boron-Kirche.svg994 BF
Mutter von Leugang von Wulfensteyr Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Natzungen.svg
Alrik von Natzungen
Symbol Tsa-Kirche.svg921 BF
Symbol Boron-Kirche.svg982 BF
Mutter von Rondira von Natzungen
(2 Geschwister) Wappen Familie Wulfensteyr.svg Bild blanko.svg Wappen Junkertum Muhlwasser.svg
Leugang von Wulfensteyr
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Eff 957 BF
Symbol Boron-Kirche.svg8. Eff 1015 BF
Mutter von Duridan von Natzungen Vater von Leodane von Natzungen Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rondira von Natzungen
Symbol Tsa-Kirche.svg24. Rah 954 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF
(2 Geschwister)
(2 Geschwister) Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Duridan von Natzungen
Symbol Tsa-Kirche.svg26. Tra 983 BF
Symbol Boron-Kirche.svg20. Fir 1010 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Leodane von Natzungen
Symbol Tsa-Kirche.svg26. Tra 983 BF
Symbol Boron-Kirche.svg23. Ing 1021 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg Tanira-von-Natzungen.jpg Wappen Baronie Natzungen.svg
Tanira von Natzungen-Schwingenfels
Symbol Tsa-Kirche.svg14. Hes 1007 BF
Symbol Boron-Kirche.svg18. Rah 1039 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Praiofist Seginhardt von Natzungen
Symbol Tsa-Kirche.svg27. Rah 1030 BF
Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Duridan Lechmar von Schwingenfels-Natzungen
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Phe 1032 BF

Chronik

Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg 14. Hes 1007 BF:
Geburt von Tanira von Natzungen (Gut Nachtdann).

Wappen Baronie Natzungen.svg 1030 BF:
Tanira von Natzungen wird Baronin zu Natzungen.

Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg 1030 BF:
Hadrumir von Schwingenfels schließt den Traviabund mit Tanira von Natzungen.

Wappen Junkertum Praioreth.svg 1030 BF:
Tanira von Natzungen wird Junkerin zu Praioreth.

Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg 27. Rah 1030 BF:
Geburt von Praiofist Seginhardt von Natzungen .

Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg 7. Phe 1032 BF:
Geburt von Duridan Lechmar von Schwingenfels-Natzungen .

Wappen Familie Natzungen-Schwingenfels.svg 18. Rah 1039 BF:
Tod von Tanira von Natzungen (Schlacht an der Tobimorastraße).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1030 BF

Wappen Baronie Natzungen.svg Heimat?

Zeit: 2. Ron 1030 BF / Autor(en): Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg Ein starker Arm an Eurer Seite!

Zeit: 4. Eff 1030 BF / Autor(en): Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg Zwei Briefe, eine Forderung

Zeit: 21. Eff 1030 BF / Autor(en): Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg Das Volk Natzungens

Zeit: 30. Eff 1030 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg Ein Gespräch unter vier Augen

Zeit: 30. Eff 1030 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Ende eines Traumes

Zeit: 1. Tra 1030 BF zur morgendlichen Hesindestunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Eine schnelle Reise

Zeit: 1. Tra 1030 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Zu „Gast“ auf Orbetreu

Zeit: 2. Tra 1030 BF zur morgendlichen Perainestunde / Autor(en): Tanira, Flippah, Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Zweckbündnis

Zeit: 2. Tra 1030 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Tanira, Flippah, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Leichtes Spiel für Windischgrütz?

Zeit: 2. Tra 1030 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Das Band ist zerrissen, die Fehde ist erklärt!

Zeit: 3. Tra 1030 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Warten auf die Schlacht

Zeit: 3. Tra 1030 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Kampf um Natzungen

Zeit: 4. Tra 1030 BF zur morgendlichen Phexstunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Entscheidung um Natzungen

Zeit: 4. Tra 1030 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Vom Ende aller Pläne

Zeit: 4. Tra 1030 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Ruhe nach dem Sturm?

Zeit: 4. Tra 1030 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Tanira, Flippah
Wappen Baronie Natzungen.svg Zwei Querköpfe

Zeit: 5. Tra 1030 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Ankunft in Feidewald

Zeit: 7. Tra 1030 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Tanira, Flippah, Schwingenfels
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Einem Graf zu huldigen

Zeit: 8. Tra 1030 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Tanira, Flippah, Schwingenfels
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg Natzunger Einladung

Zeit: 8. Tra 1030 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Tanira, Flippah, Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Weiterreise

Zeit: 8. Tra 1030 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Stellungswechsel

Zeit: 10. Tra 1030 BF / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen blanko.svg Verkauft?

