Garetien:Stadt Zagbar

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Der Datenwert „,davon30Zwerge“ kann einem Attribut des Datentyps Zahl nicht zugeordnet werden sondern bspw. der Datenwert „1230“.

Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Wappen Familie Kupfergrab.svg   Wappen blanko.svg   
Namen:
Zagbar die Schwarze; die Schwarze Schmiede
Politik:
Einwohner:
1230, davon 30 Zwerge (Zwerge)
Infrastruktur:
Tempel:
, Ingerimm, Peraine
Kultur:
Handwerk:
Schmiede, Armbruster aber auch Feinmechaniker
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-V-09(Heg)



Stadt und Leute

Die Stadt Zagbar beherbergt etwa 1.200 Menschen und Zwerge, die hier vorwiegend vom Handel und dem Handwerk leben. Schmiedewaren aller Art sind Zagbars Spezialität, auch werden in den dreckigen Quartieren am Rande der Stadt Erze verhüttet, die aus dem Süden der Baronie Zagbar stammen oder gar aus dem Amboss. Der Ort liegt direkt am Nassersee, der allerdings durch die schweren Handwerke arg verschmutzt wird, so dass Fischfang nur nördlich der Stadt im Rakula oder im ostlich gelegenen Ebersbach möglich ist.

Beherrschendes Geräusch der Stadt ist noch immer der Klang der Schmiedehämmer, die auf Ambosse schlagen – und nur nachts kehrt Ruhe ein. Zu Zeiten als der Baron Gorbon, Sohn des Gorsch hier regierte, standen die Schmieden auf der Burg nie still. Blutrot erstrahlt dann der Himmel über der schwarzen Festung von den glühenden Essen.

Stadtmauer, Rakulabrücke und die Festung sind schwarz: Das Mauerwerk ist im Laufe der vielen Jahre verrußt und schwarz geworden. Es heißt, in den Magierkriegen habe das angefangen ...

Tempel

Die Stadt besitzt einen Angrosch-Tempel, der von Gilmon, Sohn des Gillimon, geleitet wird, sowie einen Peraine-Tempel für den die Bauern Zagbars dankbar sind: Ohne den Segen von Lira Perana wüchse nichts auf den Feldern vor der Stadt, glauben die Leute.

vom Leben in Zagbar

Mehrere Gasthäuser gibt es in der Stadt: Beim "Ferdoker" lässt es sich gut einkehren: sauber, aber teuer, zudem geführt von einem Zwerg aus Baron Gorbons Sippe, nämlich Argen, Sohn des Argon, der streitbar ist, aber den Schutz des Herrschenden genießt. Auch "Hammer und Amboss", "Davrons Herdfeuer" und "Feuer und Stahl" werden von Zwergen geführt – und liegen innerhalb der gerußten Mauern. Am Gallsteiner Tor findet man das gepflegte Lokal "Bier und Wein", in dem der Wirt Wenzel Hurigan ausschenkt – und so manches Gerücht auf Lager hat. Gerüchte, in denen es um Zwerge geht, um die geheimnisvollen Machenschaften des Barons, die Streitereien zwischen Zwergen und Menschen, die brutale Gewalt, mit der die Zunft der Schmiede geführt wird, und dergleichen mehr.

Bis vor wenigen Jahren konnte man noch in den "Perainehalm" gehen, wenn man den allgegenwärtigen, arrogant auftretenden Zwergen aus dem Weg gehen wollte, denn jener wurde von Evlin Silberhaar geführt. Diese (wohl als badoc zu geltende) Auelfe führte am Rande des Perainegartens eine kleine Wirtschaft nebst einem Kräuterhandel und einem Obstgarten. Alles jedoch brannte in einer einzigen nacht nieder und hätte beinahe auch den Peraine-Tempel vernichtet, wären des Barons Pioniere nicht schnell zur Hilfe geeilt, sehr schnell sogar. Von Evlin Silberhaar fand man allein Silberhaar – und ihre abgeschnittenen Ohren ... Seit jener Zeit kann man sich nur noch mit Tinkturen und Kräutern vom Apothecarius Draxel Ulmenspaeter versorgen lassen.

(A. Strümpel / BB)


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Klerus

Wappen:
Symbol Ingerimm-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Ingerimm-Kirche.svg
Gilmon, Sohn des Gillimon (Symbol Tsa-Kirche.svg880 BF)

Chronik

Wappen Baronie Zagbar.svg 16. Tra 1036 BF:
Am 16./17. Travia 1036 BF kommt es zu leichten Aufständen in Zagbar (Grafensteiner Brandnachrichten)

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1029 BF

Wappen Baronie Zagbar.svg Teil 2

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Teil 1

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 12

Zeit: 15. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 13

Zeit: 15. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 18

Zeit: 25. Phe 1029 BF / Autor(en): Fil

1030 BF

Wappen Baronie Zagbar.svg Alte und neue Grafen 1

Zeit: 10. Bor 1030 BF / Autor(en): Gorbon