Zeit: 12. Tra 1030 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen blanko.svg Ratssitzung

Zeit: 17. Tra 1030 BF / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen blanko.svg Blumen welken!

Zeit: 21. Tra 1030 BF / Autor(en): Tanira, Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Praiosstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur nächtlichen Praiosstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Rondrastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur nächtlichen Rondrastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Traviastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur nächtlichen Traviastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Hesindestunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur morgendlichen Hesindestunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Tsastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur morgendlichen Tsastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Phexstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur morgendlichen Phexstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Perainestunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur morgendlichen Perainestunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Ingerimmstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 1. Rahjastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Rondrastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Efferdstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Traviastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Boronstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Hesindestunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Firunstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Tsastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Phexstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Perainestunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Ingerimmstunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Baronie Natzungen.svg 2. Rahjastunde

Zeit: 13. Tsa 1030 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): Schwingenfels, Tanira
Wappen Graeflich Feidewald.svg Auf gen Süden!

Zeit: 13. Per 1030 BF / Autor(en): Hartsteen

1031 BF

Wappen Haus Hartsteen.svg Eine wohlfeile Braut

Zeit: 25. Tra 1031 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Schwingenfels.jpg Alte Allianzen

Zeit: 3. Per 1031 BF / Autor(en): Schwingenfels

1032 BF

Wappen Pfalz Puleth.svg Punktsieg für Graf Luidor?
Bodebert von Windischgrütz wird zum neuen Kronvogt von Puleth ernannt
Zeit: 1. Pra 1032 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Baronie Leihenbutt.svg Schwingenfelser Reaktion

Zeit: 12. Ron 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Baronie Leihenbutt.svg Schwingen im Einsatz

Zeit: 13. Ron 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Baronie Leihenbutt.svg Epilog

Zeit: 14. Ron 1032 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Schwingenfels.jpg Von Träumen und Zielen

Zeit: 23. Bor 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Weiterer Erbe für Natzungen

Zeit: 8. Phe 1032 BF / Autor(en):
Wappen Pfalz Puleth.svg Der Königin Pfalz ist wieder in der Hand des Reiches!

Zeit: 12. Phe 1032 BF / Autor(en):
Wappen Baronie Natzungen.svg Junkerfamilie in Natzungen faktisch ausgelöscht

Zeit: 28. Ing 1032 BF / Autor(en):

1033 BF

Wappen Baronie Natzungen.svg Frieden in Natzungen

Zeit: 2. Ron 1033 BF / Autor(en):
Wappen Familie Schwingenfels.svg Der Zorn des Krieges

Zeit: 13. Ron 1033 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Baronie Natzungen.svg Hühnchen und andere Katastrophen

Zeit: 1. Eff 1033 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Schwingenfels, Steinfelde
Wappen Familie Schwingenfels.svg Die Schlinge zieht sich zu

Zeit: 3. Eff 1033 BF / Autor(en): Schwingenfels

1035 BF

Wappen Familie Schwingenfels.svg Ein Hartsteener als Marschall

Zeit: Per 1035 BF / Autor(en): Schwingenfels

1036 BF

Wappen blanko.svg Goldene Kronen auf hartem Stein

Zeit: 5. Pra 1036 BF / Autor(en): Hartsteen

1038 BF

Wappen Familie Weisenstein.svg Ludogrinds Vermächtnis
Ein greises Familienoberhaupt regelt seine Verhältnisse
Zeit: 8. Fir 1038 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Steinfelde

1039 BF

Wappen Haus Hartsteen.svg Zwiegespräch
Odilbert hinterfragt seinen Knappenvater und erhält eine Aufgabe als Bewährungsprobe
Zeit: 3. Tra 1039 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Mittelreich.svg Teilnehmer des Heerbanns wider Haffax

Zeit: 21. Ing 1039 BF / Autor(en):
Wappen Mittelreich.svg Der König ist tot
Graf Danos von Luring fällt in der Schlacht an der Tobimorastraße
Zeit: 18. Rah 1039 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): BB

1040 BF

Wappen Baronie Hartsteen.svg Mein Graf
Der Junker von Steinfelde bringt Graf Luidor Nachricht von den Kämpfen gegen Haffax und zur Situation in der Grafschaft Hartsteen
Zeit: 4. Ron 1040 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Steinfelde
Trippelwappen2017.svg Praiodans Traum
Korgond ruft Praiodan von Steinfelde
Zeit: 20. Tsa 1040 BF zur nächtlichen Praiosstunde / Autor(en): Hartsteen

(Petra K.)